Größter Aldi der Welt nach ein paar Tagen schon wieder geschlossen

Aldi, Lidl und Co.

Größter Aldi der Welt nach ein paar Tagen schon wieder geschlossen

Größter Aldi der Welt nach ein paar Tagen schon wieder geschlossen
Dosenbier und feinste Musik: Der Festival-Sommer 2019 steht bevor
Dosenbier und feinste Musik: Der Festival-Sommer 2019 steht bevor
Schlamm, Sonne Party: 80 Bands beim "Rock am Ring"
Schlamm, Sonne Party: 80 Bands beim "Rock am Ring"
Casper wird wegen Auftritt bei "Rock am Ring" gehasst - seine Reaktion ist einfach überragend
Casper wird wegen Auftritt bei "Rock am Ring" gehasst - seine Reaktion ist einfach überragend
Casper wird wegen Auftritt bei "Rock am Ring" gehasst - seine Reaktion ist einfach überragend
Casper wird wegen Auftritt am "Rock am Ring" gehatet - seine Reaktion ist unfassbar geil
Casper wird wegen Auftritt am "Rock am Ring" gehatet - seine Reaktion ist unfassbar geil
Casper wird wegen Auftritt am "Rock am Ring" gehatet - seine Reaktion ist unfassbar geil
Von Angst keine Spur: So ausgelassen wurde bei „Rock am Ring“ gefeiert

Von Angst keine Spur: So ausgelassen wurde bei „Rock am Ring“ gefeiert

Der Schock über die Unterbrechung von „Rock am Ring“ dauerte bei den Festivalgästen nicht lang. Wir haben die schönsten Bilder des Party-Wochenendes in der Eifel zusammen getragen.
Von Angst keine Spur: So ausgelassen wurde bei „Rock am Ring“ gefeiert
Nach Terrorwarnung geht „Rock am Ring“ ohne Zwischenfälle zu Ende

Nach Terrorwarnung geht „Rock am Ring“ ohne Zwischenfälle zu Ende

Das von zehntausenden Musikfans besuchte Festival „Rock am Ring“ ist am Freitag wegen Terrorgefahr unterbrochen worden. Am Samstag ging es dann weiter. Jetzt ist es vorbei. Alle Infos zum Nachlesen im News-Ticker.
Nach Terrorwarnung geht „Rock am Ring“ ohne Zwischenfälle zu Ende
"Rock am Ring"-Freitag aus Terrorangst gestoppt

"Rock am Ring"-Freitag aus Terrorangst gestoppt

"Rock am Ring"-Freitag aus Terrorangst gestoppt
"Terroristische Gefährdungslage": Rock am Ring für heute abgebrochen

"Terroristische Gefährdungslage": Rock am Ring für heute abgebrochen

[Update 22.27 Uhr] Nürburg - Das Festival "Rock am Ring" ist um kurz nach 21 Uhr für den Freitag wegen einer "terroristischen Gefährdungslage" abgebrochen worden. Die Polizei wies die Veranstalter dazu an. Deshalb wurden alle Besucher gebeten, das …
"Terroristische Gefährdungslage": Rock am Ring für heute abgebrochen
"Rock am Ring" ist zurück in der Eifel

"Rock am Ring" ist zurück in der Eifel

"Rock am Ring" ist zurück in der Eifel
„Rock am Ring“ meldet: Fast ausverkauft

„Rock am Ring“ meldet: Fast ausverkauft

Nürburg - Willkommen am Ursprungsort: „Rock am Ring“ geht wieder am Nürburgring über die Bühne. Karten sind für das legendäre Musikspektakel kaum noch zu ergattern.
„Rock am Ring“ meldet: Fast ausverkauft
Musikfestival „Rock am Ring“ kehrt zum Nürburgring zurück

Musikfestival „Rock am Ring“ kehrt zum Nürburgring zurück

Frankfurt/Main - Das Musikfestival „Rock am Ring“ zieht an seinen früheren Austragungsort zurück. Die Entscheidung der Veranstalter sechs Monate vor der nächsten Auflage kommt überraschend.
Musikfestival „Rock am Ring“ kehrt zum Nürburgring zurück
Rock am Ring & Rock im Park 2017: Headliner und erste Bands bekannt

Rock am Ring & Rock im Park 2017: Headliner und erste Bands bekannt

München - Die Veranstalter von "Rock am Ring" und "Rock im Park" haben die ersten Headliner und Bands für 2017 bekanntgegeben. Das ist das bisherige Line-Up.
Rock am Ring & Rock im Park 2017: Headliner und erste Bands bekannt
Keine Ermittlungen nach Abbruch von "Rock am Ring"

Keine Ermittlungen nach Abbruch von "Rock am Ring"

Koblenz - Bei Blitzeinschlägen auf dem Gelände von "Rock am Ring" wurden Anfang Juni 71 Menschen verletzt. Das Sicherheitskonzept und der "Alarmplan Unwetter" waren aber in Ordnung, befindet die Staatsanwaltschaft Koblenz.
Keine Ermittlungen nach Abbruch von "Rock am Ring"
Rock am Ring: Besucher fordern Geld zurück

Rock am Ring: Besucher fordern Geld zurück

Mayen - Unwetter haben zum Abbruch des Musikfestivals „Rock am Ring“ geführt. Mehrere Besucher verlangen nun einen Teil des Ticketpreises zurück. Die Versicherung des Veranstalters hält sich bedeckt.
Rock am Ring: Besucher fordern Geld zurück
Rock am Ring: Geld zurück trotz höherer Gewalt?

Rock am Ring: Geld zurück trotz höherer Gewalt?

Mainz - Unwetter und jede Menge Matsch haben zum Abbruch des Musikfestivals "Rock am Ring" geführt. Veranstalter und Behörden schieben sich gegenseitig den schwarzen Peter zu. Werden die Fans entschädigt?
Rock am Ring: Geld zurück trotz höherer Gewalt?
Rock am Ring: 90.000 Fans sind abgereist - Ein Rückblick

Rock am Ring: 90.000 Fans sind abgereist - Ein Rückblick

Mendig - Nur zwei Tage lang dauerte in diesem Jahr das Festival Rock am Ring, das im vergangenen Jahr vom Nürburgring in ein kleines Tal in der Eifel umgezogen war: Die Wetterlage der Region bewog die Gesamtgemeinde Mendig am Sonntag dazu dem …
Rock am Ring: 90.000 Fans sind abgereist - Ein Rückblick
"Rock am Ring" kapituliert vor Wetter-Dilemma - Abbruch!

"Rock am Ring" kapituliert vor Wetter-Dilemma - Abbruch!

[Update] Mendig/Eifel - Das Festival "Rock am Ring" 2016 ist nach zwei Tagen Wetter- und Veranstaltungschaos am frühen Sonntagmorgen auf Druck der Politik vorzeitig beendet worden. Der dritte Programmtag findet nicht mehr statt.
"Rock am Ring" kapituliert vor Wetter-Dilemma - Abbruch!
Ausgerockt! Festival "Rock am Ring" vorzeitig beendet

Ausgerockt! Festival "Rock am Ring" vorzeitig beendet

Mendig - Wegen weiterer Unwetterwarnungen müssen Zehntausende Besucher des Festivals „Rock am Ring“ in der Eifel vorzeitig nach Hause fahren. Die Veranstalter meiden nach dem folgenschweren Blitzeinschlag am Freitag das Risiko.
Ausgerockt! Festival "Rock am Ring" vorzeitig beendet
Eindrücke vom verschlammten Rock am Ring 2016 in Mendig

Eindrücke vom verschlammten Rock am Ring 2016 in Mendig

Eindrücke vom verschlammten Rock am Ring 2016 in Mendig
Nach stundenlanger Unterbrechung: "Rock am Ring" am Abend fortgesetzt

Nach stundenlanger Unterbrechung: "Rock am Ring" am Abend fortgesetzt

Mendig - Die Zahl der bei Blitzeinschlägen während "Rock am Ring" verletzten Menschen wird leicht nach unten korrigiert. Am Samstag wird das Festival erst abends fortgesetzt.
Nach stundenlanger Unterbrechung: "Rock am Ring" am Abend fortgesetzt
"Rock am Ring" versinkt im Wetter-Dilemma - Musik aber zurück

"Rock am Ring" versinkt im Wetter-Dilemma - Musik aber zurück

Mendig/Eifel - Bei dem dreitägigen Festival Rock am Ring harren die Besucher weiterhin in Matsch und Regen aus. Es ist die Ruhe vor dem Sturm. Immerhin: Um 21.30 Uhr am Samstag sollte es - zunächst - weitergehen mit der Live-Musik.
"Rock am Ring" versinkt im Wetter-Dilemma - Musik aber zurück
Nach Gewittern mit 82 Verletzten: "Rock am Ring" unterbrochen

Nach Gewittern mit 82 Verletzten: "Rock am Ring" unterbrochen

[Update 16.55 Uhr] Mendig/Eifel - Nach dramatischen Wetterproblemen mit dutzenden Verletzten hat der Veranstalter das Festival am Samstagnachmittag mindestens bis zum Abend unterbrochen. Zunächst hatten Quellen vor Ort vom Abbruch berichtet. …
Nach Gewittern mit 82 Verletzten: "Rock am Ring" unterbrochen
Blitzeinschlag bei "Rock am Ring" - 51 Verletzte

Blitzeinschlag bei "Rock am Ring" - 51 Verletzte

Mendig - Durch einen Blitzeinschlag beim Festival "Rock am Ring" sind am Freitag dutzende Festival-Besucher verletzt worden. In Köln kämpfen erschöpfte Feuerwehrmänner stundenlang gegen das Unwetter.
Blitzeinschlag bei "Rock am Ring" - 51 Verletzte
Trotz Unwetter: „Rock am Ring“ startet in Mendig legendenreif

Trotz Unwetter: „Rock am Ring“ startet in Mendig legendenreif

Mendig - Die Stadion-Hymne „You’ll never walk alone“ ertönt, Konzertveranstalter Marek Lieberberg, eine Gitarre um den Hals gehängt, betritt die Bühne. Die Gitarre wirkt fast wie ein Fremdkörper im Outfit des Geschäftsmannes, der für die Toten Hosen …
Trotz Unwetter: „Rock am Ring“ startet in Mendig legendenreif
Blitze verletzten 33 Menschen bei "Rock am Ring"

Blitze verletzten 33 Menschen bei "Rock am Ring"

Mendig - Auf den sonnigen Auftakt folgt bei "Rock am Ring" eine Nacht voller Unwetter. Das Ergebnis: 33 Verletzte. Es soll aber wie geplant weitergehen bei dem Groß-Event mit knapp 90.000 Fans.
Blitze verletzten 33 Menschen bei "Rock am Ring"
Blitzeinschlag bei Rock am Ring: 33 Verletzte

Blitzeinschlag bei Rock am Ring: 33 Verletzte

Mendig - Nächtliche Gewitter schütteln „Rock am Ring“ bei seiner Premiere in Mendig durch. 33 Menschen werden verletzt, sogar die Ministerpräsidentin schaut am nächsten Morgen vorbei. Die Fans aber rocken weiter.
Blitzeinschlag bei Rock am Ring: 33 Verletzte
33 Menschen bei Rock am Ring von Blitz verletzt

33 Menschen bei Rock am Ring von Blitz verletzt

Mendig - Bei mehreren Blitzeinschlägen auf dem Gelände des Festivals Rock am Ring sind insgesamt 33 Menschen verletzt worden.
33 Menschen bei Rock am Ring von Blitz verletzt
Rock am Ring: Erstmals an neuem Ort

Rock am Ring: Erstmals an neuem Ort

Mendig - Was lange als undenkbar galt, ist nun Realität: „Rock am Ring“ steigt nicht mehr am Nürburgring, sondern im Eifel-Ort Mendig. Für Veranstalter Lieberberg schlägt fortan hier „das Herz des Rock'n'Roll“.
Rock am Ring: Erstmals an neuem Ort
Fans freuen sich auf "Rock am Ring"

Fans freuen sich auf "Rock am Ring"

Mendig - Statt wie gewohnt am Nürburgring findet das Festival "Rock am Ring" dieses Jahr in Mendig statt. Trotzdem erwarten die Veranstalter bis zu 90.000 Besucher.
Fans freuen sich auf "Rock am Ring"
"Rock am Ring" zieht in Eifelstädtchen

"Rock am Ring" zieht in Eifelstädtchen

Mendig - „Rock am Ring“ bleibt in der Eifel. Statt am Nürburgring will der Veranstalter das legendäre Festival im kommenden Jahr ganz in der Nähe steigen lassen. Doch es soll Konkurrenz geben.
"Rock am Ring" zieht in Eifelstädtchen
Namensstreit um Rock am Ring geht vor Gericht

Namensstreit um Rock am Ring geht vor Gericht

Koblenz - Das Ende von Deutschlands größtem Rockfestival war nicht einvernehmlich. Jetzt wird der Namensstreit um den "Rock am Ring" am Montag das Koblenzer Landgericht beschäftigen.
Namensstreit um Rock am Ring geht vor Gericht
Zieht Rock am Ring nach Gladbach?

Zieht Rock am Ring nach Gladbach?

Mönchengladbach - Das Festival Rock am Ring könnte 2015 nach Mönchengladbach ziehen. Konzertveranstalter Marek Lieberberg hat bereits einen entsprechenden Antrag gestellt.
Zieht Rock am Ring nach Gladbach?
Aus für Rock am Ring am Nürburgring

Aus für Rock am Ring am Nürburgring

Frankfurt/Main - Ende einer Ära: Im Streit ums Geld verlässt das Musikspektakel Rock am Ring nach fast 30 Jahren seinen Standort in der Eifel. Wie es jetzt weitergeht:
Aus für Rock am Ring am Nürburgring
"Rock am Ring" & "Rock im Park": Fotos 

"Rock am Ring" & "Rock im Park": Fotos 

Nürburg/Nürnberg - Zwei Zeltstädte, rund 160 000 Fans dazu Top-Acts in Hochform. Die Zwillingsfestivals “Rock am Ring“ und “Rock im Park“ haben in diesem Jahr viel versprochen - und viel gehalten.
"Rock am Ring" & "Rock im Park": Fotos