Costa-Kapitän: Buch über "verborgene Wahrheiten" 

Buch soll seine Version schildern 

Costa-Kapitän: Buch über "verborgene Wahrheiten" 

Costa-Kapitän: Buch über "verborgene Wahrheiten" 
Staatsanwaltschaft will Festnahme von „Costa“-Kapitän
Staatsanwaltschaft will Festnahme von „Costa“-Kapitän
Staatsanwaltschaft will Festnahme von „Costa“-Kapitän
16 Jahre Haft für Kapitän der "Costa Concordia"
16 Jahre Haft für Kapitän der "Costa Concordia"
16 Jahre Haft für Kapitän der "Costa Concordia"
Schettino bekommt 26.000 Euro erstattet
Schettino bekommt 26.000 Euro erstattet
Unglücks-Kapitän Schettino: "Bin kein Feigling"
Unglücks-Kapitän Schettino: "Bin kein Feigling"
Costa Concordia soll am Montag aufgerichtet werden

Costa Concordia soll am Montag aufgerichtet werden

Rom - Montag um 6 Uhr soll eine der schwierigsten Bergungsaktionen der Geschichte beginnen: Das Wrack des havarierten Kreuzfahrschiff „Costa Concordia“ soll aufgerichtet werden.
Costa Concordia soll am Montag aufgerichtet werden
Gericht: "Costa"-Videos als Beweise zugelassen

Gericht: "Costa"-Videos als Beweise zugelassen

Grosseto - Die Panik der Passagiere, die chaotischen Szenen nach der Havarie: Die Überwachungsvideos der „Costa Concordia“ dienen im Prozess gegen Unglückskapitän Schettino als Beweise.
Gericht: "Costa"-Videos als Beweise zugelassen
"Costa"-Prozess um Kapitän Schettino fortgesetzt

"Costa"-Prozess um Kapitän Schettino fortgesetzt

Grosseto - Der angeklagte Kapitän des havarierten Kreuzfahrtschiffs „Costa Concordia“ hofft weiter auf Strafmilderung. Bei einer eintägigen Anhörung wird detailliert geschildert, wie die 32 Opfer starben.
"Costa"-Prozess um Kapitän Schettino fortgesetzt
Concordia-Unglück: Schettino bei Anhörung

Concordia-Unglück: Schettino bei Anhörung

Grosseto - Mit Sonnenbrille durch den Hintereingang: Neun Monate nach der Havarie des Kreuzfahrtschiffs „Costa Concordia“ vor der Toskana erschien Kapitän Schettino am Montag zur Beweisaufnahme.
Concordia-Unglück: Schettino bei Anhörung
Concordia-Kapitän: "Was habe ich angestellt?"

Concordia-Kapitän: "Was habe ich angestellt?"

Rom - Die Auswertung eines Datenschreibers des Kreuzfahrtschiffes "Costa Concordia" hat zu neuen Erkenntnissen geführt. Unter anderem ist darauf ein Eingeständnis von Kapitän Schettino zu hören.
Concordia-Kapitän: "Was habe ich angestellt?"
Costa Concordia: Kapitän kontaktiert Opfer

Costa Concordia: Kapitän kontaktiert Opfer

Rom - Francesco Schettino, Kapitän der gesunkenen "Costa Concordia", telefonierte mit dem Bruder eines nach wie vor vermissten Crewmitglieds. Dabei versuchte er, sein fragwürdiges Handeln zu erklären.
Costa Concordia: Kapitän kontaktiert Opfer
Costa-Kapitän sieht sich selbst als Opfer

Costa-Kapitän sieht sich selbst als Opfer

Rom - Der Kapitän der “Costa Concordia“, Francesco Schettino, hat alle Betroffenen der Schiffskatastrophe um Entschuldigung gebeten, sieht sich selbst aber auch als Opfer.
Costa-Kapitän sieht sich selbst als Opfer
Costa Concordia: Leiche von Offenbacherin geborgen

Costa Concordia: Leiche von Offenbacherin geborgen

Offenbach - Aus dem Wrack der „Costa Concordia“ ist die Leiche einer Frau aus Hessen geborgen worden. Es handelt sich um eine 78-Jährige aus Offenbach, die bislang als vermisst galt.
Costa Concordia: Leiche von Offenbacherin geborgen
"Costa Concordia"- Kapitän: Neue Vorwürfe

"Costa Concordia"- Kapitän: Neue Vorwürfe

Rom/Grosseto - Die Staatsanwaltschaft hat im Beweissicherungsverfahren im Fall der gekenterten "Costa Concordia" die Liste der Vorwürfe gegen den Kapitän überraschend erweitert.
"Costa Concordia"- Kapitän: Neue Vorwürfe
Crashte der „Costa Concordia“-Kapitän schon einmal?

Crashte der „Costa Concordia“-Kapitän schon einmal?

Grosseto - Der Kapitän der havarierten „Costa Concordia“ soll schon einmal ein Schiff beschädigt haben. Dem heutigen Beginn des Beweissicherungsverfahrens blieb er fern.
Crashte der „Costa Concordia“-Kapitän schon einmal?
"Costa "-Kapitän bleibt unter Hausarrest

"Costa "-Kapitän bleibt unter Hausarrest

Rom - Der Kapitän des havarierten Kreuzfahrtschiffs „Costa Concordia“ steht weiter unter Hausarrest. Ein Gericht in Florenz wies am Dienstag gleich zwei Anträge zurück.
"Costa "-Kapitän bleibt unter Hausarrest
Wind zu stark: Sucharbeiten an „Concordia“ abgebrochen

Wind zu stark: Sucharbeiten an „Concordia“ abgebrochen

Giglio - Die Suche nach Vermissten auf dem vor Italien gekenterten Kreuzfahrtschiff „Costa Concordia“ ist am Dienstagabend vorübergehend gestoppt worden. Starker Wind stoppte die Helfer. 
Wind zu stark: Sucharbeiten an „Concordia“ abgebrochen
Offenbar blinde Passagiere auf der „Concordia“

Offenbar blinde Passagiere auf der „Concordia“

Giglio - Nach der Tragödie des Kreuzfahrtschiffes „Costa Concordia“ vor der italienischen Küste vermuten die Behörden inzwischen, dass sich mehrere blinde Passagiere an Bord befunden haben könnten.
Offenbar blinde Passagiere auf der „Concordia“
Mehr Tote in Schiffswrack gefunden: Kapitän belastet

Mehr Tote in Schiffswrack gefunden: Kapitän belastet

Rom - Im Wrack der “Costa Concordia“ finden die Helfer immer mehr Tote. Gegen den Kapitän werden neue, krasse Vorwürfe laut. Spielten auch Drogen eine Rolle?
Mehr Tote in Schiffswrack gefunden: Kapitän belastet
Kreuzfahrt-Drama: Zwölf Deutsche vermisst

Kreuzfahrt-Drama: Zwölf Deutsche vermisst

Rom - Nach dem Kreuzfahrtschiff-Unglück vor der toskanischen Küste hat sich die Zahl der vermissten Passagiere aus Deutschlandauf zwölf erhöht. Schlechtes Wetter macht die Arbeit der Retter am Wrack der „Costa Concordia“ zunehmend schwieriger.
Kreuzfahrt-Drama: Zwölf Deutsche vermisst