Tausende Daimler-Beschäftigte demonstrieren

+
10.000 Daimler-Beschäftigte demonstrieren in Sindelfingen.

Sindelfingen - Mehr als 10.000 Mitarbeiter des Daimler- Werkes in Sindelfingen sind für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze auf die Straße gegangen.

Nach Angaben der IG Metall nahmen fast alle Beschäftigten der Früh- und der Normalschicht am Freitag an einem Demonstrationsmarsch teil. Gesamtbetriebsratschef Erich Klemm wurde als Redner erwartet.

Der Protest richtet sich gegen Pläne der Daimler-Spitze, den Bau der Mercedes-C-Klasse von 2014 an von Sindelfingen nach Bremen und in die USA zu verlagern. Der Betriebsrat befürchtet den Verlust von 3000 Jobs. Laut Vorstand sind 1800 Jobs betroffen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare