Mariah Carey unterbricht Auftritt für einen Sonderwunsch - und das Netz spottet

Silvester-Auftritt am Times Square

Mariah Carey unterbricht Auftritt für einen Sonderwunsch - und das Netz spottet

Mariah Carey unterbricht Auftritt für einen Sonderwunsch - und das Netz spottet
69-Jähriger muss für Schuss auf Mädchen an Silvester in Haft
69-Jähriger muss für Schuss auf Mädchen an Silvester in Haft
69-Jähriger muss für Schuss auf Mädchen an Silvester in Haft
Blaue Sektflasche mit Grünglas entsorgen
Blaue Sektflasche mit Grünglas entsorgen
Blaue Sektflasche mit Grünglas entsorgen
Rettungskräfte bedroht, Polizisten mit Böllern angegriffen
Rettungskräfte bedroht, Polizisten mit Böllern angegriffen
Rettungskräfte bedroht, Polizisten mit Böllern angegriffen
Zwei Tote durch Silvester-Böller in Brandenburg
Zwei Tote durch Silvester-Böller in Brandenburg
Zwei Tote durch Silvester-Böller in Brandenburg
Deutsche feiern Silvester mit mehr Polizei

Deutsche feiern Silvester mit mehr Polizei

Allein in Köln sind 1400 Polizisten unterwegs. Die Erinnerungen an die Silvesternacht vor zwei Jahren sind noch präsent. Eine Böllerfreie Zone wurde am Dom eingerichtet. In Berlin gibt es erstmals auf der Festmeile einen Rückzugsbereich - "Safety …
Deutsche feiern Silvester mit mehr Polizei
Willkommen, 2018! So spektakulär feiert die Welt den Jahreswechsel

Willkommen, 2018! So spektakulär feiert die Welt den Jahreswechsel

Weltweit fieberten Menschen dem Jahreswechsel entgegen. Den Start machten wie immer Einwohner von Pazifikinseln gefolgt von Neuseeland. Im australischen Sydney gab es ein ganz besonderes Feuerwerk.
Willkommen, 2018! So spektakulär feiert die Welt den Jahreswechsel
Köln bereitet sich auf Silvesternacht vor - Böllerfreie Zone am Dom

Köln bereitet sich auf Silvesternacht vor - Böllerfreie Zone am Dom

Köln - In Köln haben Polizei und Stadt starke Sicherheitsvorkehrungen für die Silvesternacht getroffen. Rund um den Dom wurde mit Absperrungen eine Sicherheitszone eingerichtet, in der Feuerwerk verboten ist. Die Polizei ist in Köln mit 1400 Beamten …
Köln bereitet sich auf Silvesternacht vor - Böllerfreie Zone am Dom
Dieses beliebte Silvester-Ritual ist ab 2018 verboten

Dieses beliebte Silvester-Ritual ist ab 2018 verboten

Bleigießen gehört zum Inventar klassischer Silvesterabende wie „Dinner for One“ im TV oder Fondue auf dem Tisch. Doch damit soll ab dem nächsten Jahr Schluss sein.
Dieses beliebte Silvester-Ritual ist ab 2018 verboten
Dorf in Spanien feiert Jahreswechsel schon mittags - aus einem simplen Grund

Dorf in Spanien feiert Jahreswechsel schon mittags - aus einem simplen Grund

In einem kleinen Dorf westlich von Madrid  hat das neue Jahr schon mittags begonnen. Gehen in Villar de Corneja die Uhren anders?
Dorf in Spanien feiert Jahreswechsel schon mittags - aus einem simplen Grund
Samoa, Sydney und andere Länder weltweit begrüßen 2018

Samoa, Sydney und andere Länder weltweit begrüßen 2018

Lange bevor in Mitteleuropa die Sektkorken knallen, hat das neue Jahr bereits in einigen Teilen der Welt begonnen.
Samoa, Sydney und andere Länder weltweit begrüßen 2018
Silvester 2017: Ab wann darf man heute Böller und Raketen zünden?

Silvester 2017: Ab wann darf man heute Böller und Raketen zünden?

Heute ist Silvester 2017: Ab wann und wie lange darf man in Deutschland Böller und Raketen zünden? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
Silvester 2017: Ab wann darf man heute Böller und Raketen zünden?
Silvestershow 2017 in Graz: Gäste, Übertragung heute live im TV und Livestream

Silvestershow 2017 in Graz: Gäste, Übertragung heute live im TV und Livestream

Auch 2017 gibt es eine Silvestershow in ARD, ORF und SRF zu sehen. Das ist heute bei der Show in Graz mit Jörg Pilawa und Francine Jordi geboten.
Silvestershow 2017 in Graz: Gäste, Übertragung heute live im TV und Livestream
Deutschland und die Welt begrüßen 2018

Deutschland und die Welt begrüßen 2018

Die Erinnerungen an die Ereignisse der Kölner Silvesternacht vor zwei Jahren sind noch sehr präsent. Die Polizei will durchgreifen. Zum Jahreswechsel wird vielerorts in Deutschland und weltweit aber auch einfach nur gefeiert.
Deutschland und die Welt begrüßen 2018
„Der Silvesterpunsch“ heute im TV: Alle Sendetermine 2017 und die Folge im Stream

„Der Silvesterpunsch“ heute im TV: Alle Sendetermine 2017 und die Folge im Stream

„Der Silvesterpunsch“ aus der Serie „Ein Herz und eine Seele“ läuft auch an Silvester 2017 wieder. Alle Sendetermine heute im TV un die Folge im Stream.
„Der Silvesterpunsch“ heute im TV: Alle Sendetermine 2017 und die Folge im Stream
Bürger müssen Böllerreste nach Silvester entfernen

Bürger müssen Böllerreste nach Silvester entfernen

Hamm - Silvesterknaller und Raketen sehen zwar schön aus, hinterlassen aber auf der Straße und auf dem Gehweg viel Abfall. Beim Saubermachen sind auch die Verursacher in der Pflicht.
Bürger müssen Böllerreste nach Silvester entfernen
Polizeigewerkschaft kritisiert Frauen-Schutzzone bei Berliner Silvesterparty

Polizeigewerkschaft kritisiert Frauen-Schutzzone bei Berliner Silvesterparty

Bei der Berliner Silvesterparty am Brandenburger Tor soll es eine Schutzzone für Frauen geben. Polizei-Vertreter sehen das als „das Ende von Selbstbestimmtheit“.
Polizeigewerkschaft kritisiert Frauen-Schutzzone bei Berliner Silvesterparty
Wie andere Länder Silvester feiern

Wie andere Länder Silvester feiern

An Silvester versammeln sich Menschen weltweit zum Feiern - aber nicht überall mit Böllern. Was Koffer, Weintrauben und Spielkarten für das neue Jahr bedeuten. Und wo sich zum Jahreswechsel ein Blick auf die Unterwäsche lohnt.
Wie andere Länder Silvester feiern
Hammer böllern und feiern laut, aber günstig

Hammer böllern und feiern laut, aber günstig

Hamm - Für „einen guten Rutsch“ an Silvester geben die Menschen im Revier pro Kopf durchschnittlich insgesamt 109 Euro aus. Rund 18 Euro davon investieren sie in Böller und Feuerwerk. Die Hammer liegen außerhalb dieses Wertes.
Hammer böllern und feiern laut, aber günstig
60 Prozent wollen digitale Silvestergrüße verschicken

60 Prozent wollen digitale Silvestergrüße verschicken

An dem Brauch, Neujahrswünsche an seine Liebsten zu übermitteln, hat sich wenig geändert. Mit einer Ausnahme: Stift und Papier benutzt dafür kaum noch jemand. Das zeigt eine Umfrage.
60 Prozent wollen digitale Silvestergrüße verschicken