Flensburg bleibt nach Sieg in Mannheim auf Titelkurs

Handball-Bundesliga

Flensburg bleibt nach Sieg in Mannheim auf Titelkurs

Flensburg bleibt nach Sieg in Mannheim auf Titelkurs
Gensheimer-Vorfreude "riesig" - Rhein-Neckar Löwen demütig
Gensheimer-Vorfreude "riesig" - Rhein-Neckar Löwen demütig
Gensheimer-Vorfreude "riesig" - Rhein-Neckar Löwen demütig
Ex-Bundestrainer Heuberger zurück im Handball
Ex-Bundestrainer Heuberger zurück im Handball
Ex-Bundestrainer Heuberger zurück im Handball
Losglück: Deutsche Handballer erwischen leichte EM-Gruppe
Losglück: Deutsche Handballer erwischen leichte EM-Gruppe
Losglück: Deutsche Handballer erwischen leichte EM-Gruppe
Gelungener Debütanten-Ball: Klimpke hält, Büdel trifft
Gelungener Debütanten-Ball: Klimpke hält, Büdel trifft
Gelungener Debütanten-Ball: Klimpke hält, Büdel trifft
Deutsche Handballer feiern Schützenfest in Israel

Deutsche Handballer feiern Schützenfest in Israel

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft löst die vorletzte Aufgabe in der Ausscheidung zur Europameisterschaft souverän. In Israel feiert das Team von Bundestrainer Prokop eine Tor-Party, bei der alle Feldspieler treffen.
Deutsche Handballer feiern Schützenfest in Israel
Starke Emotionen: Jubel in Flensburg - Tränen in Gummersbach

Starke Emotionen: Jubel in Flensburg - Tränen in Gummersbach

Das Saisonfinale in der Handball-Bundesliga bietet Drama und Emotionen pur. Flensburg bejubelt die Titelverteidigung, Ludwigshafen den wundersamen Klassenverbleib. Dafür muss Gummersbach zum ersten Mal in Liga zwei runter.
Starke Emotionen: Jubel in Flensburg - Tränen in Gummersbach
VfL Gummersbach unter Schock: Erstmals zweitklassig

VfL Gummersbach unter Schock: Erstmals zweitklassig

Seit der Gründung der Handball-Bundesliga im Jahr 1966 spielte der VfL Gummersbach stets im Oberhaus. Nun muss der einst stolze und erfolgreiche Traditionsverein erstmals den Gang in die Zweitklassigkeit antreten.
VfL Gummersbach unter Schock: Erstmals zweitklassig
Herzschlagfinale: Flensburg jubelt, Gummersbach weint

Herzschlagfinale: Flensburg jubelt, Gummersbach weint

Die Handball-Bundesliga erlebt vor allem im Abstiegskampf ein irres Herzschlagfinale. Während die SG Flensburg-Handewitt die dritte Meisterschaft bejubelt, herrscht beim VfL Gummersbach nach dem ersten Abstieg der Vereinsgeschichte tiefe Trauer.
Herzschlagfinale: Flensburg jubelt, Gummersbach weint
Flensburg erneut Meister - Gummersbach erstmals abgestiegen

Flensburg erneut Meister - Gummersbach erstmals abgestiegen

Flensburg feiert den dritten Meistertitel in der Vereinsgeschichte. Der Tabellenführer behauptet die Spitze mit einem Sieg beim Bergischen HC. Trauer herrscht beim VfL Gummersbach nach dem ersten Abstieg seit der Liga-Gründung.
Flensburg erneut Meister - Gummersbach erstmals abgestiegen
Spannendes Saisonfinale in der Handball-Bundesliga

Spannendes Saisonfinale in der Handball-Bundesliga

Wer wird Meister, wer steigt ab und wer spielt international? Die wichtigsten Fragen in der Handball-Bundesliga werden erst am letzten Spieltag geklärt.
Spannendes Saisonfinale in der Handball-Bundesliga
Dramatik pur: THW Kiel hofft auf weiche Knie der Flensburger

Dramatik pur: THW Kiel hofft auf weiche Knie der Flensburger

In der Handball-Meisterschaft könnte es enger kaum zugehen. Am letzten Spieltag wird der Titelkampf zwischen Flensburg-Handewitt und Kiel entschieden - aber auch die Abstiegsfrage und die Qualifikation für den EHF-Cup.
Dramatik pur: THW Kiel hofft auf weiche Knie der Flensburger
Deutsche Handball-Frauen lösen WM-Ticket

Deutsche Handball-Frauen lösen WM-Ticket

Die deutschen Handballerinnen fahren Ende des Jahres zur Weltmeisterschaft nach Japan und können sich dort die Fahrkarte zu den Sommerspielen 2020 in Tokio sichern. Entsprechend groß ist der Jubel nach dem Sieg gegen Kroatien.
Deutsche Handball-Frauen lösen WM-Ticket
Dissinger mit Skopje auf Europas Handball-Thron

Dissinger mit Skopje auf Europas Handball-Thron

Christian Dissinger holt mit Vardar Skopje den größten Titel im Club-Handball. Doch der frühere Bundesligaprofi steht vor einer ungewissen sportlichen Zukunft. Zunächst will der Rückraumspieler den Erfolg aber in vollen Zügen genießen.
Dissinger mit Skopje auf Europas Handball-Thron
Dissinger gewinnt mit Skopje Handball-Champions-League

Dissinger gewinnt mit Skopje Handball-Champions-League

Die Bundesligavereine sind beim Königsklassen-Finale zum dritten Mal nur Zaungast. Ein deutscher Spieler darf am Ende dennoch jubeln: Christian Dissinger holt mit Vardar Skopje den Pott.
Dissinger gewinnt mit Skopje Handball-Champions-League
ASV Hamm Westfalen - TuSEM Essen 32:32 - Abschied von Lars Gudat

ASV Hamm Westfalen - TuSEM Essen 32:32 - Abschied von Lars Gudat

ASV Hamm Westfalen - TuSEM Essen 32:32 - Abschied von Lars Gudat
Flensburg nach Sieg gegen Berlin vor Titelverteidigung

Flensburg nach Sieg gegen Berlin vor Titelverteidigung

Die Handball-Bundesliga erlebt ein spannendes Saisonfinale. Sowohl im Kampf um den Meistertitel als auch gegen den Abstieg fallen die Entscheidungen erst am letzten Spieltag.
Flensburg nach Sieg gegen Berlin vor Titelverteidigung
Zweiter Kieler Titel auf Gislasons Abschiedstour

Zweiter Kieler Titel auf Gislasons Abschiedstour

Nach dem DHB-Pokal holen die Handballer des THW Kiel in der Abschiedssaison ihres Trainers Alfred Gislason auch den EHF-Pokal. Jetzt fehlt zum ganz großen Glück nur noch die 21. deutsche Meisterschaft.
Zweiter Kieler Titel auf Gislasons Abschiedstour
THW Kiel holt gegen Füchse Berlin vierten EHF-Pokal-Sieg

THW Kiel holt gegen Füchse Berlin vierten EHF-Pokal-Sieg

Kiel (dpa) - Die Handballer des THW Kiel haben den EHF-Pokal gewonnen. In einem deutschen Finale setzten sich die gastgebenden "Zebras" mit 26:22 (16:10) gegen Titelverteidiger Füchse Berlin durch.
THW Kiel holt gegen Füchse Berlin vierten EHF-Pokal-Sieg
THW Kiel und Berlin Füchse stehen im EHF-Pokal-Endspiel

THW Kiel und Berlin Füchse stehen im EHF-Pokal-Endspiel

Kiel (dpa) - Gastgeber THW Kiel und Titelverteidiger Füchse Berlin stehen im Endspiel um den Handball-EHF-Pokal. Die Berliner gewannen das zweite Halbfinale gegen den 20-fachen portugiesischen Meister FC Porto mit 24:20 (12:8).
THW Kiel und Berlin Füchse stehen im EHF-Pokal-Endspiel