Bundesbanker Nagel folgt auf Sarrazin

+
Joachim Nagel soll der Nahfolger Thilo Sarrazins in der Bundesbank werden.

Berlin - Der Volkswirt und Bundesbanker Joachim Nagel rückt für Thilo Sarrazin in den Vorstand der ehemaligen Notenbank nach. Der Bundesrat billigte am Freitag in Berlin die Personalie.

Vorgeschlagen wurde Nagel von Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Bundespräsident Christian Wulff muss ihn in der neuen Funktion noch offiziell bestätigen.

Sarrazin hatte zuletzt mit umstrittenen Thesen zur mangelnden Integrationsbereitschaft von Muslimen für Aufregung gesorgt. Der Druck aus der Bank und aus der Politik wuchs daraufhin so sehr, dass Sarrazin Wulff seinen Rückzug anbot.

In der SPD läuft gegen den ehemaligen Berliner Finanzsenator ein Ausschlussverfahren.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare