Haus in Rhynern wird bald "Höffner" heißen

Möbel "Finke" in Hamm: Bald ist auch der Name futsch

Möbel "Finke" in Hamm: Bald ist auch der Name futsch
Paderborner Möbel-Unternehmer Wilfried Finke ist tot
Paderborner Möbel-Unternehmer Wilfried Finke ist tot
Dritter Möbelmarkt am Finke-Standort soll doch kommen - nur nicht 2019
Dritter Möbelmarkt am Finke-Standort soll doch kommen - nur nicht 2019
Finke: Möbel-Discounter "Preisrebell" wird nicht gebaut
Finke: Möbel-Discounter "Preisrebell" wird nicht gebaut
Finke vor Weihnachten: Weniger Geld, weniger Mitarbeiter
Finke vor Weihnachten: Weniger Geld, weniger Mitarbeiter
Stellenabbau bei Finke: Krieger drückt aufs Gas

Stellenabbau bei Finke: Krieger drückt aufs Gas

Hamm - Die Krieger Handel SE, seit 1. November offiziell neuer Eigentümer der Möbelhauskette Finke, drückt bei der Umsetzung ihrer zu Wochenbeginn angekündigten Sanierungs- und Kürzungspläne offenbar aufs Tempo.  
Stellenabbau bei Finke: Krieger drückt aufs Gas
Möbel Finke bleibt am Standort Rhynern bestehen

Möbel Finke bleibt am Standort Rhynern bestehen

Hamm - Das Fortbestehen des Finke-Möbelhaus in Rhynern ist nach Angaben des neuen Besitzers gesichert. Zum wahrscheinlichen Stellenabbau gibt es jedoch noch keine Angaben.
Möbel Finke bleibt am Standort Rhynern bestehen
Tiefe Einschnitte bei Möbel Finke - Klare Ansage des Käufers

Tiefe Einschnitte bei Möbel Finke - Klare Ansage des Käufers

Paderborn/Hamm - Die Möbelhauskette Finke steht scheinbar tief in den roten Zahlen. Am Standort Hamm soll Personal abgebaut werden, ebenso in den Häusern in Münster und Kassel. Noch schlimmer trifft es das Stammhaus.
Tiefe Einschnitte bei Möbel Finke - Klare Ansage des Käufers
Noch kein Vollzug: Was passiert mit Finke nach Verkauf?

Noch kein Vollzug: Was passiert mit Finke nach Verkauf?

Hamm - Der Verkauf der Möbelhauskette Finke an den zur Krieger-Gruppe gehörenden Höffner-Konzern ist noch nicht in trockenen Tüchern.
Noch kein Vollzug: Was passiert mit Finke nach Verkauf?
Kartellamt gibt grünes Licht für Finke-Übernahme

Kartellamt gibt grünes Licht für Finke-Übernahme

Paderborn/Hamm - Das Bundeskartellamt hat wie erwartet keine Bedenken bei der Übernahme der Finke-Möbelhäuser durch die zur Krieger-Gruppe gehörende Möbelhauskette Höffner aus dem brandenburgischen Schönefeld.
Kartellamt gibt grünes Licht für Finke-Übernahme
Trotz Verkauf: Finke-Standort Rhynern soll bleiben

Trotz Verkauf: Finke-Standort Rhynern soll bleiben

Hamm - Seit eineinhalb Wochen ist die Nachricht in der Welt, dass die Möbelhauskette Finke an die dreimal so große Berliner Höffner-Gruppe verkauft werden soll. Inzwischen gilt der Standort in Rhynern als relativ gesichert.
Trotz Verkauf: Finke-Standort Rhynern soll bleiben
Verkauf steht fest: Höffner-Kette soll Finke-Möbelhäuser schlucken

Verkauf steht fest: Höffner-Kette soll Finke-Möbelhäuser schlucken

[Update] Paderborn - Die Berliner Möbelhandelskette Höffner hat sich mit der Paderborner Eigentümerfamilie über den Erwerb der Finke-Unternehmensgruppe geeinigt. Es gibt noch keine Infos zu möglichen Arbeitsplatzfolgen.
Verkauf steht fest: Höffner-Kette soll Finke-Möbelhäuser schlucken
Finke-Zukunft: Wird am Freitag Klartext gesprochen?

Finke-Zukunft: Wird am Freitag Klartext gesprochen?

Hamm - Die Berichterstattung über einen möglichen Verkauf der Finke-Möbelhäuser hat mit Blick auf den Standort Rhynern auch in Hamm große Wellen geschlagen. Schon bald könnte es Klarheit in der Frage geben.
Finke-Zukunft: Wird am Freitag Klartext gesprochen?
Finke vor Verkauf? Zukunft des Möbelhauses offenbar unklar

Finke vor Verkauf? Zukunft des Möbelhauses offenbar unklar

Hamm/Paderborn - Wilfried Finke, Chef der unter seinem Namen laufenden Möbelhaus-Kette, schließt laut übereinstimmenden Berichten von Zeitungen aus Ostwestfalen einen Verkauf seines Unternehmens nicht aus.
Finke vor Verkauf? Zukunft des Möbelhauses offenbar unklar
Finke-Wunsch abgeschmettert: Nein zu Baumarkt in Rhynern

Finke-Wunsch abgeschmettert: Nein zu Baumarkt in Rhynern

Hamm - Beim Bestreben des Möbelhauses Finke, mittelfristig einen Baumarkt in direkter Nachbarschaft zum Standort in Hamm anzusiedeln, wird das Unternehmen wohl kaum Unterstützung aus der Stadtverwaltung und der Politik erhalten.
Finke-Wunsch abgeschmettert: Nein zu Baumarkt in Rhynern
Finke-Baumarkt noch nicht vom Tisch - Preisrebell hat Vorrang

Finke-Baumarkt noch nicht vom Tisch - Preisrebell hat Vorrang

Hamm - Die Ansiedlung eines Baumarktes in Nachbarschaft zum Möbel-Standort Finke in Rhynern ist beim Paderborner Unternehmen weiterhin ein Thema.
Finke-Baumarkt noch nicht vom Tisch - Preisrebell hat Vorrang
Finke will in Hamm auch Discounter-Möbel anbieten

Finke will in Hamm auch Discounter-Möbel anbieten

Rhynern - Die Unternehmensgruppe Finke will am Standort Hamm ein drittes Verkaufsgebäude errichten. Dort soll der Möbeldiscounter „Preisrebell“ angesiedelt werden.
Finke will in Hamm auch Discounter-Möbel anbieten
Olaf der Flipper und Pia (Tochter von Olaf dem Flipper) singen bei Finke

Olaf der Flipper und Pia (Tochter von Olaf dem Flipper) singen bei Finke

Olaf der Flipper und Pia (Tochter von Olaf dem Flipper) singen bei Finke
Ein Jahr Möbelhaus Finke: Verkehrskollaps ist ausgeblieben

Ein Jahr Möbelhaus Finke: Verkehrskollaps ist ausgeblieben

Rhynern - Genau vor einem Jahr öffnete Finke erstmals seine Türen für Kunden, als ausgesuchte Bürger, vorwiegend aus Rhynern, zu einem Vorab-Kennenlernen eingeladen worden waren. Die größten Befürchtungen, die Straßen rund um Rhynern könnten den …
Ein Jahr Möbelhaus Finke: Verkehrskollaps ist ausgeblieben
Finke plant mittelfristig Discounter und Baumarkt in Rhynern

Finke plant mittelfristig Discounter und Baumarkt in Rhynern

Hamm - Das Möbelhaus Finke strebt mittelfristig eine Erweiterung an. Innerhalb von drei bis fünf Jahrensoll  mit dem Preisrebell ein Möbeldiscounter in Hamm angesiedelt werden.
Finke plant mittelfristig Discounter und Baumarkt in Rhynern