Panne bei Internetdiensten

Große Störung: Youtube, Google Mail und Maps down - Nutzer berichten von Problemen

Bei Youtube und anderen Google-Diensten wie Mail und Maps gibt es gerade massive Störungen.
+
Bei Youtube und anderen Google-Diensten wie Mail und Maps gibt es gerade massive Störungen.

Probleme bei Youtube, Google Mail und Google Maps: Bei den Google-Diensten hat es am Montag eine größere Störung gegeben.

Update vom 14. Dezember, 14.22 Uhr: Diverse Dienste von Google sind am Montag von einer weitreichenden Störung lahmgelegt worden. Unter anderem funktionierten zeitweise die Videoplattform Youtube, der E-Mail-Dienst GMail und die Bürosoftware Google Docs für zahlreiche Nutzer nicht. Auch der Videokonferenz-Service Google Meet fiel aus. Apps, die auf Google-Logins setzen, hatten auch Probleme.

Nach rund einer Dreiviertelstunde erwachten die Dienste nach und nach zum Leben. Die Ursache des Ausfalls wurde zunächst nicht bekannt.

Das Unternehmen räumte ein, dass alle seine Angebote und die „Mehrheit der Nutzer“ vorübergehend betroffen gewesen seien. In den Online-Netzwerken wiesen zahlreiche Nutzer binnen kurzer Zeit mit den Hashtags #googledown und #Youtubedown auf die Zugangsprobleme zu den Google-Angeboten hin.

Störung bei Google: Youtube, Mail und Maps down - lesen Sie hier unsere Erstmeldung:

Erstmeldung vom 14. Dezemeber, 13.32 Uhr: Von dem Ausfall bei Youtube, Google Mail und Google Maps berichten unzählige Nutzer aus aller Welt auf der Internetseite allestoerungen.de. Sie können nach eigenen Angaben die Dienste nicht mehr erreichen.

Die Störung des beliebten Video-Portals Youtube treibt die Nutzer offenbar besonders zur Verzweiflung. Allein aus Deutschland sind dazu mehr als 58.000 Störungsmeldungen eingegangen.

Störung bei Google-Diensten: Youtube, Google Mail und Google Maps down

Ruft man die Youtube-Seite auf, erscheint ein Hinweis, dass etwas schiefgelaufen ist. Eine Zeichnung (Äffchen mit Werkzeug) soll offenbar zeigen, dass daran gearbeitet wird, dass alles bald wieder funktioniert.

Was Google Mail betrifft, berichten Nutzer davon, dass sie sich nicht einloggen können. Wieder andere befürchten, dass ihr Konto gelöscht wurde. Auch bei Google Docs gibt es offenbar Probleme.

Zur Ursache der Störungen ist noch nichts Näheres bekannt. In der Vergangenheit gab es bereits einige kurzfristige Störungen bei Google-Diensten durch technische Probleme. Zuletzt waren Ende September wegen eines Server-Ausfalls die vielgenutzten Cloud-Angebote des Konzerns betroffen gewesen.

Google: Diese Suchbegriffe sind im Trend - Corona beherrscht alles

Wie das Video zeigt, sind Corona-Themen bei Google besonders gefragt. Die Pandemie hat das (Online-)Leben der Menschen besonders geprägt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare