ZEW-Konjunkturerwartungen wieder deutlich gesunken

+
Eine Mitarbeiterin von ZF arbeitet am Band im Werk Friedrichshafen am Bodensee an einem Bus-Getriebe. Die ZEW-Konjunkturerwartungen sind im Juli deutlich gesunken.

Mannheim - Die Konjunkturzuversicht deutscher Finanzexperten hat sich im Juli weiter eingetrübt. Die ZEW-Konjunkturerwartungen sanken überraschend deutlich um 7,5 auf 21,2 Punkte.

Das teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Damit liegen sie unter ihrem historischen Mittelwert von 27,4 Punkten. Von der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX befragte Volkswirte hatten lediglich mit einem Rückgang von 28,7 auf 25,1 Zähler gerechnet. Bereits im Juni hatten die Konjunkturerwartungen sich deutlich abgeschwächt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare