Flüchtlingshilfe kritisiert Krisen-Vokabular in Hamm

Flüchtlingshilfe kritisiert Krisen-Vokabular in Hamm
Hunsteger in der ARD: Hamm für Flüchtlinge gerüstet
Hunsteger in der ARD: Hamm für Flüchtlinge gerüstet
Neue Flüchtlingswelle möglich - Stadt richtet Krisenstab ein
Neue Flüchtlingswelle möglich - Stadt richtet Krisenstab ein
Stadt Hamm bleibt auf Kosten für Flüchtlinge sitzen
Stadt Hamm bleibt auf Kosten für Flüchtlinge sitzen
Wie geht es eigentlich den in Hamm lebenden Flüchtlingen?
Wie geht es eigentlich den in Hamm lebenden Flüchtlingen?
Anerkannte Asylbewerber müssen selbst Mieter werden

Anerkannte Asylbewerber müssen selbst Mieter werden

Hamm - Nach dem Abebben der Flüchtlingswelle 2015/16 hat die Stadt die meisten der dafür angemieteten Wohnungen wieder gekündigt. Wir haben nach Zahlen und Konsequenzen gefragt.
Anerkannte Asylbewerber müssen selbst Mieter werden
Verletzte nach handfestem Streit vor der ZUE

Verletzte nach handfestem Streit vor der ZUE

Hamm-Osten - Bei einer Auseinandersetzung vor der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) am Alten Uentroper Weg wurden eine Frau und ein Mann leicht verletzt.
Verletzte nach handfestem Streit vor der ZUE
Glunz-Dorf nur für Flüchtlinge? Nein - es kommt doch anders!

Glunz-Dorf nur für Flüchtlinge? Nein - es kommt doch anders!

Hamm - Das frühere "Glunz-Dorf" am Caldenhofer Weg sollte ein Flüchtlingsdorf werden. Eigentlich. Denn 13 Monate nach einem entsprechenden Kaufvertrag kommt nun alles ganz anders.
Glunz-Dorf nur für Flüchtlinge? Nein - es kommt doch anders!
Flüchtlings-Bilanz für Hamm 2017 völlig unauffällig

Flüchtlings-Bilanz für Hamm 2017 völlig unauffällig

Hamm - Die Flüchtlingsbilanz des Jahres 2017 für die Stadt Hamm sieht im Vergleich zum Chaosjahr 2015 völlig unauffällig aus.
Flüchtlings-Bilanz für Hamm 2017 völlig unauffällig
Viele kleine Geschenke für die ZUE

Viele kleine Geschenke für die ZUE

Hamm-Osten - Das ist schon fast wie in der Weihnachtsgeschenke-Fabrik des beliebten Mannes aus dem hohen Norden. 50 Barbiepuppen, liebevoll verpackt samt Zubehör, könnte die Großbestellung geheißen haben. Sie wurde jetzt der Zentralen …
Viele kleine Geschenke für die ZUE
Zeugen: Jubel in Heessener Fischerhalle nach Terror in Paris

Zeugen: Jubel in Heessener Fischerhalle nach Terror in Paris

Hamm - Als sich vor zwei Jahren die Terroranschläge von Paris ereigneten, bestand die Reaktion darauf in Hamm offenbar nicht nur aus Trauer und Bestürzung. In der Alfred-Fischer-Halle soll mit wachsender Zahl der Todesopfer immer lauter gejubelt …
Zeugen: Jubel in Heessener Fischerhalle nach Terror in Paris
Flüchtlinge: Starker Anstieg der Fallzahlen im Jobcenter

Flüchtlinge: Starker Anstieg der Fallzahlen im Jobcenter

Hamm - Die Beschleunigung der Asylverfahren durch die Bundesregierung hat dem Kommunalen Job-Center (KJC) einen rapiden Zuwachs der Fallzahlen von über 20 Prozent beschert.
Flüchtlinge: Starker Anstieg der Fallzahlen im Jobcenter
200 Plätze für Flüchtlinge in Hamm stillgelegt

200 Plätze für Flüchtlinge in Hamm stillgelegt

Hamm - Die Bezirksregierung Arnsberg hat 200 Plätze für Flüchtlinge in der Zentralen Unterbringungseinrichung (ZUE) des Landes am Alten Uentroper Weg auf unbestimmte Zeit stillgelegt.
200 Plätze für Flüchtlinge in Hamm stillgelegt
Zu wenig Flüchtlinge: Ausbau Ex-Glunz-Dorf nicht mehr eilig

Zu wenig Flüchtlinge: Ausbau Ex-Glunz-Dorf nicht mehr eilig

Hamm - Zwei Jahre nach dem großen Flüchtlingsansturm und der daraus folgenden Unterbringungsnot hat es die Stadt nicht mehr eilig mit der Schaffung neuer Unterbringungskapazitäten.
Zu wenig Flüchtlinge: Ausbau Ex-Glunz-Dorf nicht mehr eilig
Wie viele Flüchtlinge haben im Hamm Arbeit gefunden?

Wie viele Flüchtlinge haben im Hamm Arbeit gefunden?

Hamm - Das Kommunale Job-Center (KJC) hat mit anerkannten Flüchtlingen eine große Personengruppe als neue Kunden hinzubekommen. Doch welche Rolle spielen Flüchtlinge auf dem Hammer Arbeitsmarkt tatsächlich? Wir geben Antworten!
Wie viele Flüchtlinge haben im Hamm Arbeit gefunden?
Zahl der Flüchtlinge in Hamm unter Erwartungen

Zahl der Flüchtlinge in Hamm unter Erwartungen

Hamm - Die Zahl der neu nach Hamm zugewiesenen Flüchtlinge blieb auch im zweiten Quartal des Jahres 2017 deutlich unter den Erwartungen der Verwaltung.
Zahl der Flüchtlinge in Hamm unter Erwartungen
Verletzte nach handfestem Streit in Asylunterkunft

Verletzte nach handfestem Streit in Asylunterkunft

Hamm - Bei einer Auseinandersetzung in einer städtischen Asylunterkunft im Hammer Osten sind zwei Jugendliche im Alter von 14 und 17 Jahren und eine 29-jährige Frau verletzt worden.
Verletzte nach handfestem Streit in Asylunterkunft
Viel Spaß beim Sommerfest in der Hammer ZUE

Viel Spaß beim Sommerfest in der Hammer ZUE

Hamm - Kinderschminke, heiße Waffeln und ein Kuchenbuffet, das funktioniert in jeder Kultur – so zu sehen am Dienstag in der Zentralen Unterbringungseinrichtung des Landes für Flüchtlinge (ZUE). Auf dem ehemaligen Kasernengelände am Alten Uentroper …
Viel Spaß beim Sommerfest in der Hammer ZUE
Übergriff auf Frau in Asylheim: Urteil rechtskräftig

Übergriff auf Frau in Asylheim: Urteil rechtskräftig

Hamm/Dortmund - Der angeklagte türkische Asylbewerber hatte ganz offenkundig kein Interesse daran, ein Strafverfahren noch in zweiter Instanz voran zu treiben.
Übergriff auf Frau in Asylheim: Urteil rechtskräftig
SEG kauft Flüchtlingsheim für 1 Euro von der Stadt

SEG kauft Flüchtlingsheim für 1 Euro von der Stadt

Hamm - Die Stadt plant den Abriss des Übergangswohnheims an der Alleestraße. Das Hochhaus, das sich in städtischem Eigentum befindet, soll dafür an die Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG) verkauft werden.
SEG kauft Flüchtlingsheim für 1 Euro von der Stadt
Stadt erwartet in diesem Jahr noch 400 neue Flüchtlinge

Stadt erwartet in diesem Jahr noch 400 neue Flüchtlinge

Hamm - Ab Juni rechnet die Hammer Stadtverwaltung wieder verstärkt mit Neuzuweisungen von mehreren hundert Asylbewerbern.
Stadt erwartet in diesem Jahr noch 400 neue Flüchtlinge
Hamms älteste Asylunterkunft steht leer

Hamms älteste Asylunterkunft steht leer

Hamm - Mit mehrjähriger Verzögerung ist Hamms älteste Asylunterkunft, die ehemalige Argonner Kaserne an der Soester Straße, nun freigezogen.
Hamms älteste Asylunterkunft steht leer
Polizei zählt 141 Einsätze in der Hammer ZUE 2016

Polizei zählt 141 Einsätze in der Hammer ZUE 2016

Hamm - Gravierende Einsätze wie unlängst in der ZUE in Rüthen hat es in der Einrichtung im Hammer Osten noch nicht gegeben. Insgesamt wurden dort im vergangenen Jahr 141 Einsätze verzeichnet.
Polizei zählt 141 Einsätze in der Hammer ZUE 2016
Hammer ZUE kostet im Jahr neun Millionen Euro

Hammer ZUE kostet im Jahr neun Millionen Euro

Hamm/Arnsberg - Die monatlichen Gesamtbetriebskosten in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) des Landes für Flüchtlinge belaufen sich auf knapp 750.000 Euro. Dies teilte die Bezirksregierung Arnsberg auf WA-Anfrage mit.
Hammer ZUE kostet im Jahr neun Millionen Euro
Aus Flüchtlingsheimen werden Mietwohnungen

Aus Flüchtlingsheimen werden Mietwohnungen

Hamm - Ein Jahr nach dem Höhepunkt der Flüchtlingswelle ordnet die Stadt ihre Wohnraumkapazitäten für Asylbewerber neu. Mehrere Übergangswohnheime sollen zu Mietshäusern umgebaut werden. Die Platzzahl in den städtischen Wohnheimen soll insgesamt von …
Aus Flüchtlingsheimen werden Mietwohnungen
Fischer-Halle: Auf einmal waren die Fußballtore weg

Fischer-Halle: Auf einmal waren die Fußballtore weg

Heessen - Die Idee war ja gut: Die Soccertore, die auf dem Gelände der Alfred-Fischer-Halle zum Zeitvertreib für die Flüchtlinge aufgestellt waren, könnten doch bleiben. Das war die Ansicht der SPD-Fraktion in der Heessener Bezirksvertretung – und …
Fischer-Halle: Auf einmal waren die Fußballtore weg
Lange Schlangen: Deutschkurse werden zum Problemfall

Lange Schlangen: Deutschkurse werden zum Problemfall

Hamm - Im Amt für soziale Integration hängt der Haussegen offenbar schief. Das umfangreiche, eine Woche dauernde Anmeldeverfahren für die etwa 35 Deutschkurse für Flüchtlinge und zugewanderte EU-Ausländer (660 Plätze), das jetzt begonnen hat, wird …
Lange Schlangen: Deutschkurse werden zum Problemfall
Dem Zugriff entzogen: 44 Flüchtlinge untergetaucht

Dem Zugriff entzogen: 44 Flüchtlinge untergetaucht

Hamm - Der Attentäter von Berlin, Anis Amri, hat sich unbehelligt in mehreren Bundesländern bewegen können. Er gab bei verschiedenen Behörden unterschiedliche Namen an, tauchte unter und an anderer Stelle wieder auf. Ein Vorgehen, dass auch dem …
Dem Zugriff entzogen: 44 Flüchtlinge untergetaucht
44 Flüchtlinge sind in Hamm 2016 untergetaucht

44 Flüchtlinge sind in Hamm 2016 untergetaucht

Hamm - Der Attentäter von Berlin hat sich unbehelligt in mehreren Bundesländern bewegen können. Ein Vorgehen, das auch dem Hammer Flüchtlingsamt bekannt ist. 44 Personen verschwanden in diesem Jahr aus Hamm. Über ihren Verbleib ist nichts bekannt.
44 Flüchtlinge sind in Hamm 2016 untergetaucht
Roma-Familie nicht mehr länger in Deutschland geduldet 

Roma-Familie nicht mehr länger in Deutschland geduldet 

Heessen - Seit mehr als zwei Jahren lebt eine aus Serbien eingewanderte, achtköpfige Roma-Familie in Hamm. Trotz positiver Prognosen für die Schulkinder soll sie abgeschoben werden. Die Duldung endet am Freitag.  
Roma-Familie nicht mehr länger in Deutschland geduldet 
110 Flüchtlinge in einem Jahr in Arbeitsmarkt integriert

110 Flüchtlinge in einem Jahr in Arbeitsmarkt integriert

Hamm - Seit dem Start des Integration Points im Dezember 2015 hat das Kommunale Jobcenter (KJC) 174 Flüchtlinge in Arbeit, Ausbildung und Selbstständigkeit vermittelt. Außerdem haben 365 Flüchtlinge an Integrationskursen teilgenommen und 975 …
110 Flüchtlinge in einem Jahr in Arbeitsmarkt integriert
Fast 1000 Flüchtlinge in Hamm ohne Bleibeperspektive

Fast 1000 Flüchtlinge in Hamm ohne Bleibeperspektive

Hamm -  Die Stadt Hamm rechnet im kommenden Jahr mit der Zuweisung von rund 600 neuen Flüchtlingen. Zugleich werden in 2017 etwa 300 Rückführungen erwartet. Die Kosten für die Flüchtlinge beziffert die Stadt auf 17,6 Millionen Euro.
Fast 1000 Flüchtlinge in Hamm ohne Bleibeperspektive
Abschiedsfeier von Notunterkunft Alfred-Fischer-Halle

Abschiedsfeier von Notunterkunft Alfred-Fischer-Halle

Hamm - „Supertoll“ war das Wort des Abends bei der Dankesfeier der Malteser für die Helfer in der Flüchtlings-Notunterkunft in der Alfred-Fischer-Halle.
Abschiedsfeier von Notunterkunft Alfred-Fischer-Halle
Landesregierung verteidigt Verlegung in Notunterkunft Fischer-Halle

Landesregierung verteidigt Verlegung in Notunterkunft Fischer-Halle

Hamm / Düsseldorf - In ihrer jetzt vorgelegten Antwort auf eine Anfrage des Landtagsabgeordneten Oskar Burkert (CDU) verteidigt die Landesregierung die Verlegung von Flüchtlingen aus der Notunterkunft Selm-Bork in die Alfred-Fischer-Halle Ende Juli.
Landesregierung verteidigt Verlegung in Notunterkunft Fischer-Halle
NRW plant Absenkung der Anrechnungsquote

NRW plant Absenkung der Anrechnungsquote

Hamm - Weil Hamm dem Land die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) sowie die Notunterkunft Alfred-Fischer-Halle zur Verfügung stellt, werden der Stadt weniger Flüchtlinge zugewiesen.
NRW plant Absenkung der Anrechnungsquote