UN schlagen in Sachen Klimaerwärmung Alarm - „als würden wir blind in ein Minenfeld laufen“

„Alarmstufe Rot“

UN schlagen in Sachen Klimaerwärmung Alarm - „als würden wir blind in ein Minenfeld laufen“

UN schlagen in Sachen Klimaerwärmung Alarm - „als würden wir blind in ein Minenfeld laufen“
Krieg im Schatten Europas: 28 Kämpfer sterben - Weiter schwere Gefechte in Bergkarabach am Samstag
Krieg im Schatten Europas: 28 Kämpfer sterben - Weiter schwere Gefechte in Bergkarabach am Samstag
Nach Feuer in Moria: Aufnahme-Kriterien stehen fest - nur bestimmte Flüchtlinge dürfen nach Deutschland kommen
Nach Feuer in Moria: Aufnahme-Kriterien stehen fest - nur bestimmte Flüchtlinge dürfen nach Deutschland kommen
Corona: „Schwerste Krise seit Zweitem Weltkrieg“? OECD stellt düstere Prognose für „zweite Welle“
Corona: „Schwerste Krise seit Zweitem Weltkrieg“? OECD stellt düstere Prognose für „zweite Welle“
Corona und Krise an der türkischen Grenze: Deutschland nimmt junge Geflüchtete auf - Ankunft am Samstag
Corona und Krise an der türkischen Grenze: Deutschland nimmt junge Geflüchtete auf - Ankunft am Samstag
Weißrussland lässt zwei wegen Mordes verurteilte Männer hinrichten

Weißrussland lässt zwei wegen Mordes verurteilte Männer hinrichten

In Weißrussland sind zwei wegen Mordes verurteilte Männer hingerichtet worden. Weißrussland ist das einzige Land in Europa, dass die Todesstrafe noch vollstreckt.
Weißrussland lässt zwei wegen Mordes verurteilte Männer hinrichten
Maas sagt Millionen für syrische Flüchtlinge zu

Maas sagt Millionen für syrische Flüchtlinge zu

Bundesaußenminister Heiko Maas hat 116 Millionen Euro zusätzliche Hilfe für syrische Flüchtlinge in Jordanien und im Libanon zugesagt.
Maas sagt Millionen für syrische Flüchtlinge zu
Deutschland und Saudi-Arabien legen diplomatischen Konflikt bei

Deutschland und Saudi-Arabien legen diplomatischen Konflikt bei

Deutschland und Saudi-Arabien haben ihre diplomatische Krise beigelegt.
Deutschland und Saudi-Arabien legen diplomatischen Konflikt bei
„Besorgnis erregender Trend“: Vereinte Nationen schlagen in internem Papier Alarm

„Besorgnis erregender Trend“: Vereinte Nationen schlagen in internem Papier Alarm

Die Vereinten Nationen geraten wegen ausbleibender Beitragszahlungen ihrer Mitgliedsstaaten in Zahlungsschwierigkeiten. Einsparungen sollen folgen.
„Besorgnis erregender Trend“: Vereinte Nationen schlagen in internem Papier Alarm
17 Tote bei Luftangriffen auf syrisches Rebellengebiet

17 Tote bei Luftangriffen auf syrisches Rebellengebiet

Im Osten der syrischen Hauptstadt Damaskus konnten Rebellen einen Armeestützpunkt einkreisen. Jetzt eskalieren dort die Kämpfe. Für Zivilisten wird die ohnehin katastrophale Lage noch schlimmer.
17 Tote bei Luftangriffen auf syrisches Rebellengebiet
Putin und Obama weiter uneins über Syrien-Politik

Putin und Obama weiter uneins über Syrien-Politik

New York - Gut anderthalb Stunden dauerte das Treffen zwischen dem US-Präsidenten Obama und seinem russischen Kollegen Putin am Rande der UN-Vollversammlung in New York. Beim Thema Syrien gibt es weiterhin keine Annäherung.
Putin und Obama weiter uneins über Syrien-Politik
UN-Soldat durch israelischen Beschuss im Libanon getötet

UN-Soldat durch israelischen Beschuss im Libanon getötet

Har Dov/Beirut - Die Lage an der israelisch-libanesischen Grenze eskaliert: Nach einem Angriff auf ein israelisches Militärfahrzeug feuert Israel zurück. Ein UN-Soldat stirbt.
UN-Soldat durch israelischen Beschuss im Libanon getötet
Australien fordert UN-Resolution zu Absturz

Australien fordert UN-Resolution zu Absturz

Canberra - Australien fordert nach dem Flugzeugabsturz  in der Ukraine eine internationale Untersuchung. Die Politiker reagiert weltweit mit Entsetzen auf die Katastrophe.
Australien fordert UN-Resolution zu Absturz
Ban Ki Moon fordert Ende der Kämpfe in Nahost

Ban Ki Moon fordert Ende der Kämpfe in Nahost

New York - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die Konfliktparteien in Nahost zu einem sofortigen Ende der Kampfhandlungen aufgerufen.
Ban Ki Moon fordert Ende der Kämpfe in Nahost
Syrien-Resolution scheitert an China und Russland

Syrien-Resolution scheitert an China und Russland

New York - Die UN-Vetomächte Russland und China haben zum vierten Mal eine Resolution zum syrischen Bürgerkrieg gegen eine große Mehrheit im Weltsicherheitsrat blockiert.
Syrien-Resolution scheitert an China und Russland
Palästinenser wollen UN-Mitglieder werden

Palästinenser wollen UN-Mitglieder werden

Ramallah - Die Palästinenser haben eine Aufnahme in die UN beantrag, um ihr Streben nach Autonomie voranzutreiben. Nun stecken die Nahost-Friedensgespräche erneut in der Krise.
Palästinenser wollen UN-Mitglieder werden
UN: Immer mehr Kinder Opfer sexueller Ausbeutung

UN: Immer mehr Kinder Opfer sexueller Ausbeutung

Genf - Sex-Tourismus und Pornos: Der sexuelle Missbrauch von Kindern wird nach Befürchtungen von UN-Experten ohne entschlossene Gegenmaßnahmen weltweit zunehmen.
UN: Immer mehr Kinder Opfer sexueller Ausbeutung
UN fordern freie Fahrt für Helfer in Syrien

UN fordern freie Fahrt für Helfer in Syrien

New York - Die Russen haben überraschend einer UN-Resolution zugestimmt, die sie vor ein paar Tagen noch abgelehnt hatten. Es geht um Syrien - aber niemand weiß, ob das Papier auch hilft.
UN fordern freie Fahrt für Helfer in Syrien
UN-Bericht: Schwere Gräueltaten in Nordkorea

UN-Bericht: Schwere Gräueltaten in Nordkorea

Pjöngjang  - Eine Untersuchungskommission der Vereinten Nationen hat der nordkoreanische Führung schwere Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen. Machthaber Kim Jong Un und seine Schergen sollen angeklagt werden.
UN-Bericht: Schwere Gräueltaten in Nordkorea
Rassistisch? Wütende Proteste in Holland

Rassistisch? Wütende Proteste in Holland

Amsterdam - Die Wut der Niederländer auf die Vereinten Nationen ist groß. Die haben Vorwürfe gegen das traditionelle Nikolausfest erhoben. Das haben die UN an der Feierlichkeit auszusetzen:
Rassistisch? Wütende Proteste in Holland
Gaddafi-Witwe verlangt Herausgabe der Leiche

Gaddafi-Witwe verlangt Herausgabe der Leiche

Algier - Zwei Jahre nach dem gewaltsam Tod des früheren libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi hat seine Witwe die Forderung nach Herausgabe der Leiche bekräftigt.
Gaddafi-Witwe verlangt Herausgabe der Leiche
Friedensnobelpreis für Chemiewaffen-Kontrolleure

Friedensnobelpreis für Chemiewaffen-Kontrolleure

Oslo - Wieder geht der Friedensnobelpreis an eine internationale Institution - an die Organisation zum Verbot von Chemiewaffen. Mit der Zuerkennung will das Nobelkomitee zur Zerstörung von Chemiewaffen beitragen.
Friedensnobelpreis für Chemiewaffen-Kontrolleure
Chemiewaffenvernichtung in Syrien beginnt

Chemiewaffenvernichtung in Syrien beginnt

Istanbul/Beirut - Das Expertenteam der Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen (OPCW) hat in Syrien mit den Arbeiten zur Vernichtung des Arsenals begonnen.
Chemiewaffenvernichtung in Syrien beginnt
Netanjahu würde sich mit Irans Präsident treffen

Netanjahu würde sich mit Irans Präsident treffen

Tel Aviv - Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu würde ein Treffen mit dem neuen iranischen Präsidenten Hassan Ruhani in Erwägung ziehen, wenn es ihm denn angeboten würde.
Netanjahu würde sich mit Irans Präsident treffen
Bislang 115.206 Tote in Syrien-Konflikt

Bislang 115.206 Tote in Syrien-Konflikt

Damaskus - Im Syrien-Konflikt sind laut Aktivisten in den vergangenen zweieinhalb Jahren mehr als 115.000 Menschen ums Leben gekommen. Unterdessen traf ein Team der Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen in der syrischen Hauptstadt ein.
Bislang 115.206 Tote in Syrien-Konflikt
Israel geht notfalls allein gegen den Iran vor

Israel geht notfalls allein gegen den Iran vor

New York - Israel ist nach Angaben von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu bereit, eine atomare Bewaffnung des Iran notfalls allein zu verhindern.
Israel geht notfalls allein gegen den Iran vor
"Telefonat Ruhanis mit Obama war ein Fehler"

"Telefonat Ruhanis mit Obama war ein Fehler"

Teheran - Der Chef der mächtigen iranischen Revolutionswächter hat das historische Telefonat zwischen Präsident Hassan Ruhani und US-Präsident Barack Obama als "taktischen Fehler" kritisiert.
"Telefonat Ruhanis mit Obama war ein Fehler"
Westerwelles letzte Rede vor den UN

Westerwelles letzte Rede vor den UN

New York - Letzter Auftritt Westerwelles vor den Vereinten Nationen. Der Noch-Außenminister nutzt die Gelegenheit, um für eine „Kultur der militärischen Zurückhaltung“ zu werben.
Westerwelles letzte Rede vor den UN
Syrien-Resolution einstimmig verabschiedet

Syrien-Resolution einstimmig verabschiedet

New York - Zerstritten und gelähmt schaute der Sicherheitsrat der Gewalt in Syrien zu. Jetzt einigten sich die 15 Länder und rufen Damaskus per Resolution zur Vernichtung aller Chemiewaffen auf.
Syrien-Resolution einstimmig verabschiedet
WM-Skandal in Katar sorgt für Erschütterung

WM-Skandal in Katar sorgt für Erschütterung

Frankfurt/Main - Der Skandal um die Bedingungen der Gastarbeiter bei den Bauten für die WM 2022 in Katar schlägt hohe Wellen. Das Land und die FIFA geraten unter Druck.
WM-Skandal in Katar sorgt für Erschütterung
UN-Sicherheitsrat gelingt Syrien-Einigung

UN-Sicherheitsrat gelingt Syrien-Einigung

New York - Zweieinhalb Jahre Bürgerkrieg in Syrien, mehr als 100 000 Tote, Hunderttausende auf der Flucht. Endlich einigen sich die Vetomächte im UN-Sicherheitsrat jetzt auf eine Resolution. Und jetzt?
UN-Sicherheitsrat gelingt Syrien-Einigung
Atomstreit mit Iran: Weitere Gespräche in Genf

Atomstreit mit Iran: Weitere Gespräche in Genf

New York - Im Atomstreit mit dem Iran sollen nach einem ersten Treffen auf Ministerebene jetzt schnell praktische Fortschritte gemacht werden.
Atomstreit mit Iran: Weitere Gespräche in Genf
Verhandlungen über Syrien-Resolution kommen voran

Verhandlungen über Syrien-Resolution kommen voran

New York - Am Rande der UN-Vollversammlung laufen die zähen Verhandlungen der fünf Veto-Mächte im Sicherheitsrat über eine neue Syrien-Resolution weiter. Die westlichen Vertreter geben sich optimistisch.
Verhandlungen über Syrien-Resolution kommen voran
Abbas beteuert Willen zum Frieden

Abbas beteuert Willen zum Frieden

New York - Erstmals tritt Palästinenserpräsident Abbas als Staatschef vor die UN-Vollversammlung. Israel kritisiert er deutlich milder als in den vergangenen Jahren.
Abbas beteuert Willen zum Frieden
Dieser Mann rettete unser Leben

Dieser Mann rettete unser Leben

München - Die Courage von Stanislaw Petrow verhinderte vor 30 Jahren einen Atomkrieg. Nach einem Fehlalarm der Warnsysteme musste der Oberst über einen sowjetischen Gegenschlag entscheiden - und rettete die Menschheit.
Dieser Mann rettete unser Leben