Bundespräsident nimmt Stellung

Nach Gaulands „Vogelschiss“-Äußerung: Steinmeier kritisiert Verharmlosung der NS-Zeit

Nach Gaulands „Vogelschiss“-Äußerung: Steinmeier kritisiert Verharmlosung der NS-Zeit
Steinmeier zeichnet Dunja Hayali mit Bundesverdienstkreuz aus
Steinmeier zeichnet Dunja Hayali mit Bundesverdienstkreuz aus
Steinmeier zeichnet Dunja Hayali mit Bundesverdienstkreuz aus
Nach Erdogan-Wirbel: Özil und Gündogan treffen Bundespräsidenten Steinmeier
Nach Erdogan-Wirbel: Özil und Gündogan treffen Bundespräsidenten Steinmeier
Bundespräsident Steinmeier beendet Indien-Besuch: Für einen freien Welthandel
Bundespräsident Steinmeier beendet Indien-Besuch: Für einen freien Welthandel
Bundespräsident Steinmeier beendet Indien-Besuch: Für einen freien Welthandel
Bundespräsident Steinmeier besucht NRW - Tag 1
Bundespräsident Steinmeier besucht NRW - Tag 1
Bundespräsident Steinmeier besucht NRW - Tag 1
Option Minderheitsregierung? Was Steinmeier davon hält

Option Minderheitsregierung? Was Steinmeier davon hält

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat davor gewarnt, dass im Fall eines Scheiterns der Neuauflage der großen Koalition eine Minderheitsregierung keine dauerhafte Lösung sein könnte.
Option Minderheitsregierung? Was Steinmeier davon hält
„Etwas Besonderes“: Steinmeier besucht deutsches Olympia-Team - Skispringer warten vergebens

„Etwas Besonderes“: Steinmeier besucht deutsches Olympia-Team - Skispringer warten vergebens

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte bei seiner Olympia-Visite in Pyeongchang überraschend das Training einiger deutscher Sportler.
„Etwas Besonderes“: Steinmeier besucht deutsches Olympia-Team - Skispringer warten vergebens
Das sind die nervigsten Männer des Jahres 2017

Das sind die nervigsten Männer des Jahres 2017

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist für die Deutschen laut einer "Playboy"-Umfrage der Mann des Jahres 2017. Die Meinungsforscher wollten aber auch wissen, wer besonders nervte.
Das sind die nervigsten Männer des Jahres 2017
Steinmeiers Weihnachtsansprache an ein verunsichertes Deutschland

Steinmeiers Weihnachtsansprache an ein verunsichertes Deutschland

Regionen unter Abwanderungsdruck, verbreitetes Ohnmachtsgefühl und eine schleppende Regierungsbildung: Der Bundespräsident sieht viele Quellen von Verunsicherung - und versucht Mut zu machen.
Steinmeiers Weihnachtsansprache an ein verunsichertes Deutschland
Gewinner, Verlierer und andere politische Schicksale des Jahres 2017

Gewinner, Verlierer und andere politische Schicksale des Jahres 2017

Gewinner und Verlierer hat es in der deutschen Politik in den vergangenen zwölf Monaten zuhauf gegeben - kein Wunder in einem Wahljahr wie diesem. Ein Überblick.
Gewinner, Verlierer und andere politische Schicksale des Jahres 2017
Maas: „Werden keinen importierten Antisemitismus dulden“

Maas: „Werden keinen importierten Antisemitismus dulden“

Die Politik zeigt sich geschockt von antisemitischen Protesten in Deutschland. Justizminister Heiko Maas fordert klare Kante gegen Judenhass - gleich von welcher Seite.
Maas: „Werden keinen importierten Antisemitismus dulden“
Die ratlose Republik: Wir beantworten die 11 wichtigsten Fragen

Die ratlose Republik: Wir beantworten die 11 wichtigsten Fragen

Wann würden eigentlich mögliche Neuwahlen stattfinden? Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen gibt es viele offene Fragen. Hier geben wir Ihnen einen Überblick.
Die ratlose Republik: Wir beantworten die 11 wichtigsten Fragen
Merkel zu Krisengespräch bei Steinmeier
Video

Merkel zu Krisengespräch bei Steinmeier

Das Aus der Jamaika-Sondierungen hat Deutschland in eine beispiellose politische Krise gestürzt: Intensiv wurde in Berlin über mögliche Auswege beraten. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) traf sich mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der …
Merkel zu Krisengespräch bei Steinmeier
Bundespräsident Steinmeier besucht am 21. November Altena

Bundespräsident Steinmeier besucht am 21. November Altena

Altena - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird nach Informationen des Online-Portals der Rheinischen Post (RP Online) am Dienstag, 21. November, Altena besuchen. Das geschehe im Rahmen seiner Antrittsbesuche in Nordrhein-Westfalen, hieß es.
Bundespräsident Steinmeier besucht am 21. November Altena
Steinmeier und Putin werben für deutsch-russische Annäherung

Steinmeier und Putin werben für deutsch-russische Annäherung

Bundespräsident Steinmeier hofft, dass der Abwärtstrend in den deutsch-russischen Beziehungen gestoppt werden kann. Mit einem Kurzbesuch in Moskau wagt er einen vorsichtigen Annäherungsversuch.
Steinmeier und Putin werben für deutsch-russische Annäherung
Groko geht in Verlängerung - Keine Entscheidung bei Wahl zum Bundestagsvize

Groko geht in Verlängerung - Keine Entscheidung bei Wahl zum Bundestagsvize

Am Dienstag nahm der 19. Deutsche Bundestag in Berlin die Arbeit auf. Unter anderem stand die Wahl des Bundestagspräsidiums auf der Tagesordnung. Alle Infos im News-Ticker.
Groko geht in Verlängerung - Keine Entscheidung bei Wahl zum Bundestagsvize
Steinmeier appelliert: RAF-Täter sollen ihr Schweigen brechen

Steinmeier appelliert: RAF-Täter sollen ihr Schweigen brechen

Noch immer gibt es viele offene Fragen zum RAF-Terrorismus. Die Täter schweigen, aber auch der Staat mauert. Bundespräsident Steinmeier spricht darüber mit Angehörigen und Experten. Eine spannende Diskussion im Schloss Bellevue.
Steinmeier appelliert: RAF-Täter sollen ihr Schweigen brechen
Steinmeier warnt vor neuen Mauern “aus Entfremdung, Enttäuschung und Wut“

Steinmeier warnt vor neuen Mauern “aus Entfremdung, Enttäuschung und Wut“

Zum Tag der Deutschen Einheit hat Bundespräsident Steinmeier die Deutschen ermahnt, die Schuld am AfD-Erfolg nicht allein bei den Parteien abzuladen. „Das Signal ging an uns alle“, sagte er.
Steinmeier warnt vor neuen Mauern “aus Entfremdung, Enttäuschung und Wut“
Steinmeier gedenkt mit Kranzniederlegung RAF-Opfer Schleyer

Steinmeier gedenkt mit Kranzniederlegung RAF-Opfer Schleyer

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Dienstag in Köln der Entführung und Ermordung des damaligen Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer durch die terroristische Rote Armee Fraktion (RAF) vor 40 Jahren gedacht.
Steinmeier gedenkt mit Kranzniederlegung RAF-Opfer Schleyer
Steinmeier „irritiert“ über USA unter Trump

Steinmeier „irritiert“ über USA unter Trump

Das sind deutliche Worte für einen Bundespräsidenten: Frank-Walter Steinmeier hat sich "irritiert" über die Entwicklung der USA unter Präsident Donald Trump gezeigt.
Steinmeier „irritiert“ über USA unter Trump