Polnische Regierung prangert "Diktat aus Berlin" an

Donald Tusk als EU-Ratspräsident wiedergewählt

Donald Tusk als EU-Ratspräsident wiedergewählt
Merkel und Hollande wollen Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten
Merkel und Hollande wollen Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten
Merkel und Hollande wollen Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten
Bei Hollande-Rede: Scharfschütze feuert versehentlich Schuss ab
Bei Hollande-Rede: Scharfschütze feuert versehentlich Schuss ab
Bei Hollande-Rede: Scharfschütze feuert versehentlich Schuss ab
Merkel wirft UN-Sicherheitsrat schweres Versagen vor
Merkel wirft UN-Sicherheitsrat schweres Versagen vor
Ausnahmezustand wird in Frankreich zum fünften Mal verlängert
Ausnahmezustand wird in Frankreich zum fünften Mal verlängert
Ausnahmezustand wird in Frankreich zum fünften Mal verlängert
Berlin und Paris wollen Motor der Digitalisierung in Europa sein

Berlin und Paris wollen Motor der Digitalisierung in Europa sein

Berlin - Deutschland und Frankreich wollen der Internetwirtschaft in Europa einen neuen Schub geben und zusammen die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft vorantreiben. Ob das klappt?
Berlin und Paris wollen Motor der Digitalisierung in Europa sein
Merkel und Hollande: Verlängerung der EU-Sanktionen gegen Russland

Merkel und Hollande: Verlängerung der EU-Sanktionen gegen Russland

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der französische Präsident François Hollande haben sich für eine Verlängerung der EU-Sanktionen gegen Russland ausgesprochen.
Merkel und Hollande: Verlängerung der EU-Sanktionen gegen Russland
Geheimnisverrat: Ermittlungen nach Gespräch Hollandes mit Journalisten

Geheimnisverrat: Ermittlungen nach Gespräch Hollandes mit Journalisten

Paris - Journalisten haben vor drei Jahren ein Gespräch mit Frankreichs Präsident François Hollande geführt. Nun veröffentlichten sie Pläne zu geheimen Luftangriffen, an die sie damals gelangt seien. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen …
Geheimnisverrat: Ermittlungen nach Gespräch Hollandes mit Journalisten
Spitzenpolitiker aus aller Welt nehmen Abschied von Peres

Spitzenpolitiker aus aller Welt nehmen Abschied von Peres

Jerusalem - Die Trauerfeier für Israels Altpräsident Schimon Peres hat am Freitagmorgen begonnen. Politiker aus der ganzen Welt reisten an und würdigten ihn als großen Staatsmann.
Spitzenpolitiker aus aller Welt nehmen Abschied von Peres
Viele Spitzenpolitiker bei Trauerfeier für Shimon Peres

Viele Spitzenpolitiker bei Trauerfeier für Shimon Peres

Jerusalem - Die Trauerfeierlichkeiten für die Beerdigung von Israels Altpräsident Schimon Peres haben am Freitagmorgen begonnen. Gauck, Prinz Charles, Obama und viele andere sind dabei.
Viele Spitzenpolitiker bei Trauerfeier für Shimon Peres
Merkel und Hollande wollen Zukunft der EU trotz Brexit sichern

Merkel und Hollande wollen Zukunft der EU trotz Brexit sichern

Paris/Berlin - Das Aufräumen nach dem Brexit geht weiter. Bevor das EU-Spitzentreffen ohne Großbritannien startet, beraten sich Kanzlerin Merkel und der französische Präsident Hollande.
Merkel und Hollande wollen Zukunft der EU trotz Brexit sichern
Frankreich und Rumänien für „Europäische Armee“

Frankreich und Rumänien für „Europäische Armee“

Bukarest/Ludwigsburg - Frankreich und Rumänien haben sich für eine eigene Verteidigung der Europäischen Union ausgesprochen. Ob dass jedoch von allen EU-Mitgliedern gewünscht ist, bleibt fraglich. 
Frankreich und Rumänien für „Europäische Armee“
Merkel trifft Hollande vor EU-Gipfel in Paris

Merkel trifft Hollande vor EU-Gipfel in Paris

Berlin - Wie Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag erklärte, reist Bundeskanzlerin Angela Merkel vor dem EU-Sondergipfel nochmals nach Paris. Die beiden Regierungen wollen sich absprechen. 
Merkel trifft Hollande vor EU-Gipfel in Paris
Brexit, Syrien, Flüchtlinge: Merkels schwierige Mission

Brexit, Syrien, Flüchtlinge: Merkels schwierige Mission

Berlin - Wie weiter mit der EU? Kanzlerin Merkel will Wege ausloten, wie die Gemeinschaft trotz des Flüchtlingsstreits das Vertrauen der Bürger zurückgewinnen kann. Dafür wird ein langer Atem nötig sein.
Brexit, Syrien, Flüchtlinge: Merkels schwierige Mission
Präsident Hollandes Friseur kassiert 9895 Euro im Monat

Präsident Hollandes Friseur kassiert 9895 Euro im Monat

Paris - Luxus-Pflege für das Staatsoberhaupt: Der Friseur des französischen Präsidenten François Hollande erhält einem Medienbericht zufolge 9895 Euro Gehalt pro Monat.
Präsident Hollandes Friseur kassiert 9895 Euro im Monat
Nach Brexit-Votum: EU-Trio drängt zu raschen Austrittsverhandlungen

Nach Brexit-Votum: EU-Trio drängt zu raschen Austrittsverhandlungen

London/Berlin - Nach dem Brexit-Votum der Briten üben drei große EU-Staaten den Schulterschluss: Deutschland, Frankreich und Italien wollen schnell zu Verhandlungen über einen Austritt Großbritanniens kommen. Anders als der britische Noch-Premier …
Nach Brexit-Votum: EU-Trio drängt zu raschen Austrittsverhandlungen
Sieben Soldaten bei Kämpfen in Ostukraine getötet

Sieben Soldaten bei Kämpfen in Ostukraine getötet

Kiew - Bundeskanzlerin Merkel bemüht sich weiter um eine Beilegung des Ukraine-Konflikts. Mit Putin, Hollande und Poroschenko spricht sie über Wahlen im Kriegsgebiet. Dort aber sprechen weiter die Waffen.
Sieben Soldaten bei Kämpfen in Ostukraine getötet
Hollande: EM "richtige Antwort" auf den "Horror"

Hollande: EM "richtige Antwort" auf den "Horror"

Paris - Die Terroranschläge von Paris und Brüssel werfen einen langen Schatten auf die EM. Doch Frankreichs Staatspräsident verspricht strikte Sicherheitsmaßnahmen.
Hollande: EM "richtige Antwort" auf den "Horror"
Ticker zu EU-Gipfel: Staatschefs zufrieden mit Türkei-Einigung

Ticker zu EU-Gipfel: Staatschefs zufrieden mit Türkei-Einigung

Brüssel - Dramatische Stunden in Brüssel: Die EU-Chefs haben endlich einen Flüchtlings-Deal mit Ankara ausgehandelt. Alle Infos zum Nachlesen in unserem News-Ticker.
Ticker zu EU-Gipfel: Staatschefs zufrieden mit Türkei-Einigung
Reaktionen auf den EU-Gipfel in Brüssel gespalten

Reaktionen auf den EU-Gipfel in Brüssel gespalten

Brüssel - Einen Kompromiss haben die 28 Staats- und Regierungschefs auf dem EU-Türkei-Gipfel nicht gefunden. Aber es gibt vorläufige Ergebnisse. Alle Reaktionen und weiteren Entwicklungen finden Sie bei uns im Ticker.
Reaktionen auf den EU-Gipfel in Brüssel gespalten