Archiv – Wirtschaft

FinCEN-Files - Reporter: „Ohne die Banken könnten Kriminelle ihre Geschäfte nicht machen“

FinCEN-Files - Reporter: „Ohne die Banken könnten Kriminelle ihre Geschäfte nicht machen“

Banken verdienen mit an den dubiosen Geschäften von Oligarchen, Drogendealern und Terroristen - das hat nun ein Netzwerk um BuzzFeed News aufgedeckt. Im Interview berichtet Enthüllungs-Reporter Marcus Engert von der Recherche.
FinCEN-Files - Reporter: „Ohne die Banken könnten Kriminelle ihre Geschäfte nicht machen“
FinCEN-Files: Geheim-Dokumente zeigen, wie Banken an Drogendealern und Terroristen verdienen

FinCEN-Files: Geheim-Dokumente zeigen, wie Banken an Drogendealern und Terroristen verdienen

Tausende geheime Dokumente zeigen, wie Banken Billionen Dollar aus fragwürdiger Herkunft durchwinken - darunter Oligarchen, Drogenhändler und Terroristen. Alles zu den „FinCEN-Files“:
FinCEN-Files: Geheim-Dokumente zeigen, wie Banken an Drogendealern und Terroristen verdienen
Heil: Conti fährt "radikalen" Jobabbau

Heil: Conti fährt "radikalen" Jobabbau

Die Kritik war heftig nach den Ankündigungen von Continental, den laufenden Stellenabbau noch einmal zu verschärfen. Jetzt schaltet sich auch der Bundesarbeitsminister in die Debatte ein. Und es gibt weitere Details zu den geplanten Kürzungen.
Heil: Conti fährt "radikalen" Jobabbau

Scheuer sagt Luftverkehrsbranche weitere Unterstützung zu

Der Luftverkehr gehört zu den Branchen, die in der Corona-Krise am schwersten belastet sind. Eine schnelle Erholung ist nicht in Sicht. Der Verkehrsminister hat nicht nur Hilfen für Airlines im Blick.
Scheuer sagt Luftverkehrsbranche weitere Unterstützung zu

Bericht: Lidl-Gründer weiter reichster Deutscher

Einem Medienbericht zufolge verfügt der 80-jährige Dieter Schwarz, Gründer von Lidl und Kaufland, über ein geschätztes Vermögen von 41,8 Milliarden Euro.
Bericht: Lidl-Gründer weiter reichster Deutscher

Tim Cook gibt Riesen-Überraschung auf Apple-Keynote bekannt: Das gab es seit neun Jahren nicht mehr 

Am Dienstagabend hat Apple zum weltweit beachteten Event geladen. Doch das erhoffte iPhone 12 hat sich der Konzern verkniffen. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Live-Ticker.
Tim Cook gibt Riesen-Überraschung auf Apple-Keynote bekannt: Das gab es seit neun Jahren nicht mehr 

Vater hat Sohn jedes Jahr Whisky geschenkt: Jetzt hat der Schotte die Sammlung versteigert und kauft dafür ein Haus

Ein Schotte hat bereits als Baby zum Geburtstag seine erste Flasche Scotch bekommen. Jetzt hat er die Sammlung der schottischen Edel-Brennerei Macallan verkauft - und zahlt damit sein Haus an.  
Vater hat Sohn jedes Jahr Whisky geschenkt: Jetzt hat der Schotte die Sammlung versteigert und kauft dafür ein Haus

Weitere Investoren fordern Millionen von Daimler

Anleger klagen, Daimler habe zu spät über die finanziellen Folgen der Dieselaffäre informiert. Die Liste mit den Schadenersatzforderungen wird immer länger.
Weitere Investoren fordern Millionen von Daimler

MAN: Es drohen tiefe Einschnitte - Allein in Bayern stehen 4200 Stellen auf dem Spiel

Beim Münchner Lkw-Bauer MAN drohen tiefe Einschnitte. Allein am Standort München sind bis zu 3000 Stellen in Gefahr. Die Komponenten-Fertigung in Salzgitter soll nach Krakau verlagert werden.
MAN: Es drohen tiefe Einschnitte - Allein in Bayern stehen 4200 Stellen auf dem Spiel

Handwerk hat noch 29.000 Ausbildungsplätze zu vergeben

Trotz Corona-Krise hat der Handwerk noch Ausbildungskapazitäten vorzuweisen. Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer appelliert an die Jugendlichen, die Chancen in dieser Branche zu nutzen.
Handwerk hat noch 29.000 Ausbildungsplätze zu vergeben

Post-Beschäftigte setzen Warnstreiks fort

In mehrern Bundesländern haben rund 4300 Beschäftigte heute erneut die Arbeit niedergelegt. Von dem Streik ist vor allem die Zustellung von Briefen und Paketen betroffen.
Post-Beschäftigte setzen Warnstreiks fort

Weitere Änderungen im Sanierungs-und Insolvenzrecht geplant

Um eine Pleitewelle nach dem Wirtschaftseinbruch im Zuge der Corona-Krise zu verhindern, hat die Koalition die Vorgaben für Insolvenzanträge von Unternehmen gelockert. Nun soll ein neuer Rechtsrahmen folgen.
Weitere Änderungen im Sanierungs-und Insolvenzrecht geplant

Brüssel will Bezahllösung für die ganze EU

Wer keine internationale Kreditkarte hat, kann beim elektronischen Bezahlen in einem anderen EU-Land schon mal aufgeschmissen sein. Die EU-Kommission will gegensteuern.
Brüssel will Bezahllösung für die ganze EU

Afrikanische Schweinepest: Wie lange bleibt sie?

Dass die Afrikanische Schweinepest aus Osteuropa kommend in Deutschland ausbrechen würde, haben Virologen, Tierärzte und Tierhalter erwartet. Wie lange die Seuche bleibt, ist jedoch offen.
Afrikanische Schweinepest: Wie lange bleibt sie?

Grenke will Viceroy-Vorwürfe mit Sondergutachten ausräumen

Die an der Börse unter Druck geratene Leasingfirma wehrt sich. Die scharfen Anschuldigungen des Investors seien falsch, haltlos und frei erfunden. Bilanzprüfer sollen dies nun belegen. Kommt das auch bei den verunsicherten Anlegern an?
Grenke will Viceroy-Vorwürfe mit Sondergutachten ausräumen

Dax schließt klar im Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Freitag im Zuge des Verfalls an den Terminbörsen wieder unter die 13.200 Punkte gefallen. Mit einem Abschlag von 0,70 Prozent auf 13.116,25 Punkte am sogenannten Hexensabbat kam der Leitindex vor allem spät …
Dax schließt klar im Minus

Tausende Postler machen bei Warnstreiks mit

Nächste Woche steht Runde 3 an in den Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Post und der Gewerkschaft Verdi. Wie üblich trommelt die Arbeitnehmerseite im Vorfeld für ihre Interessen - und setzt auf Warnstreiks. Die gehen auch am Samstag weiter.
Tausende Postler machen bei Warnstreiks mit

Pflicht zum Insolvenzantrag wird weiter ausgesetzt

In der Corona-Krise bekommen überschuldete Firmen Luft: Mit einer weiteren Lockerung des Insolvenzrechts will der Bund eine Pleitewelle verhindern. Der Industrie- und Handelskammertag befürchtet jedoch, dass die Regelung zu Lasten anderer …
Pflicht zum Insolvenzantrag wird weiter ausgesetzt

Reisebeschränkungen: Ryanair kappt Flugangebot noch stärker

Die ständigen Änderungen der Reisebeschränkungen seitens der europäischen Regierungen treffen die Luftverkehrsbranche hart. Billigflieger Ryanair reagiert.
Reisebeschränkungen: Ryanair kappt Flugangebot noch stärker

"Alles verkauft": Boom bei Bootsbauern trotz Corona-Krise

Die Wirtschaft schrumpft, die Arbeitslosigkeit steigt - und viele Deutsche kaufen Boote. Kurz vor der Wassersport-Messe "Interboot" am Bodensee freuen sich Hersteller und Ausrüster über steigende Umsätze. Doch nicht jeder profitiert vom Andrang aufs …
"Alles verkauft": Boom bei Bootsbauern trotz Corona-Krise