Einkauf der Zukunft

Revolution bei Aldi: Kommt der Supermarkt ohne Kasse?

Aldi-Supermarkt in London. Der deutsche Platzhirsch Aldi testet in der Metropole ein ganz neues Konzept.
+
Aldi-Supermarkt in London. Der deutsche Platzhirsch Aldi testet in der Metropole ein ganz neues Konzept.

Aldi - Der deutsche Handelsriese startet einen Pilotversuch zum Einkaufen ohne nervige Warteschlange.

Der weltgrößte Lebensmitteleinzelhändler Aldi testet ein neues Einkaufskonzept: In einer Londoner Filiale sollen Kunden demnächst shoppen können, ohne direkt bezahlen zu müssen – ein Einkauf ohne nerviges Warten an der Kasse.
Wie der Supermarkt ohne Kasse funktioniert, verrät HEIDELBERG24*.

„Wir sind immer bestrebt, neu zu definieren, was es bedeutet, ein Discounter zu sein“, so ein Konzernsprecher. *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare