Opel-Gipfel mit Ministerpräsidenten

+
Zum Opel-Gipfel von Bundesregierung und Opel-Ländern kommt auch NRWs Ministerpräsident Jürgen Rüttgers.

Wiesbaden - Die Zukunft des Autobauers Opel steht im Mittelpunkt eines Treffens von Vertretern der Bundesregierung und der Opel-Länder am Donnerstagabend in Berlin.

Die Politiker werden sich in der Vertretung des Landes Hessen treffen, erklärte die Staatskanzlei in Wiesbaden und bestätigte damit einen Bericht der Online-Ausgabe des Tagesspiegels.

Opelaner machen ihrem Ärger Luft

Opelaner machen ihrem Ärger Luft

Lesen Sie auch:

Merkel stellt Forderung an GM

Machtkampf zwischen Opel und GM

Teilnehmer sind danach die Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU/Hessen), Jürgen Rüttgers (CDU/Nordrhein-Westfalen), Kurt Beck (SPD/Rheinland-Pfalz) und Christine Lieberknecht (CDU/Thüringen). Für den Bund nehmen am Vorabend der Bundesratssitzung Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) und Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU) teil.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare