Archiv – Wirtschaft

Felbermayr: Europa könnte im Handelskrieg USA hart treffen

Felbermayr: Europa könnte im Handelskrieg USA hart treffen

Europa könnte wirtschaftlichem Druck der USA Paroli bieten: Der Wirtschaftswissenschaftler Felbermayr verweist darauf, dass die USA - im Gegensatz zum Güterhandel - im digitalen Dienstleistungsbereich hohe Exportüberschüsse haben und dort verwundbar …
Felbermayr: Europa könnte im Handelskrieg USA hart treffen
Mit 58 Jahren in den Ruhestand: Was Sie dabei beachten müssen

Mit 58 Jahren in den Ruhestand: Was Sie dabei beachten müssen

Mit 58 Jahren in den Ruhestand gehen: Wir sagen Ihnen, was Sie dabei beachten müssen - und wie der frühe Ausstieg aus dem Berufsleben gelingen kann.
Mit 58 Jahren in den Ruhestand: Was Sie dabei beachten müssen
„Ein Desaster“: Rede von Donald Trump in Davos irritiert Grünen-Chef Habek

„Ein Desaster“: Rede von Donald Trump in Davos irritiert Grünen-Chef Habek

In Davos treffen sich Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zum Weltwirtschaftsforum. Auch Greta Thunberg und Donald Trump sind mit dabei.
„Ein Desaster“: Rede von Donald Trump in Davos irritiert Grünen-Chef Habek

Weltwirtschaftsforum: Europa rückt in Davos in den Fokus

Zwischen der EU und den USA läuft es derzeit alles andere als glatt. Ein Streitpunkt ist die von Frankreich vorangeschobene Besteuerung von Digitalkonzernen. In Davos könnte nun ein wichtiges Gespräch anstehen.
Weltwirtschaftsforum: Europa rückt in Davos in den Fokus

Toyota ruft 3,4 Millionen Autos zurück

Tokio (dpa) - Der japanische Autobauer Toyota ruft weltweit rund 3,4 Millionen Autos wegen einer möglichen Fehlfunktion der Bordelektronik zurück. Es könne passieren, das sich bei einem Unfall der Airbag nicht öffne, teilte eine Sprecherin in Tokio …
Toyota ruft 3,4 Millionen Autos zurück

United Airlines verdient trotz 737-Max-Krise deutlich mehr

Der brummende Flugverkehr beschert United Airlines trotz anhaltender Probleme mit Boeings Krisenjet 737 Max weiter gute Geschäfte.
United Airlines verdient trotz 737-Max-Krise deutlich mehr

Boeing rechnet mit 737-Max-Flugverbot bis in den Sommer

Der US-Luftfahrtriese Boeing kommt nicht aus der Krise: Die vom Konzern dringend herbeigesehnte Wiederzulassung des Unglücksfliegers 737 Max dürfte sich noch Monate hinziehen. Das bringt den Airbus-Rivalen mächtig unter Druck - auch an der Börse.
Boeing rechnet mit 737-Max-Flugverbot bis in den Sommer

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

"Eure Untätigkeit heizt die Flammen an": Greta Thunberg verschärft beim Treffen des Weltwirtschaftsforums den Ton in der Klimadebatte noch einmal. Dafür gibt es viel Applaus. Einen lässt das alles kalt.
Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Dax im Plus trotz Sorgen um Lungenvirus in China

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Dienstag trotz Sorgen wegen einer sich ausbreitenden Virus-Lungenkrankheit in China knapp in die Gewinnzone zurückgekehrt. Der Leitindex stand bei Handelsschluss mit 0,05 Prozent im Plus und notierte bei …
Dax im Plus trotz Sorgen um Lungenvirus in China

Befristungen bei Jobs oft zur Erprobung von Mitarbeitern

Für befristete Einstellungen gibt es viele Begründungen. Eine Studuie zufolge wollen viele Unternehmen solche Miarbeiter erstmal unter die Lupoe nehmen, bevor sie unbefristete Stellen vergeben.
Befristungen bei Jobs oft zur Erprobung von Mitarbeitern

Razzia bei Mitsubishi - Verdacht auf Abgasmanipulation

Zunächst stand vor allem Volkswagen am Diesel-Pranger. Nun ermitteln Staatsanwälte auch gegen den Hersteller Mitsubishi aus Japan. Dessen Motoren sollen nur auf dem Prüfstand zulässige Grenzwerte einhalten.
Razzia bei Mitsubishi - Verdacht auf Abgasmanipulation

Bier-Überraschung: Helles wird in ganz Deutschland zum Schlager - anderer Klassiker bricht ein

Der Absatz von Bier hat in den vergangenen zwölf Monaten zugenommen. Besonders Hellbiere  sind beliebt. Ein Klassiker verzeichnet allerdings Absatzeinbußen.
Bier-Überraschung: Helles wird in ganz Deutschland zum Schlager - anderer Klassiker bricht ein

Klöckner will stärkeren Dialog über Landwirtschaft anstoßen

Es gibt Demos und Gegen-Proteste: Darüber, wie Bauern mit Natur und Tieren umgehen sollen, gibt es zusehends verhärtete Ansichten. Die Bundesregierung startet jetzt Gespräche, die zusammenführen sollen.
Klöckner will stärkeren Dialog über Landwirtschaft anstoßen

Flugbegleiter von Pleite-Airline Air Berlin gehen leer aus

Viele Flugbegleiter verloren bei der Pleite von Air Berlin ihren Job. Gerichte beschäftigen sich seit Jahren mit ihren Klagen auf Abfindungen. Nun ist eine Grundsatzentscheidung gefallen - die Stewardessen und Stewards sicher nicht gefällt.
Flugbegleiter von Pleite-Airline Air Berlin gehen leer aus

Münchner Solar-Autobauer sammeln 53 Millionen Euro ein - und stellen nächsten kühnen Plan vor

Ein völlig neues Automobil wollen Mittzwanziger aus München auf die Straße bringen - ohne Großinvestoren. 50 Tage später steht ein erstes Ergebnis fest.
Münchner Solar-Autobauer sammeln 53 Millionen Euro ein - und stellen nächsten kühnen Plan vor

BIP könnte mit Künstlicher Intelligenz um 13 Prozent wachsen

Es gibt zwar weit verbreitete Vorbehalte von Menschen gegenüber künstlicher Intelligenz, aber einer Studie zufolge können viele Industriebranchen damit ihren Gewinn erheblich steigern.
BIP könnte mit Künstlicher Intelligenz um 13 Prozent wachsen

Metro-Gründer bauen Einfluss beim Konzern aus

Beisheim und Meridian sichern sich eine faktische Sperrminorität beim Düsseldorfer Handelsriesen. Das stärkt ihre Position gegenüber dem tschechischen Milliardär Kretinsky, dem größten Metro-Aktionär.
Metro-Gründer bauen Einfluss beim Konzern aus

ZEW-Konjunkturerwartungen steigen überraschend deutlich

Der kürzlich erfolgte Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China hat wohl dei Konjunkturerwartungen der Experten beflügelt. Der ZEW ist deutlicvh gestiegen.
ZEW-Konjunkturerwartungen steigen überraschend deutlich

Europageschäft durchkreuzt Ziele von Heideldruck

Heidelberger Druckmaschinen überrascht seine Eigentümer. Das Geschäft in Europa läuft schlechter als vermutet. Das soll Folgen im Unternehmen haben.
Europageschäft durchkreuzt Ziele von Heideldruck

BMW stellt Riesen-Projekt vor - Neues Zentrum wird München verändern

BMW plant in München ein neues Forschungszentrum. Es ist ein gigantisches Projekt. Bis 2050 sollen an die 41.000 Menschen dort arbeiten.
BMW stellt Riesen-Projekt vor - Neues Zentrum wird München verändern