Auto

„Dreckigstes Auto der Welt“: Honda macht Kfz-Mechaniker wütend: „Wie kann es sein, dass...?!“

Ein Mann bringt sein Auto in die Werkstatt. Beim Anblick des Honda trauen die Mechaniker ihren Augen kaum. Auch viele Facebook-Nutzer sind entsetzt.

  • Ein Mann fährt mit seinem Honda in eine Autowerkstatt.
  • Die Mechaniker reagieren wütend, als sie sehen, in welchem Zustand das Auto ist.
  • Bei Facebook gehen Bilder des Autos viral und erzürnen die Menschen im Netz.

Georgetown – Ein Mann fährt in den USA mit seinem Auto in die Werkstatt. So weit, so gut. Was einem Mechaniker in Georgetown nahe der Stadt Louisville im US-Bundesstaat Indiana passiert ist, war jedoch auch für den erfahrenen Handwerker alles andere als gewöhnlich.

Als nämlich ein Mann mit seinem Honda Jazz in einer Werkstatt vorfuhr, kamen die Mechaniker aus dem Staunen nicht mehr heraus. Doch nicht etwa, weil das Auto des Kunden mit einem großen Schaden unterwegs oder eine Reparatur nötig* gewesen ist. Vielmehr sorgten Berge von Müll dafür, dass sich der Wagen in einem erbärmlichen Zustand befand.

ModellHonda Jazz
Produktionszeitraumseit 1983
Fahrzeug-KlasseKleinwagen

Mechaniker schockiert über Anblick des Autos: Honda voll mit Müll

Der Kunde der Werkstadt in Indiana entpuppte sich als Messie. Sein Auto war bis unters Dach vollgestopft mit Müll jeglicher Art. Pappkartons, Becher und Tüten diverser Fast-Food-Ketten und sonstiger Abfall. Nur auf dem Fahrersitz blieb noch ein wenig Platz für das Ein- und Aussteigen des Fahrers des Honda.

Wie auch 24auto.de berichtet, war einer der zuständigen Mechaniker, Jeremy New, von dem Anblick des grauen mit Müll vollgestopften Honda Jazz* derart schockiert, dass er Fotos des Autos auf seiner privaten Facebook-Seite veröffentlichte. In seinem Posting schrieb er wütend: „Sowas kann man sich nicht ausdenken. Wie kann es sein, dass man für sowas keine Geldstrafe oder Vorladung bekommt?“

Honda geht bei Facebook viral: Unverständnis und Wut über Müll im Auto

Mit seiner Wut über das prall mit Müll gefüllte Auto stand Jeremy New nicht alleine da. Die Fotos des grauen Honda Jazz gingen schnell viral. Insgesamt erreichte der Beitrag bei Facebook bereits mehr als 1.500 Likes und 5.000 Kommentare. Darüber hinaus wurden die Bilder des Wagens über 10.000 Mal geteilt. Auch wurde das Auto des Mannes aus Georgetown als „dreckigstes Auto der Welt“ bezeichnet.

Bis unter das Dach türmen sich in einem Auto Papier- und Plastikmüll. Den Mechaniker platze der Kragen. (Symbolbild)

Während sich einige User bei Facebook über den Zustand des Autos in Georgetown lustig machten, reagierten andere in den Kommentaren mit Wut und Unverständnis darüber, wieso der Besitzer seinen Honda so behandelt. „Wie kann man nur?“, lautete eine häufig gestellte Frage unter dem Beitrag von Jeremy New. (Yannick Wenig) *fnp.de und 24auto.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © dpa / David-Wolfgang Ebener

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare