Grünes Licht für Verkauf der Wadan-Werft

Schwerin - Mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern hat einer der größten Gläubiger der insolventen Wadan-Werften dem Verkauf an den russischen Investor Igor Jussufow zugestimmt.

“Wichtig war für uns vor allem die Rückmeldung vom deutsch-russischen Gipfel, um die notwendige Sicherheit zu erhalten“, erklärte Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) am Montag nach einer Sondersitzung der Regierung mit. “Insgesamt sind wir auf einem guten Weg“, betonte er. Unterdessen berät der Gläubigerausschuss in Schwerin über das vorliegende Kaufangebot über 40,5 Millionen Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare