Zeiten im Überblick

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel heute im TV: Sendetermine für den Weihnachts-Klassiker

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel heute im TV: Der Märchenfilm ist auch im Corona-Jahr 2020 fester Bestandteil des Programms. Die Sendetermine und Infos zum Stream im Überblick.

Hamm - Er gehört zu den absoluten Klassikern der Weihnachtsfilme: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, der nicht nur in Deutschland bekannt ist. Heute kommen Fernsehzuschauer wieder auf ihre Kosten - wie immer an Weihnachten.

FilmDrei Haselnüsse für Aschenbrödel
Erscheinungsdatum1. November 1973
DirektorVáclav Vorlíček
OriginalspracheTschechisch, Deutsch

Der Märchenfilm nach dem gleichnamigen Märchen von Božena Němcová sowie Grimms Aschenputtel in der Version von 1819 stammt aus dem Jahr 1973 und ist eine Koproduktion der aus der Tschechoslowakei wie der ehemaligen DDR. Er ist einer der bekanntesten Märchenfilme und ist absoluter Kult.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel im TV: Sendetermine für den Weihnachts-Klassiker

Jedes Jahr rund um die Tage an Heiligabend und Weihnachten, für die im Corona-Jahr besondere Regeln zu beachten sind, ist der Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ fester Bestandteil des öffentlich-rechtlichen TV-Programms. In der Regel wird der Klassiker von den TV-Sendern der ARD ausgestrahlt. Und nicht nur heute können sich Aschenbrödel-Fans auf den Film freuen.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: Wann läuft der Klassiker an Weihnachten im TV? Gibt es auch Stream-Angebote? Alle Sendetermine und weitere Infos zu Sendeangeboten im Stream im Überblick.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel im TV: Termine heute an Heiligabend, 24. Dezember 2020

  • 7.55 Uhr, ORF1: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel -
  • 12.15 Uhr, ARD: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • 16.15 Uhr, NDR: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • 18.50 Uhr, One: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • 20.05 Uhr, SRF1: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • 20.15 Uhr, WDR: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • 22.30 Uhr, SRW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • 23.50 Uhr, rbb: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel im TV: Termine am 1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember 2020

  • 11.25 Uhr, ARD: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel im TV: Termine am 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember 2020

  • 13.10 Uhr, SRF1: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • 16.05 Uhr, mdr: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • 16.30 Uhr, One: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel im TV: Termine am Sonntag, 27. Dezember 2020

  • 12 Uhr, Kika: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: Klassiker online im Stream

Wer sich nicht auf eine von den TV-Machern festgegebenen Uhrzeit für „Drei Haselnüsse für Aschenbrödelim TV festlegen will, kann sich den Weihnachts-Klassiker ganz ungebunden und völlig flexibel auch online im Stream anschauen.

Da die TV-Rechte für „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ bei den Sendern der ARD liegen, ist der Film daher auch in der ARD-Mediathek im Stream zu sehen. Dort steht der Klassiker bis zum 13. Januar 2021 zur Verfügung.

Neben „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gibt es eine Reihe weiterer Klassiker rund um Weihnachten. Unsere Redaktion hat eine Übersicht zu den schönsten Weihnachtsfilmen und -serien im Stream auf Netflix, Disney Plus und Amazon Prime zusammengestellt.

Rubriklistenbild: © DB WDR/Degeto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare