Toyota-Ausstieg: 500 Kündigungen am Standort Köln

Köln - Bei Toyota Motorsport in Köln fallen nach dem Formel-1-Ausstieg des japanischen Autobauers 500 von insgesamt 650 Stellen weg.

Ende November sei 500 Mitarbeitern gekündigt worden, sagte Marketingleiter Andi Fuchs am Freitag. “Das Unternehmen wird aber bleiben und mit drei Standbeinen fortgeführt.“ Das technische Zentrum in Köln-Marsdorf sei mit Hightech-Prüfständen und zwei Windkanälen zu Aerodynamik-Tests weltweit einzigartig. Im November hatte Toyota seinen Rückzug aus der Formel 1 erklärt.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare