Windanlagen-Finanzierer

Prokon meldet Insolvenz an

+
 Windanlagen-Finanzierer Prokon ist insolvent

Hamburg - Der in Schieflage geratene Windanlagen-Finanzierer Prokon hat Insolvenz beim Amtsgericht Itzehoe angemeldet. Das teilte die Prokon Regenerative Energien GmbH am Mittwoch in Itzehoe mit.

Der Windkraftfinanzierer Prokon ist insolvent. Das Amtsgericht Itzehoe eröffnete am Mittwoch das Insolenzverfahren, wie aus einer Mitteilung im Justizportal insolvenzbekanntmachungen.de hervorgeht. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde den Angaben zufolge der Anwalt Dietmar Penzlin bestellt.

AFP

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare