17 Millionen Euro im Jackpot

Lotto-Ziehung am Samstag (19.12.2020): Das sind die aktuellen Gewinnzahlen

Eine Finanzspritze vor dem Weihnachtsfest gefällig? Bei der Lotto-Ziehung am Samstag (19.12.2020) lagen 17 Millionen Euro im Jackpot.

  • Jeden Mittwoch und Samstag werden wieder die aktuellen Lotto*-Zahlen gezogen.
  • Im Jackpot liegen rund 17 Millionen Euro.
  • Die Gewinnzahlen werden um 19.25 Uhr ermittelt.

Update vom Samstag, 19.12.2020, 19:33 Uhr: Die Lotto-Ziehung vom heutigen Samstag (19.12.2020) ist beendet. Die neuen Gewinnzahlen stehen fest. Sie lauten:

Lotto-Zahlen (6 aus 49)\t3 - 6 - 22 - 31 - 47 - 48
Superzahl0
Spiel 77\t0 - 7 - 4 - 4 - 2 - 2 - 3
Spiel 68 - 1 - 4 - 2 - 0 - 2
(Alle Angaben ohne Gewähr)

Lotto-Ziehung am Samstag (19.12.2020): 17 Millionen Euro liegen im Jackpot

Erstmeldung vom Samstag, 19.12.2020, 15:03 Uhr: Kassel - Kinder auf der ganzen Welt freuen sich auf die Bescherung am bevorstehenden Weihnachtsfest. Mit viel Glück müssen erwachsene Lotto-Spieler darauf nicht warten. Wer am heutigen Samstag (19.12.2020) die richtigen Gewinnzahlen bei der Lotto-Ziehung tippt, kann schon jetzt groß absahnen. Beim Spiel 6aus49 liegen heute rund 17 Millionen Euro im Jackpot.

Bei der Lotto-Ziehung am Samstag (19.12.2020) liegen 17 Millionen Euro im Jackpot.

Die Gewinnzahlen der Lotto-Ziehung vom Samstag (19.12.2020)

Die aktuellen Lotto-Zahlen werden immer mittwochs und samstags ermittelt. Die Ziehung am heutigen Samstag (19.12.2020) findet um 19.25 Uhr statt. Die Ermittlung der Lotto-Zahlen kann wie immer im Internet per Livestream auf lotto.de verfolgt werden. Dort werden auch die Gewinnzahlen der Zusatzlotterien Spiel 77 und Spiel 6 bekannt gegeben.

Lotto-Ziehung am Samstag (19.12.2020): Die Zahlen stehen gegen 19.30 Uhr fest

Die Ziehung der Lotto-Zahlen live im TV war viele Jahre lang ein Bestandteil der deutschen TV-Kultur. Doch damit ist schon seit 2013 Schluss. Seitdem werden die Gewinnzahlen samstags im Ersten kurz vor der Tagesschau um 19.57 Uhr präsentiert.

Wer beim Lotto mitspielen möchte, muss sechs Zahlen zwischen 1 und 49 auf einem Spielschein ankreuzen. Spieler können die Zahlen frei wählen und selbst ausfüllen. Per Quicktipp können die Lotto-Zahlen auch zufällig generiert werden. Die Superzahl (eine Zahl zwischen 0 und 9) ist auf dem klassischen Lotto-Spielschein aufgedruckt. Online kann die Superzahl mit einem Mausklick geändert werden.

Lotto-Ziehung am Samstag (19.12.2020): Welche Zahlen am häufigsten gezogen worden

Ein Tipp, also ein Kästchen, kostet bei Lotto „6aus49“ 1,20 Euro plus eine Bearbeitungsgebühr pro Spielschein. Außerdem kann man an den Zusatzlotterien „Spiel 77“ und „Super 6“, sowie an der Glücksspirale teilnehmen. Das verursacht allerdings folgende Zusatzkosten:

  • „Spiel 77“ kostet 2,50 Euro.
  • „Super 6“ kostet 1,25 Euro.
  • Glücksspirale kostet 5 Euro.

Und mit welcher Zahl konnte man am häufigsten beim Lotto gewinnen? Am häufigsten wurden die 6, 26, 38, 33, 31 und 41 gezogen. Die sechs Zahlen, die bislang am seltensten gezogen wurden, sind die 45, 21, 20, 46, 44 und 30. (Jan Wendt) *hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Jan Woitas/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare