1. wa.de
  2. Verbraucher

Netflix: Bekannte Kinderserie schockiert Eltern - Folge wurde umgehend gelöscht

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Netflix hat in den USA die Folge einer bekannten Kinderserie gelöscht. Der Grund für diesen drastischen Schritt: Der Grafiker hat unangemessene Inhalte eingebaut.

Hamm - Nichtsahnend sitzen Eltern mit ihren Kindern vor dem heimischen TV-Gerät und drücken auf den mittlerweile auf vielen Fernbedienungen vorhandenen Netflix-Knopf. Denn neben zahlreichen Blockbustern und Kino-Hits bietet der Streamingdienst mittlerweile eine breite Auswahl an Unterhaltung für die ganze Familie. Doch diese Szene dürfte den einen oder anderen Haushalt auf negativer Weise beschäftigt haben.

Netflix: Berühmte Kinderserie schockiert Eltern - Folge wird sofort gelöscht

Seit Generationen sorgt „Biene Maja“ für Unterhaltung und ist gar schon Kult. Egal ob Hörspiel oder Zeichentrickserie - die Geschichten der Biene und ihrer Freunde ist beliebt bei Groß und Klein. Seit 2013 läuft eine neue computeranimierte Version auf Netflix. Kinderfernsehen auf Knopfdruck also für zahlreiche Familien. Eltern in den USA sollten aber ganz genau hinschauen, was ihre Kinder zu Gesicht bekommen.

In Folge 35 flogen Biene Maja und Freund Willi durch einen ausgehölten Baumstamm und blieben an dessen Ende stehen. Im Hintergrund unschwer erkennbar: Ein im Holz eingeritztes Symbol eines Penis. Ob es sich dabei um ein Versehen handelt? Wohl eher unwahrscheinlich bei dieser Art von Detail. Was sich der Grafiker bei der vielleicht versteckten Nachricht gedacht hat, ist aber nach wie vor unbekannt.

Netflix: Penissymbol in Biene-Maja-Serie - Mutter erwirkt Löschung der Folge

Der Vorfall ereignete sich bereits im Jahr 2017. Damals hatte eine aufgebrachte Mutter via Facebook auf den Penis im Baumstamm aufmerksam gemacht. „Disgusted!!! Please be mindful of what your kids are watching!!“, schrieb sie auf Facebook. Übersetzt: Ekelhaft. Achtet bitte darauf, was sich eure Kinder anschauen.

Die Reaktion von Netflix ließ nicht lange auf sich warten. Der Streamingdienst äußerte sich zwar nicht zu dem Vorfall, nahm die Folge der Serie um Biene Maja aber direkt aus dem Programm. Nutzer von Netflix müssen auf ein Schlupfloch verzichten. Der Dienst hat die Kosten angepasst.

Auch interessant

Kommentare