Hitzfeld: Dieses „Manko“ von Flick ist eigentlich ein Pluspunkt

Forderung an einen FCB-Profi

Hitzfeld: Dieses „Manko“ von Flick ist eigentlich ein Pluspunkt

Hitzfeld: Dieses „Manko“ von Flick ist eigentlich ein Pluspunkt
“Super Bayern, super Bayern!“: Ex-Münchner feiert Sieg gegen BVB oben ohne
“Super Bayern, super Bayern!“: Ex-Münchner feiert Sieg gegen BVB oben ohne
“Super Bayern, super Bayern!“: Ex-Münchner feiert Sieg gegen BVB oben ohne
Hitzfeld: Schweinsteiger kann „sehr guter“ Trainer werden
Hitzfeld: Schweinsteiger kann „sehr guter“ Trainer werden
Hitzfeld: Schweinsteiger kann „sehr guter“ Trainer werden
Ex-FCB-Coach voll des Lobes: Hitzfeld blickt in die mögliche Zukunft von Kovac
Ex-FCB-Coach voll des Lobes: Hitzfeld blickt in die mögliche Zukunft von Kovac
Ex-FCB-Coach voll des Lobes: Hitzfeld blickt in die mögliche Zukunft von Kovac
Ex-Trainer Hitzfeld wirft BVB-Coach Favre und Dortmund-Bosse diese Fehler vor
Ex-Trainer Hitzfeld wirft BVB-Coach Favre und Dortmund-Bosse diese Fehler vor
Ex-Trainer Hitzfeld wirft BVB-Coach Favre und Dortmund-Bosse diese Fehler vor
Vor CL-Viertelfinale: Trainer-Legende vom FC Bayern kritisiert Messi und Ronaldo

Vor CL-Viertelfinale: Trainer-Legende vom FC Bayern kritisiert Messi und Ronaldo

FCB-Legende Ottmar Hitzfeld sieht die beiden Weltfußballer Ronaldo und Messi nicht mehr auf dem Level von früher. Vor der Champions League gab er seine Einschätzung ab. 
Vor CL-Viertelfinale: Trainer-Legende vom FC Bayern kritisiert Messi und Ronaldo
Ex-Bayern-Trainer Hitzfeld lehnte Mega-Angebot ab - aus bestimmtem Grund

Ex-Bayern-Trainer Hitzfeld lehnte Mega-Angebot ab - aus bestimmtem Grund

Ottmar Hitzfeld hätte in China 25 Millionen Euro für anderthalb Jahre verdienen können. Doch der Ex-Coach des FC Bayern lehnte das unmoralische Angebot ab. Aus einem bestimmten Grund.
Ex-Bayern-Trainer Hitzfeld lehnte Mega-Angebot ab - aus bestimmtem Grund
Lobeshymne von Ex-Bayern-Coach: Deutscher Fußball befindet sich im Aufwind

Lobeshymne von Ex-Bayern-Coach: Deutscher Fußball befindet sich im Aufwind

Nach Jahren der Durststrecke sieht Ottmar Hitzfeld die Bundesliga wieder im Aufwind. Der Ex-Trainer des FC Bayern stellt diese auf eine Stufe mit den Titelsammlern der spanischen Liga.
Lobeshymne von Ex-Bayern-Coach: Deutscher Fußball befindet sich im Aufwind
Hitzfeld und Weidenfeller überzeugt: Dortmund bietet Bayern die Stirn

Hitzfeld und Weidenfeller überzeugt: Dortmund bietet Bayern die Stirn

Düsseldorf - Die einstigen Dortmunder Titelhelden Ottmar Hitzfeld und Roman Weidenfeller glauben an einen spannenden Kampf um die deutsche Fußball-Meisterschaft in dieser Saison.
Hitzfeld und Weidenfeller überzeugt: Dortmund bietet Bayern die Stirn
Hitzfeld kritisiert VfB-Manager Reschke für Lüge: „Respektlos“

Hitzfeld kritisiert VfB-Manager Reschke für Lüge: „Respektlos“

Der frühere Erfolgstrainer Ottmar Hitzfeld hat Sportvorstand Michael Reschke vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart für die Art und Weise der Beurlaubung von Ex-Coach Tayfun Korkut kritisiert.
Hitzfeld kritisiert VfB-Manager Reschke für Lüge: „Respektlos“
Hitzfeld und Magath: Lahm wäre der Richtige für den Neuaufbau beim DFB-Team

Hitzfeld und Magath: Lahm wäre der Richtige für den Neuaufbau beim DFB-Team

Geht es nach Ottmar Hitzfeld und Felix Magath, dann würde Philipp Lahm, Ex-Kapitän des FC Bayern und der Nationalmannschaft, beim Neuaufbau bei DFB mitwirken.
Hitzfeld und Magath: Lahm wäre der Richtige für den Neuaufbau beim DFB-Team

Hitzfeld: Der BVB wird mit Favre wieder ein Konkurrent der Bayern

Ottmar Hitzfeld hält die Verpflichtung von Lucien Favre für einen großen Schachzug von Borussia Dortmund. Er ist sich sicher, dass der BVB so wieder zum FC Bayern aufschließen werde.
Hitzfeld: Der BVB wird mit Favre wieder ein Konkurrent der Bayern
Das „Modell Heynckes“? Matthäus meint: BVB sollte Hitzfeld zurückholen

Das „Modell Heynckes“? Matthäus meint: BVB sollte Hitzfeld zurückholen

Vor 20 Jahren wurde Ottmar Hitzfeld mit dem BVB Champions League-Sieger. Er größte Triumph des Vereins. Nun soll er zurückkehren - meint zumindest Sky-Experte Lothar Matthäus. 
Das „Modell Heynckes“? Matthäus meint: BVB sollte Hitzfeld zurückholen
Wieder Meister? Ottmar Hitzfeld zweifelt an den Bayern

Wieder Meister? Ottmar Hitzfeld zweifelt an den Bayern

Fünf Jahre in Folge ist der FC Bayern Meister geworden. Jetzt rechnet Ex-Coach Ottmar Hitzfeld mit einem offeneren Rennen - er hat einen Konkurrenten auf dem Zettel.
Wieder Meister? Ottmar Hitzfeld zweifelt an den Bayern
Hitzfeld: BVB mit Aubameyang Meister-Kandidat

Hitzfeld: BVB mit Aubameyang Meister-Kandidat

Weil Pierre-Emerick Aubameyang nun wohl bei Borussia Dortmund bleibt, glaubt Ex-Coach Ottmar Hitzfeld ein einen engen Titel-Kampf zwischen dem BVB und dem FC Bayern.
Hitzfeld: BVB mit Aubameyang Meister-Kandidat
Hitzfeld sicher: „Erwarte, dass Klopp Bayern-Trainer wird“

Hitzfeld sicher: „Erwarte, dass Klopp Bayern-Trainer wird“

Der ehemalige Trainer des FC Bayern, Ottmar Hitzfeld, glaubt, dass eines Tages Jürgen Klopp das Zepter beim FCB übernehmen wird. Allerdings sieht er ihn aktuell nicht in den Top-5 der Welt.
Hitzfeld sicher: „Erwarte, dass Klopp Bayern-Trainer wird“
Hitzfeld: Das ist der Trainer des Jahres in der Bundesliga

Hitzfeld: Das ist der Trainer des Jahres in der Bundesliga

Freiburg - Trainer-Legende Ottmar Hitzfeld, der mit Borussia Dortmund und dem FC Bayern München die Champions League gewann, hat eine klare Meinung, wer „Trainer des Jahres“ werden sollte. 
Hitzfeld: Das ist der Trainer des Jahres in der Bundesliga
Hitzfeld: "Bayern stärker als unter Guardiola"

Hitzfeld: "Bayern stärker als unter Guardiola"

München - Guardiola oder Ancelotti? Ottmar Hitzfeld hat zu dem Thema eine ganz klare Meinung. Der 68-Jährige erklärt auch, warum er so denkt.  
Hitzfeld: "Bayern stärker als unter Guardiola"
Hitzfeld: WM mit 48 Teams „spannender“

Hitzfeld: WM mit 48 Teams „spannender“

München - Im Interviwe mit dem Münchner Merkur gibt sich Trainerlegende Ottmar Hitzfeld (68)  als Fan der Fußball-WM mit 48 Mannschaften. Die Kritik an der Modus-Änderung kann er nicht verstehen. 
Hitzfeld: WM mit 48 Teams „spannender“
Hitzfeld: "Erwarte Steigerung des FC Bayern“

Hitzfeld: "Erwarte Steigerung des FC Bayern“

München - Für Ottmar Hitzfeld entscheidet Fußball-Rekordmeister Bayern München das Rennen um die deutsche Meisterschaft für sich - den BVB sieht er dagegen chancenlos. 
Hitzfeld: "Erwarte Steigerung des FC Bayern“
Hitzfeld: "In dieser Form wird Deutschland wieder Weltmeister"

Hitzfeld: "In dieser Form wird Deutschland wieder Weltmeister"

Passau - Die deutsche Nationalmannschaft ist nach Ansicht des früheren Erfolgscoaches Ottmar Hitzfeld Titelfavorit für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland.
Hitzfeld: "In dieser Form wird Deutschland wieder Weltmeister"
Hitzfeld übt scharfe Kritik am Umgang mit Schweinsteiger

Hitzfeld übt scharfe Kritik am Umgang mit Schweinsteiger

Berlin - Unter José Mourinho musste Bastian Schweinsteiger bei ManUnited in die zweite Mannschaft weichen und sogar seinen Spind räumen. Wie mit dem Weltmeister umgegangen wird, kann Ottmar Hitzfeld nicht verstehen.
Hitzfeld übt scharfe Kritik am Umgang mit Schweinsteiger
Fall Schweinsteiger: Auch Hitzfeld kritisiert Mourinho

Fall Schweinsteiger: Auch Hitzfeld kritisiert Mourinho

München - Der respektlose Umgang mit Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger bei Manchester United sorgt weiterhin für deutliche Kritik.
Fall Schweinsteiger: Auch Hitzfeld kritisiert Mourinho
Hitzfeld: Hummels-Abschied wäre für den BVB "äußerst bitter"

Hitzfeld: Hummels-Abschied wäre für den BVB "äußerst bitter"

München - Ein Transfer von Dortmunds Abwehrchef Mats Hummels zum FC Bayern wäre ein herber Verlust für den BVB - das findet zumindest Ex-Bayern-Coach Ottmar Hitzfeld.
Hitzfeld: Hummels-Abschied wäre für den BVB "äußerst bitter"
Matthäus: "Schweinsteiger-Ausfall keine Katastrophe"

Matthäus: "Schweinsteiger-Ausfall keine Katastrophe"

Berlin - Für Rekordnationalspieler Lothar Matthäus wäre ein Ausfall von Kapitän Bastian Schweinsteiger bei der Fußball-EM im Sommer „keine Katastrophe“, ein „herber Verlust“ wäre er dagegen für den früheren Meistertrainer Ottmar Hitzfeld.
Matthäus: "Schweinsteiger-Ausfall keine Katastrophe"
Hitzfeld mit Trainerpreis für Lebenswerk geehrt

Hitzfeld mit Trainerpreis für Lebenswerk geehrt

Frankfurt/Main - Große Gala für Ottmar Hitzfeld: Der frühere Bundesliga-Erfolgstrainer ist vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) mit dem Ehrenpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden.
Hitzfeld mit Trainerpreis für Lebenswerk geehrt
Hitzfeld warnt vor Juve: "Bayern bei Kontern anfällig"

Hitzfeld warnt vor Juve: "Bayern bei Kontern anfällig"

München - Der ehemalige Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld sieht Uli Hoeneß wieder in einer hohen Position beim FC Bayern und traut Pep Guardiola das Triple zu. Er warnt allerdings vor Achtelfinal-Gegner Juventus Turin.
Hitzfeld warnt vor Juve: "Bayern bei Kontern anfällig"
Hitzfeld: Guardiolas Abschied birgt Brisanz

Hitzfeld: Guardiolas Abschied birgt Brisanz

München - Der Abschied von Trainer Pep Guardiola bei Bayern München zum Saisonende könnte aus Sicht des ehemaligen Erfolgscoachs Ottmar Hitzfeld für den Rekordmeister zum Problem werden.
Hitzfeld: Guardiolas Abschied birgt Brisanz
Hitzfeld: Beckenbauer soll FIFA-Präsident werden

Hitzfeld: Beckenbauer soll FIFA-Präsident werden

München - FC-Bayern-Trainerlegende Ottmar Hitzfeld hat konkrete Vorstellungen vom Nachfolger des scheidenden FIFA-Präsidenten Sepp Blatter.
Hitzfeld: Beckenbauer soll FIFA-Präsident werden
Hitzfeld: Klopp wird beim FC Bayern Thema sein 

Hitzfeld: Klopp wird beim FC Bayern Thema sein 

München - Für Ottmar Hitzfeld stehen Jürgen Klopp nach seinem Abschied von Borussia Dortmund viele Türen als Trainer offen, auch ein Engagement beim FC Bayern München sei in der Zukunft nicht ausgeschlossen.
Hitzfeld: Klopp wird beim FC Bayern Thema sein 
Hitzfeld stand nach FCB kurz vor dem Burnout

Hitzfeld stand nach FCB kurz vor dem Burnout

Berlin - Nach den sechs Jahren als Trainer des FC Bayern stand Ottmar Hitzfeld kurz vor einem Burnout. Das gestand er nun in einem Interview und verriet, woran er das als Erstes merkte.
Hitzfeld stand nach FCB kurz vor dem Burnout
Effenberg: Xabi-Verpflichtung ergibt keinen Sinn

Effenberg: Xabi-Verpflichtung ergibt keinen Sinn

München - Der FC Bayern holt mit Mehdi Benatia und Xabi Alonso gleich zwei neue Stars. Ex-Profi Stefan Effenberg versteht die Verpflichtung des Spaniers aber nicht.
Effenberg: Xabi-Verpflichtung ergibt keinen Sinn
"Auf Guardiola wartet eine Herkules-Aufgabe"

"Auf Guardiola wartet eine Herkules-Aufgabe"

Stuttgart - Der ehemalige Meister-Trainer Ottmar Hitzfeld erwartet vor dem Start der Bundesliga am Freitag einen positiven Effekt durch die WM in Brasilien. Für Bayern-Trainer Guardiola könnte es laut Hitzfeld schwer werden.
"Auf Guardiola wartet eine Herkules-Aufgabe"
Hitzfeld zum BVB-FCB-Zoff um Reus: "Belebend"

Hitzfeld zum BVB-FCB-Zoff um Reus: "Belebend"

DORMTUND/MÜNCHEN - Ottmar Hitzfeld hat sich zum Dauerzoff um Reus zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern geäußert. Dabei machte er deutlich, dass er den Schlagabtausch durchaus positiv sieht.
Hitzfeld zum BVB-FCB-Zoff um Reus: "Belebend"
Das sagt Hitzfeld zum Reus-Zoff zwischen BVB und FCB

Das sagt Hitzfeld zum Reus-Zoff zwischen BVB und FCB

Köln - Ottmar Hitzfeld hat sich zum Dauerzoff um Reus zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern geäußert. Dabei machte er deutlich, dass er den Schlagabtausch durchaus positiv sieht.
Das sagt Hitzfeld zum Reus-Zoff zwischen BVB und FCB
Hitzfeld liest Glückwünsche noch nicht

Hitzfeld liest Glückwünsche noch nicht

Sao Paulo - Ottmar Hitzfeld hat in den ersten Stunden nach seinem Abschied als Fußball-Trainer zahlreiche Grüße und Glückwünsche aus aller Welt erhalten, aber um sie anzuschauen ist es noch zu früh.
Hitzfeld liest Glückwünsche noch nicht
Hitzfeld trauert um Bruder - Emotionales Spiel

Hitzfeld trauert um Bruder - Emotionales Spiel

Sao Paulo - Ottmar Hitzfelds Abschied von der großen Fußball-Bühne war traurig und typisch zugleich. Nach seinem letzten Spiel als Trainer ertrug er sogar das unglückliche WM-Aus seiner Schweizer mit bemerkenswerter Fassung.
Hitzfeld trauert um Bruder - Emotionales Spiel
Hitzfeld: "Werde weiterhin tätig sein, für ..."

Hitzfeld: "Werde weiterhin tätig sein, für ..."

Sao Paulo - Ottmar Hitzfeld hat nach dem Aus seiner Nati bei der WM seinen Ruhestand verkündet. Doch ganz von der Bildfläche wird der Star-Coach nicht.
Hitzfeld: "Werde weiterhin tätig sein, für ..."
Hitzfeld fühlt sich an CL-Drama mit Bayern erinnert

Hitzfeld fühlt sich an CL-Drama mit Bayern erinnert

Sao Paulo - Der Abschied von Ottmar Hitzfeld war einer der emotionalsten, die der Fußball je erlebt hat. Er fühlte sich ans Champions-League-Finale mit dem FC Bayern erinnert.
Hitzfeld fühlt sich an CL-Drama mit Bayern erinnert
"Ottmar, wir weinen mit Dir": Die Pressestimmen

"Ottmar, wir weinen mit Dir": Die Pressestimmen

Köln - Am Dienstag haben die letzten Achtelfinals der WM-stattgefunden. Für eine Trainer-Legende war es auch das letzte Spiel: Ottmar Hitzfeld hat seinen Ruhestand verkündet. Die Pressestimmen:
"Ottmar, wir weinen mit Dir": Die Pressestimmen
Hitzfeld: Mit Tränen in den Augen in den Ruhestand

Hitzfeld: Mit Tränen in den Augen in den Ruhestand

Sao Paulo - Er gewann mit Bayern und Dortmund die Champions League und gilt als einer der erfolgreichsten Trainer der Fußball-Geschichte. Doch die Karriere von Ottmar Hitzfeld ging bei der WM auf denkbar bittere Weise zu Ende.
Hitzfeld: Mit Tränen in den Augen in den Ruhestand
Hitzfeld freut sich auf den "Stress" gegen Messi

Hitzfeld freut sich auf den "Stress" gegen Messi

Porto Seguro - Schon vor seinem endgültigen Abschied bekommt Ottmar Hitzfeld vom Präsidenten des Schweizer Verbandes nur nette Worte zu hören. Gewinnt der deutsche Coach mit den Schweizern auch noch gegen Argentinien, dann dürften die Lobpreisungen …
Hitzfeld freut sich auf den "Stress" gegen Messi
Kahn empfiehlt Klopp Hitzfeld als Vorbild

Kahn empfiehlt Klopp Hitzfeld als Vorbild

Hamburg - Oliver Kahn hat Trainer Jürgen Klopp von Borussia Dortmund angesichts der zuletzt häufigeren Temperamentsausbrüche den früheren BVB-Erfolgstrainer Ottmar Hitzfeld als Vorbild empfohlen.
Kahn empfiehlt Klopp Hitzfeld als Vorbild
Ottmar Hitzfeld: Ich bereue nur eine Sache

Ottmar Hitzfeld: Ich bereue nur eine Sache

Köln - Ottmar Hitzfeld hatte eine grandiose und sehr erfolgreiche Karriere - dafür ist er dankbar. Doch in einem Interview kurz vor seinem Geburtstag spricht er nun über die eine Sache, die er bereut.
Ottmar Hitzfeld: Ich bereue nur eine Sache
Sammer: "Manches graues Haar hat er von mir"

Sammer: "Manches graues Haar hat er von mir"

München - Am Sonntag feiert Ottmar Hitzfeld seinen 65. Geburtstag, rund sechs Monate später endet seine Laufbahn. Auch Matthias Sammer spricht über den "General".
Sammer: "Manches graues Haar hat er von mir"
Hitzfeld kürt seinen größten Trainermoment

Hitzfeld kürt seinen größten Trainermoment

Köln - Der ehemalige Trainer des FC Bayern und aktuelle Nationaltrainer der Schweiz spricht im Interview über seine Karriere und den größten Moment seines Trainerseins.
Hitzfeld kürt seinen größten Trainermoment
"Weltklasse im gesamten Bayern-Kader"

"Weltklasse im gesamten Bayern-Kader"

Köln - Ottmar Hitzfeld wünscht sich mit seinen Schweizern bei der WM ein Duell mit Deutschland. Auch zu seinen Ex-Klubs Bayern und Dortmund hat er sich geäußert.
"Weltklasse im gesamten Bayern-Kader"
Hitzfeld im Interview: "Bayern lebt Hunger aus"

Hitzfeld im Interview: "Bayern lebt Hunger aus"

München - Ottmar Hitzfeld blickt im Interview auf das Fußballjahr 2012 zurück und wagt einen Ausblick auf 2013. Den Grund für die BVB-Schwächephasen in der Bundesliga sieht er in der …
Hitzfeld im Interview: "Bayern lebt Hunger aus"
Mourinho hat keine Angst vor der „schwarzen Bestie“

Mourinho hat keine Angst vor der „schwarzen Bestie“

München - Der FC Bayern ein Angstgegner von Real Madrid? Jose Mourinho betont, die Vergangenheit könne nicht Fußball spielen. Gerede über Komplexe der Madrider hält der Trainer für Blödsinn.
Mourinho hat keine Angst vor der „schwarzen Bestie“
DFB-Pokal: Bayern, Hertha und "Hoffe" unter Druck

DFB-Pokal: Bayern, Hertha und "Hoffe" unter Druck

Stuttgart - Das Viertelfinale im DFB-Pokal bringt brisante Partien mit sich, allen voran der Süd-Schlager zwischen dem VfB Stuttgart und dem angeschlagenen FC Bayern. In Hoffenheim und Berlin ist der Druck nicht minder.
DFB-Pokal: Bayern, Hertha und "Hoffe" unter Druck