Fortuna und Trainer Tenbrink trennen sich: Die T-Frage und ihre Folgen

Fußball

Fortuna und Trainer Tenbrink trennen sich: Die T-Frage und ihre Folgen

Fortuna und Trainer Tenbrink trennen sich: Die T-Frage und ihre Folgen
Extreme Herausforderung: Tönnishoff meistert Platintour in den Schweizer Alpen
Extreme Herausforderung: Tönnishoff meistert Platintour in den Schweizer Alpen
Extreme Herausforderung: Tönnishoff meistert Platintour in den Schweizer Alpen
Wechselbad der Gefühle in Extremform: Fortuna gewinnt nach 0:4 noch 7:4
Wechselbad der Gefühle in Extremform: Fortuna gewinnt nach 0:4 noch 7:4
Wechselbad der Gefühle in Extremform: Fortuna gewinnt nach 0:4 noch 7:4
„Das war ein mega Erlebnis“: Walstedder beim Münster-Marathon
„Das war ein mega Erlebnis“: Walstedder beim Münster-Marathon
„Das war ein mega Erlebnis“: Walstedder beim Münster-Marathon
Im Schnitt alle vier Minuten getroffen: Fortunas Frauen kennen keine Gnade
Im Schnitt alle vier Minuten getroffen: Fortunas Frauen kennen keine Gnade
Im Schnitt alle vier Minuten getroffen: Fortunas Frauen kennen keine Gnade
Spiel von Fortuna Walstedde bei der SpVg Oelde wegen Todesfall abgesagt

Spiel von Fortuna Walstedde bei der SpVg Oelde wegen Todesfall abgesagt

Die beiden Seniorenfußballteams von Fortuna Walstedde werden am Sonntag nicht um Punkte kämpfen. Sowohl das Spiel der ersten Mannschaft in der Kreisliga A Beckum bei der SpVg Oelde als auch das der zweiten in der C-Liga bei Oelde III sind abgesagt …
Spiel von Fortuna Walstedde bei der SpVg Oelde wegen Todesfall abgesagt
Kreisliga A Beckum: Fortuna Walstedde – VfB Germania Lette 3:5

Kreisliga A Beckum: Fortuna Walstedde – VfB Germania Lette 3:5

Kreisliga A Beckum: Fortuna Walstedde – VfB Germania Lette 3:5
Trotzreaktion oder nächster Rückschlag? Walstedde erwartet „Wadersloh light“

Trotzreaktion oder nächster Rückschlag? Walstedde erwartet „Wadersloh light“

Das 0:7 in Wadersloh hallte nach. Und es wird dauern, bis die Pleite aus den Köpfen von Fortunas Fußballern verschwunden ist. Im ersten Liga-Heimspiel der Saison erwartet Michael Tenbrink eine Reaktion seiner Mannschaft. 
Trotzreaktion oder nächster Rückschlag? Walstedde erwartet „Wadersloh light“
„Unterste Schublade“: Fabrizio Nieddu wechselt von Fortuna zum SVE Heessen

„Unterste Schublade“: Fabrizio Nieddu wechselt von Fortuna zum SVE Heessen

Eine Klatsche zum Saisonstart und dann auch noch das: Fabrizio Nieddu hat die Fußballer von Fortuna Walstedde verlassen und sich dem benachbarten Bezirksligisten SVE Heessen angeschlossen. Wie das Ganze abgelaufen ist, gefällt dem Sportlichen Leiter …
„Unterste Schublade“: Fabrizio Nieddu wechselt von Fortuna zum SVE Heessen
Für Spieler gilt bei Fortuna Walstedde aktuell die 3G-Regel

Für Spieler gilt bei Fortuna Walstedde aktuell die 3G-Regel

Wer auf dem Sportplatz von Fortuna Walstedde Fußball spielen will, muss zurzeit vollständig geimpft, getestet oder genesen sein. „Jeder Spieler auf unserer Anlage muss eines der drei Gs erfüllen“, sagte der Vorsitzende Olaf Lenz auf der Versammlung …
Für Spieler gilt bei Fortuna Walstedde aktuell die 3G-Regel
Fortuna Walstedde Frauen – Rot-Weiß Vellern

Fortuna Walstedde Frauen – Rot-Weiß Vellern

Fortuna Walstedde Frauen – Rot-Weiß Vellern
Walstedde in Wadersloh: Den SC Freiburg als Vorbild nehmen

Walstedde in Wadersloh: Den SC Freiburg als Vorbild nehmen

Michael Tenbrink ist sich der Schwere der Aufgabe bewusst. Um in Wadersloh trotzdem einen erfolgreichen Auftakt hinzulegen, richtet der Trainer von Fortunas Fußballern den Blick nicht auf den Rivalen, sondern auf seine eigene Mannschaft. 
Walstedde in Wadersloh: Den SC Freiburg als Vorbild nehmen
Fußball: Fortuna Walstedde – SG Sendenhorst II 6:2

Fußball: Fortuna Walstedde – SG Sendenhorst II 6:2

Fußball: Fortuna Walstedde – SG Sendenhorst II 6:2
Fortunas Trainer Tenbrink: Massagebank besser besucht als Trainingsplatz

Fortunas Trainer Tenbrink: Massagebank besser besucht als Trainingsplatz

Michael Tenbrink ist zurzeit nicht zu beneiden. Nach der langen Pandemie-bedingten Pause hatte der Trainer des Fußball-A-Kreisligisten Fortuna Walstedde gehofft, mit seinem Team endlich wieder eine vernünftige Vorbereitung absolvieren zu können. …
Fortunas Trainer Tenbrink: Massagebank besser besucht als Trainingsplatz
Fußballcamp in den Herbstferien bei Fortuna Walstedde

Fußballcamp in den Herbstferien bei Fortuna Walstedde

Fußballbegeisterte Kinder im Alter von fünf bis 13 Jahren sollten sich schon einmal die Tage vom 12. bis zum 14. Oktober vormerken. Denn dann findet bei Fortuna Walstedde ein dreitägiges Feriencamp statt, das die „Erlebniswelt Sportschule“ anbietet.
Fußballcamp in den Herbstferien bei Fortuna Walstedde
Halbfinale ohne Fortunen, Gruppensieger sagt fürs Wochenende ab

Halbfinale ohne Fortunen, Gruppensieger sagt fürs Wochenende ab

Schlering-SVD-Cup, Vorrunde: Fortuna Walstedde – TuS Ascheberg 3:6. Im ersten Spiel waren sie chancenlos. Im zweiten und letzten der Grupe B lagen Fortunas Fußballern zwei Mal in Führung – doch fürs Weiterkommen reichte es nicht. 
Halbfinale ohne Fortunen, Gruppensieger sagt fürs Wochenende ab
Fortunen erwischen im Kreispokal wieder ein Freilos

Fortunen erwischen im Kreispokal wieder ein Freilos

Wie in den vergangenen beiden Jahren steigt Fußball-A-Kreisligist Fortuna Walstedde erst in der zweiten Runde des Pokalwettbewerbs im FLVW-Kreis Beckum ein. Bei der Auslosung während des Online-Staffeltags erwischte das Team von Trainer Michael …
Fortunen erwischen im Kreispokal wieder ein Freilos
Derbys ohne Ende: 1. Schlering-SVD-Cup in Drensteinfurt

Derbys ohne Ende: 1. Schlering-SVD-Cup in Drensteinfurt

Derbys ohne Ende: 1. Schlering-SVD-Cup in Drensteinfurt
So endeten die ersten Gruppenspiele beim Schlering-SVD-Cup in Drensteinfurt

So endeten die ersten Gruppenspiele beim Schlering-SVD-Cup in Drensteinfurt

Gastgeber SV Drensteinfurt ist mit einem deutlichen Sieg in den Schlering-SVD-Cup gestartet. Die Mannschaft von Trainer Daniel Stratmann gewann das Derby gegen Fortuna Walstedde mit 4:0. Im ersten Spiel des Tages hatte der SV Rinkerode das Duell …
So endeten die ersten Gruppenspiele beim Schlering-SVD-Cup in Drensteinfurt
Zwei Zugänge und fünf Tests für Fortuna Walsteddes Frauen

Zwei Zugänge und fünf Tests für Fortuna Walsteddes Frauen

Viel hat sich nicht geändert, in erster Linie der Name. Auf die Frage, wie viele Spielerinnen zum Kader der Fußballerinnen von Fortuna Walstedde gehören, sagt Holger Kürpick: „Zu wenig.“
Zwei Zugänge und fünf Tests für Fortuna Walsteddes Frauen