Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

Reaktion auf Bamf-Affäre

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen
Seehofer unter Druck: Aber wer trägt eigentlich die Schuld am Skandal?
Seehofer unter Druck: Aber wer trägt eigentlich die Schuld am Skandal?
Seehofer unter Druck: Aber wer trägt eigentlich die Schuld am Skandal?
Grünen-Politikerin zu Asyl-Affäre: „Seehofer kann sich nicht auf Dauer herausreden“
Grünen-Politikerin zu Asyl-Affäre: „Seehofer kann sich nicht auf Dauer herausreden“
Grünen-Politikerin zu Asyl-Affäre: „Seehofer kann sich nicht auf Dauer herausreden“
„CSU-Chef lässt Tatkraft vermissen“ - Presse macht Seehofer in Bamf-Affäre Druck
„CSU-Chef lässt Tatkraft vermissen“ - Presse macht Seehofer in Bamf-Affäre Druck
„CSU-Chef lässt Tatkraft vermissen“ - Presse macht Seehofer in Bamf-Affäre Druck
Bamf-Affäre: Seehofer droht mit personellen Konsequenzen
Bamf-Affäre: Seehofer droht mit personellen Konsequenzen
Bamf-Affäre: Seehofer droht mit personellen Konsequenzen
„Wie die Lemminge der AfD hinterher“: SPD-General rügt Dobrindt, Palmer und Lindner

„Wie die Lemminge der AfD hinterher“: SPD-General rügt Dobrindt, Palmer und Lindner

In einem Interview rechtfertigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil für den zahmen Kurs seiner Partei - und attackiert harsche Aussagen aus Reihen von Union, FDP und Grünen.
„Wie die Lemminge der AfD hinterher“: SPD-General rügt Dobrindt, Palmer und Lindner
Seehofers „Ankerzentren“ stoßen in den Ländern auf viel Ablehnung

Seehofers „Ankerzentren“ stoßen in den Ländern auf viel Ablehnung

Mit „Ankerzentren“ will Horst Seehofer das Asylverfahren umbauen. Aber in den Bundesländern kommt die Idee nicht gut an - den Regierungen mangelt es an konkreter Ausgestaltung.
Seehofers „Ankerzentren“ stoßen in den Ländern auf viel Ablehnung
Nicht nur Bremen: Bamf-Skandal könnte sich massiv ausweiten

Nicht nur Bremen: Bamf-Skandal könnte sich massiv ausweiten

Das Bamf bleibt weiter im Fokus: Einem Bericht zufolge könnte sich der Skandal um fragwürdige Asylentscheidungen nicht nur auf die Stelle in Bremen beschränken.
Nicht nur Bremen: Bamf-Skandal könnte sich massiv ausweiten
Drittes Geschlecht: Darum blockieren die SPD-Ministerinnen Seehofers Ausweis-Reform

Drittes Geschlecht: Darum blockieren die SPD-Ministerinnen Seehofers Ausweis-Reform

Menschen, die weder Mann noch als Frau sind, können das künftig auch in ihrem Ausweis festhalten lassen. Einen Vorschlag Horst Seehofers finden SPD-Ministerinnen allerdings herabsetzend.
Drittes Geschlecht: Darum blockieren die SPD-Ministerinnen Seehofers Ausweis-Reform
Bremen-Affäre als Anlass: FDP-Chef Lindner will Flüchtlingspolitik durchleuchten

Bremen-Affäre als Anlass: FDP-Chef Lindner will Flüchtlingspolitik durchleuchten

FDP-Parteichef Christian Lindner hat sich für einen Untersuchungsausschuss ausgesprochen, der die gesamte Flüchtlingspolitik der Bundesregierung seit 2014 durchleuchten soll.
Bremen-Affäre als Anlass: FDP-Chef Lindner will Flüchtlingspolitik durchleuchten
Brisanter SMS im Asyl-Skandal: „Tun Sie nicht so ...“ Grünen-Politiker geht Seehofer im Bundestag heftig an

Brisanter SMS im Asyl-Skandal: „Tun Sie nicht so ...“ Grünen-Politiker geht Seehofer im Bundestag heftig an

Horst Seehofer gerät im Asyl-Skandal um die bayerische Politikerin Josefa Schmid immer weiter unter Druck. Einige Parteien drohten gar mit einem Untersuchungsausschuss. Nun erklärte er sich.
Brisanter SMS im Asyl-Skandal: „Tun Sie nicht so ...“ Grünen-Politiker geht Seehofer im Bundestag heftig an
Jetzt spricht Seehofers Mitarbeiter: „Ich gebe Frau Schmid durchaus Recht ...“

Jetzt spricht Seehofers Mitarbeiter: „Ich gebe Frau Schmid durchaus Recht ...“

Der Parlamentarische Staatssekretär im Innenministerium, Stephan Mayer (CSU), schätzt die Ausmaße des Skandals in der Bremer Außenstelle des Flüchtlingsbundesamtes (Bamf) als sehr groß ein.
Jetzt spricht Seehofers Mitarbeiter: „Ich gebe Frau Schmid durchaus Recht ...“
Streit ums Kreuz: Seehofer wettert gegen Kardinal Marx

Streit ums Kreuz: Seehofer wettert gegen Kardinal Marx

In der Debatte um den Kreuzerlass der bayerischen Landesregierung hat CSU-Chef Horst Seehofer den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz und Münchner Kardinal Reinhard Marx scharf kritisiert.
Streit ums Kreuz: Seehofer wettert gegen Kardinal Marx
1000 Flüchtlinge als Familiennachzug pro Monat - Zahl der Anträge schon jetzt deutlich höher

1000 Flüchtlinge als Familiennachzug pro Monat - Zahl der Anträge schon jetzt deutlich höher

Horst Seehofer ist zufrieden. Der Bundesinnenminister findet die Neuregelung zum Familiennachzug bei Flüchtlingen gut. Dabei ist bereits jetzt abzusehen: an mindestens zwei Punkten der neuen Regeln könnte es Probleme geben.
1000 Flüchtlinge als Familiennachzug pro Monat - Zahl der Anträge schon jetzt deutlich höher
NRW-Minister: Seehofer muss bei Ankerzentren konkret werden 

NRW-Minister: Seehofer muss bei Ankerzentren konkret werden 

Nordrhein-Westfalens Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) aufgefordert, seine Pläne für sogenannte Ankerzentren für Flüchtlinge zu konkretisieren.
NRW-Minister: Seehofer muss bei Ankerzentren konkret werden 

Nach Ellwangen: Kritik an Seehofers Ankerzentren für bis zu 1500 Flüchtlinge wächst

Innenminister Seehofer plant Ankerzentren für bis zu 1500 Flüchtlinge. Nach dem Aufruhr in Ellwangen, wo sich  rund 200 Asylbewerber gegen die Polizei stellten, wachsen Zweifel an den Plänen.
Nach Ellwangen: Kritik an Seehofers Ankerzentren für bis zu 1500 Flüchtlinge wächst
Kein Geld mehr für ausreisepflichtige Flüchtlinge? Grüne gehen Seehofer an

Kein Geld mehr für ausreisepflichtige Flüchtlinge? Grüne gehen Seehofer an

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) spricht von einem „Masterplan“. Er könnte das Leben vieler Flüchtlinge in Deutschland verändern. Die Grünen üben Kritik.
Kein Geld mehr für ausreisepflichtige Flüchtlinge? Grüne gehen Seehofer an
Grüne: Ellwangen beweist, dass Sammelunterkünfte problematisch sind

Grüne: Ellwangen beweist, dass Sammelunterkünfte problematisch sind

Nach den Vorfällen in der Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen hat die Grünen-Innenexpertin Irene Mihalic die Pläne der Bundesregierung für neue Rückführungszentren kritisiert.
Grüne: Ellwangen beweist, dass Sammelunterkünfte problematisch sind
„Was mich an ihm so nervt, ist ...“ Seehofer bekommt Ansage vom Grünen-Chef

„Was mich an ihm so nervt, ist ...“ Seehofer bekommt Ansage vom Grünen-Chef

Die SPD verliert mehr und mehr an Zuspruch. Die Grünen wollen den Sinkflug jetzt beschleunigen. Die Sozialdemokraten könnten bald „zertrümmert“ sein, meint Parteichef Robert Habeck.
„Was mich an ihm so nervt, ist ...“ Seehofer bekommt Ansage vom Grünen-Chef
Neuer Tonfall? Seehofer macht „neoliberales Denken“ für Ängste verantwortlich

Neuer Tonfall? Seehofer macht „neoliberales Denken“ für Ängste verantwortlich

Menschen aus anderen Kulturen seien „selbstverständlich ein Teil dieses Landes“, sagt Horst Seehofer. Er benennt nun einen anderen Grund für die Ängste der Bürger - und fordert einen „starken Staat“.
Neuer Tonfall? Seehofer macht „neoliberales Denken“ für Ängste verantwortlich