Ursache unklar

Weltkulturerbe zerstört: Historische Burg Shuri fällt den Flammen zum Opfer

Weltkulturerbe zerstört: Historische Burg Shuri fällt den Flammen zum Opfer
Taj Mahal bald wieder für Besucher offen
Taj Mahal bald wieder für Besucher offen
Taj Mahal bald wieder für Besucher offen
Spiel auf lauten Sohlen - Die Welt des Flamenco
Spiel auf lauten Sohlen - Die Welt des Flamenco
Spiel auf lauten Sohlen - Die Welt des Flamenco
Berühmte Weltkulturerbe-Burg in Japan fällt Brand zum Opfer
Berühmte Weltkulturerbe-Burg in Japan fällt Brand zum Opfer
Berühmte Weltkulturerbe-Burg in Japan fällt Brand zum Opfer
Zwei ägyptische Pyramiden nach 50 Jahren wieder offen
Zwei ägyptische Pyramiden nach 50 Jahren wieder offen
Zwei ägyptische Pyramiden nach 50 Jahren wieder offen
Teeplantagen und Teletubbie-Gräber im südlichen Südkorea

Teeplantagen und Teletubbie-Gräber im südlichen Südkorea

Schillernd bunte Markthallen und sattgrüne Teeplantagen, lautstarke Popmusik und leise Töne zwischen alten Gemäuern, Straßen voller Gedränge und Einsamkeit auf bergigen Pfaden: Ein Besuch im Süden Südkoreas ist eine Herausforderung für die Sinne.
Teeplantagen und Teletubbie-Gräber im südlichen Südkorea
Jordaniens Felsenstadt Petra evakuiert - Tote bei Unwetter

Jordaniens Felsenstadt Petra evakuiert - Tote bei Unwetter

Wassermassen schieben sich mit großer Kraft durch die Welterbestätte Petra in Jordanien. Was für einige Touristen ein Spektakel ist, endet andernorts tödlich.
Jordaniens Felsenstadt Petra evakuiert - Tote bei Unwetter
Deutsches Brot soll Weltkulturerbe werden

Deutsches Brot soll Weltkulturerbe werden

Berlin - Mischbrot, Baguette, Vollkorn- oder Knäckebrot: Mit mehr als 3000 verschiedenen Sorten hat Deutschland eine weltweit einmalige Brotkultur. Diese soll jetzt sogar Weltkulturerbe werden.
Deutsches Brot soll Weltkulturerbe werden
Narren wollen Karneval zu Weltkulturerbe machen

Narren wollen Karneval zu Weltkulturerbe machen

Koblenz  - Sie wollen mehr als nur Schunkeln: Mehrere Narren-Vereinigungen wollen den Karneval zum Weltkulturerbe machen.
Narren wollen Karneval zu Weltkulturerbe machen
Autobahnraststätte will Weltkulturerbe werden

Autobahnraststätte will Weltkulturerbe werden

Die Autobahnraststätte in Rodaborn an der A9 soll Weltkulturerbe der Unesco werden. Das klingt vielleicht ein wenig ausgefallen, doch der Imbiss hat eine lange Geschichte.
Autobahnraststätte will Weltkulturerbe werden
Kneipp Naturheilverfahren bald Kulturerbe?

Kneipp Naturheilverfahren bald Kulturerbe?

Bad Wörishofen - Das Naturheilverfahren des Pfarrers Sebastian Kneipp soll nach dem Willen der Stadt Bad Wörishofen und des Kneipp-Bundes als Kulturerbe anerkannt werden.
Kneipp Naturheilverfahren bald Kulturerbe?
Traum aus Stein

Traum aus Stein

Der erste Eindruck, das ist wie ein Blick durchs Schlüsselloch in eine riesige Schatzkammer. Nur einen Spalt öffnet sich der enge Felsenzugang durch die Schlucht nach Petra, die Felsenstadt in Jordanien...
Traum aus Stein
Spektakuläre Sonnenuntergänge in Angkor Wat

Spektakuläre Sonnenuntergänge in Angkor Wat

Siam Reap - Jedes Jahr besuchen Millionen Menschen das Weltkulturerbe Angkor Wat in Kambodscha. Viele wollen dort auch spektakuläre Sonnenuntergänge bestaunen. Eine Webseite hilft nun dabei, die besten Aussichtspunkte zu finden.
Spektakuläre Sonnenuntergänge in Angkor Wat
Deutschlands UNESCO Welterbestätten

Deutschlands UNESCO Welterbestätten

38 Denkmäler in Deutschland sind auf der Welterbeliste der Unesco verzeichnet. Sie stehen unter dem Schutz der Internationalen Konvention für das Kultur- und Naturerbe der Menschheit.
Deutschlands UNESCO Welterbestätten
Kassels Bergpark ist jetzt Weltkulturerbe

Kassels Bergpark ist jetzt Weltkulturerbe

Kassel - Der Kasseler Bergpark Wilhelmshöhe steht jetzt als 38. deutsche Welterbestätte auf der begehrten Unesco-Liste, ebenso knapp zwei Dutzend weitere einzigartige Natur- und Kulturstätten weltweit.
Kassels Bergpark ist jetzt Weltkulturerbe
Kassel: Bergpark bald Unesco-Welterbe?

Kassel: Bergpark bald Unesco-Welterbe?

Die Herkulesstatue und der Bergpark in Kassel mit seinen Wasserkünsten könnten zum Unesco-Welterbe erklärt werden. Und Hessen hat für die kommenden Jahre noch mehr vor.
Kassel: Bergpark bald Unesco-Welterbe?
Cáceres - Weltkulturerbe im Dornröschenschlaf

Cáceres - Weltkulturerbe im Dornröschenschlaf

Kleine Cafés, verwinkelte Gassen und viel Kunst: Bei deutschen Touristen ist Cáceres noch unbekannt. Doch die verträumte spanische Stadt ist Weltkulturerbe und das zu Recht.
Cáceres - Weltkulturerbe im Dornröschenschlaf
Mali: Islamisten zerstören Weltkulturerbe

Mali: Islamisten zerstören Weltkulturerbe

Timbuktu - Islamistische Kämpfer mit Beziehungen zu Al-Kaida haben nach UN-Angaben die zum Weltkulturerbe erklärte Heiligengräber in Timbuktu zerstört.
Mali: Islamisten zerstören Weltkulturerbe
Bethlehem: Geburtskirche wird Welterbe

Bethlehem: Geburtskirche wird Welterbe

Paris - Das Weltkulturerbe-Komitee der Kulturorganisation der Vereinten Nationen (UNESCO) hat die Geburtskirche in Bethlehem auf ihre Liste des gefährdeten Welterbes gesetzt.
Bethlehem: Geburtskirche wird Welterbe
Hier treibt man es ziemlich bunt

Hier treibt man es ziemlich bunt

Nach den langen, zumeist grauen Wintertagen kommt jetzt endlich der Frühling mit Macht. Überall blüht es, die Natur treibt es bunt und bringt uns die Farben zurück.
Hier treibt man es ziemlich bunt
St. Gallen feiert auch in Filzpantoffeln

St. Gallen feiert auch in Filzpantoffeln

Vor 1400 Jahren ließ sich der heilige Gallus in der Ostschweiz nieder und begründete damit St. Gallen. Die Stadt feiert das Jubiläum mit Ausstellungen und Festivals.
St. Gallen feiert auch in Filzpantoffeln
Quito: Metropole am Gipfel

Quito: Metropole am Gipfel

Quito liegt 2850 Meter über dem Meeresspiegel, und ist damit die höchstgelegene Hauptstadt der Welt. Nicht nur, weil sie zum Weltkulturerbe gehört, gewinnt die Metropole in den Anden mehr und mehr touristische Bedeutung.
Quito: Metropole am Gipfel
Potsdam und der Alte Fritz

Potsdam und der Alte Fritz

Für Friedrich den Großen war die Hauptstadtfrage klar: Er wollte lieber in Potsdam residieren als in Berlin. Zum 300. Geburtstag des Alten Fritz erinnern Austellungen an den ungewöhnlichen König.
Potsdam und der Alte Fritz
Eiskalte Killer töten Bürgermeister

Eiskalte Killer töten Bürgermeister

Moskau - Es mutet an wie eine Szene aus einem Mafia-Film: Auf offener Straße ermordet ein Killerkommando einen beliebten Bürgermeister mit Schüssen in den Kopf und die Brust. Zu den Hintergründen:
Eiskalte Killer töten Bürgermeister
Pfahlbauten im Bodensee sind jetzt Weltkulturerbe

Pfahlbauten im Bodensee sind jetzt Weltkulturerbe

Paris - Prähistorische Pfahlbauten in Baden-Württemberg und Bayern genießen künftig als Weltkulturerbe besonderen Schutz. Erstmals wurden archäologische Unterwasser-Denkmäler in die Liste aufgenommen.
Pfahlbauten im Bodensee sind jetzt Weltkulturerbe
Deutsches Brot soll Weltkulturerbe werden

Deutsches Brot soll Weltkulturerbe werden

Kulmbach - Brot aus Deutschland soll Weltkulturerbe werden. Das fordert Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU). Sie unterstützt auch die Idee eines “Brotregisters".
Deutsches Brot soll Weltkulturerbe werden
Brandstiftung in deutschem Weltkulturerbe

Brandstiftung in deutschem Weltkulturerbe

Quedlinburg/Halberstadt - Das Feuer in der Altstadt von Quedlinburg, die zum Unesco-Weltkulturerbe gehört, geht nach Angaben der Polizei zweifelsfrei auf Brandstiftung zurück.
Brandstiftung in deutschem Weltkulturerbe
Polen - der unbekannte Nachbar

Polen - der unbekannte Nachbar

Polen liegt gleich nebenan. Dennoch ist es für viele Deutsche ein unbekanntes Land. Aber neben Ostsee und Masuren gibt es jenseits von Warschau noch viel zu entdecken.
Polen - der unbekannte Nachbar
Wattenmeer soll doch Weltnaturerbe werden

Wattenmeer soll doch Weltnaturerbe werden

Hamburg - Der schwarz-grüne Senat will das Hamburgische Wattenmeer zum Weltnaturerbe erklären. Die Bedenken wegen möglicher Nachteile bei der geplanten Elbvertiefung seien ausgeräumt.
Wattenmeer soll doch Weltnaturerbe werden
Opernhaus in Bayreuth soll Welterbe werden

Opernhaus in Bayreuth soll Welterbe werden

Paris/Bayreuth - Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth soll nach Willen Deutschlands zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt werden.
Opernhaus in Bayreuth soll Welterbe werden
St. Petersburg: Protest gegen Bau des Gazprom-Wolkenkratzers

St. Petersburg: Protest gegen Bau des Gazprom-Wolkenkratzers

St. Petersburg - Der geplante Bau eines 400 Meter hohen Wolkenkratzers sorgt in St. Petersburg für einen Aufschrei.
St. Petersburg: Protest gegen Bau des Gazprom-Wolkenkratzers
UNESCO erkennt 13 neue Stätten als Welterbe an

UNESCO erkennt 13 neue Stätten als Welterbe an

Sevilla - Die UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) hat auf ihrer Tagung in Sevilla 13 neue Stätten als Welterbe der Menschheit anerkannt.
UNESCO erkennt 13 neue Stätten als Welterbe an
UNESCO verschiebt Votum über Brücke im Loreleytal

UNESCO verschiebt Votum über Brücke im Loreleytal

Sevilla/Mainz -Das Welterbekomitee der UNESCO hat am Sonntag sein Votum über die geplante Mittelrheinbrücke unweit des weltberühmten Loreleyfelsens auf 2010 verschoben.
UNESCO verschiebt Votum über Brücke im Loreleytal