Überschwemmungen rund um Sydney nach starken Regenfällen

Unwetter

Überschwemmungen rund um Sydney nach starken Regenfällen

Überschwemmungen rund um Sydney nach starken Regenfällen
Stürme verursachen Schäden in Polen und Tschechien
Stürme verursachen Schäden in Polen und Tschechien
Stürme verursachen Schäden in Polen und Tschechien
Unwetter in NRW: Gewitter sorgt in vielen Städten für Chaos
Unwetter in NRW: Gewitter sorgt in vielen Städten für Chaos
Videos zeigen Zerstörung: Ein Todesopfer – Tornado wütet in Nordsee-Urlaubsregion
Videos zeigen Zerstörung: Ein Todesopfer – Tornado wütet in Nordsee-Urlaubsregion
Tausende Hitzetote in Jahren 2018 bis 2020
Tausende Hitzetote in Jahren 2018 bis 2020
Tausende Hitzetote in Jahren 2018 bis 2020
Aufräumen nach Unwettern - weitere Gewitter wohl im Osten

Aufräumen nach Unwettern - weitere Gewitter wohl im Osten

Starker Regen und Sturmböen haben in der Nacht auf Freitag vor allem in Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg Schäden verursacht. Am Freitag könnte es den Osten treffen.
Aufräumen nach Unwettern - weitere Gewitter wohl im Osten
Warum Sie Ihre Beete jetzt harken sollten

Warum Sie Ihre Beete jetzt harken sollten

Wir wollen unsere Pflanzen möglichst ohne Schaden durch die Hitzewelle und sommerliche Trockenheit bringen. Das Wichtigste ist natürlich das Gießen - und eine Maßnahme gegen Wasserverschwendung.
Warum Sie Ihre Beete jetzt harken sollten
Studie: Tausende Hitzetote in Jahren 2018 bis 2020

Studie: Tausende Hitzetote in Jahren 2018 bis 2020

Wenn es richtig heiß ist, kann ein Aufenthalt im Freien eine Qual sein. Mitunter wird es sogar gefährlich. Das zeigt eine neue Analyse zu Hitzetoten in Deutschland.
Studie: Tausende Hitzetote in Jahren 2018 bis 2020
Wettersturz in NRW: Erst Hitze, dann Gewitter, Starkregen und Sturm

Wettersturz in NRW: Erst Hitze, dann Gewitter, Starkregen und Sturm

Das Wetter bringt den Menschen in NRW am Donnerstag eine Pause von der Hitze - aber mit Krawall. Es werden Gewitter, Starkregen, Hagel und Sturmböen erwartet.
Wettersturz in NRW: Erst Hitze, dann Gewitter, Starkregen und Sturm
Schwere Gewitter in NRW - Feuerwehren im Dauereinsatz

Schwere Gewitter in NRW - Feuerwehren im Dauereinsatz

Deutsche Wetterdienst warnt vor einer Gewitterfront mit Starkregen in Nordrhein-Westfalen - und die sorgt für überflutete Straßen und Keller und umgestürzte Bäume. Die Feuerwehr ist im Dauereinsatz.
Schwere Gewitter in NRW - Feuerwehren im Dauereinsatz
Zu wenig Sauerstoff in Elbe - Warnung vor Fischsterben

Zu wenig Sauerstoff in Elbe - Warnung vor Fischsterben

Bei heißen Temperaturen wird in Gewässern der Sauerstoff oft knapper. Das ist auch in der Elbe so. Deshalb sterben dort im Moment viele Fische. Mehrere Umweltverbände warnen vor gravierenden Folgen und haben eine klare Forderung.
Zu wenig Sauerstoff in Elbe - Warnung vor Fischsterben
Italien vor Hitze-Wochenende - Lage am Fluss Po angespannt

Italien vor Hitze-Wochenende - Lage am Fluss Po angespannt

Die Trockenheit in Italien hält an, die Wasserpüegel sinken. Nun kommt auch noch eine regelrechte Hitzewelle auf die Italiener zu.
Italien vor Hitze-Wochenende - Lage am Fluss Po angespannt
Erst Temperatursturz und Gewitter, dann Hitze in Deutschland

Erst Temperatursturz und Gewitter, dann Hitze in Deutschland

Menschen im Osten und Nordosten sollten am Freitag mit starken Gewittern rechnen. Wie es in anderen Landesteilen und Regionen aussieht.
Erst Temperatursturz und Gewitter, dann Hitze in Deutschland
Schwere Unwetter in Tschechien - Zug prallt gegen Felsen

Schwere Unwetter in Tschechien - Zug prallt gegen Felsen

Starke Regenfälle und Gewitter haben in Tschechien zu Unfällen und Überschwemmungen geführt. An einigen Orten traten Bäche und kleine Flüsse über die Ufer. Was sonst noch passierte...
Schwere Unwetter in Tschechien - Zug prallt gegen Felsen
Italien ächzt unter Wetterextremen

Italien ächzt unter Wetterextremen

Italien steht vor den zwei wichtigsten Touristenmonaten - doch aktuell stöhnt das Land unter Trockenheit, Hitze und Waldbränden. Die historischen Wetterextreme könnten auch Urlauber treffen.
Italien ächzt unter Wetterextremen
DWD-Bilanz: Juni zu trocken und warm

DWD-Bilanz: Juni zu trocken und warm

Ganz Deutschland schwitzt. Besonders heiß war es im Osten. Im Süden wurden die Menschen teilweise von heftigen Gewittern, Starkregen und Hagelschlag heimgesucht.
DWD-Bilanz: Juni zu trocken und warm
Juni war zu trocken und zu warm

Juni war zu trocken und zu warm

Gewitter und Starkregen im Süden, sengende Hitze und Trockheit im Osten. Der Juni war deutlich zu warm und zu trocken. Die Durchschnittstemperatur lag rund drei Grad über der Referenzperiode.
Juni war zu trocken und zu warm
Deutsche Feuerwehrleute ab Juli in Griechenland im Einsatz

Deutsche Feuerwehrleute ab Juli in Griechenland im Einsatz

Im Kampf gegen verheerende Feuer in einigen Regionen bekommt das Land jetzt Helfer aus dem Ausland. Auch Feuerwehrleute aus Deutschland sind dabei.
Deutsche Feuerwehrleute ab Juli in Griechenland im Einsatz
Beginn der Feriensaison: Italien ächzt unter Wetterextremen

Beginn der Feriensaison: Italien ächzt unter Wetterextremen

Italien steht vor den zwei wichtigsten Touristenmonaten - doch aktuell stöhnt das Land unter Trockenheit, Hitze und Waldbränden. Die historischen Wetterextreme könnten auch Urlauber treffen.
Beginn der Feriensaison: Italien ächzt unter Wetterextremen
Abdeckung verringert Wasserverlust des Pools

Abdeckung verringert Wasserverlust des Pools

Poolbesitzer stecken im Dilemma: An heißen Tagen, also gerade dann wenn man Wasser sparen sollte, möchte man im Wasser plantschen. Mit diesen Tipps kann man die Wasserversorgung etwas entlasten.
Abdeckung verringert Wasserverlust des Pools