Doch Treffen mit Kim Jong Un? Donald Trump twittert weitere Details zu Nordkorea-Gipfel

„Produktive Gespräche“

Doch Treffen mit Kim Jong Un? Donald Trump twittert weitere Details zu Nordkorea-Gipfel

Doch Treffen mit Kim Jong Un? Donald Trump twittert weitere Details zu Nordkorea-Gipfel
Iran sieht Chance für Fortsetzung des Atomabkommens
Iran sieht Chance für Fortsetzung des Atomabkommens
Iran sieht Chance für Fortsetzung des Atomabkommens
„Eine sehr gute Nachricht“ - Trump reagiert auf Nordkoreas Gesprächsbereitschaft
„Eine sehr gute Nachricht“ - Trump reagiert auf Nordkoreas Gesprächsbereitschaft
„Eine sehr gute Nachricht“ - Trump reagiert auf Nordkoreas Gesprächsbereitschaft
Mit diesem Brief gab Trump Nordkorea einen Korb - Siko-Chef: „Meister des Zerstörens“
Mit diesem Brief gab Trump Nordkorea einen Korb - Siko-Chef: „Meister des Zerstörens“
Mit diesem Brief gab Trump Nordkorea einen Korb - Siko-Chef: „Meister des Zerstörens“
Nach Trumps Gipfel-Absage: Nordkorea gibt sich diplomatisch - spricht aber eine Warnung aus
Nach Trumps Gipfel-Absage: Nordkorea gibt sich diplomatisch - spricht aber eine Warnung aus
Nach Trumps Gipfel-Absage: Nordkorea gibt sich diplomatisch - spricht aber eine Warnung aus
Trump sagt Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim ab - und will weiter „maximalen Druck“

Trump sagt Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim ab - und will weiter „maximalen Druck“

Nun also doch nicht: Der historische Gipfel Nordkorea-USA ist geplatzt. Der US-Präsident zieht den Stecker, und er gibt seinem Gegenüber in Pjöngjang die ganze Schuld.
Trump sagt Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim ab - und will weiter „maximalen Druck“
„Gezielte Provokation“ - Deutscher Politiker reagiert auf Trumps Zoll-Drohung

„Gezielte Provokation“ - Deutscher Politiker reagiert auf Trumps Zoll-Drohung

SPD-Europapolitiker Udo Bullmann hält die Entscheidung Trumps, Strafzöllen auf Autos zu prüfen, für eine „gezielte Provokation“ und kritisiert die aktuelle deutsch-amerikanische Beziehung.
„Gezielte Provokation“ - Deutscher Politiker reagiert auf Trumps Zoll-Drohung
Trump gegen die NFL: US-Football-Profis müssen künftig während der Nationalhymne stehen

Trump gegen die NFL: US-Football-Profis müssen künftig während der Nationalhymne stehen

Entweder stehen oder in der Kabine bleiben. Zukünftig dürfen Football-Spieler der Profiliga NFL beim Abspielen der Nationalhymne nicht mehr niederknieten. Die Aktion galt als Protest gegen Rassismus und Polizeigewalt gegen Schwarze.
Trump gegen die NFL: US-Football-Profis müssen künftig während der Nationalhymne stehen
Trump lässt Einfuhrzölle auf ausländische Autos prüfen - deutsche Aktien sacken ab

Trump lässt Einfuhrzölle auf ausländische Autos prüfen - deutsche Aktien sacken ab

In seinen Rundumschlägen zum Schutz der US-Wirtschaft nimmt US-Präsident Trump jetzt ausländische Autohersteller ins Visier. Einfuhrzölle von bis zu 25 Prozent könnten vor allem die deutsche und japanische Wirtschaft schwer treffen.
Trump lässt Einfuhrzölle auf ausländische Autos prüfen - deutsche Aktien sacken ab
Heikler Vorwurf: Zahlte Ukraine-Präsident für Trump-Treffen?

Heikler Vorwurf: Zahlte Ukraine-Präsident für Trump-Treffen?

Neue Enthüllungen bringen US-Präsident Donald Trump wohl in Erklärungsnot. Laut einem Medienbericht soll der Anwalt des Präsidenten eine Zahlung für ein Polit-Treffen erhalten haben.
Heikler Vorwurf: Zahlte Ukraine-Präsident für Trump-Treffen?
Urteil gegen Trump: Das darf der Präsident auf Twitter nicht mehr machen

Urteil gegen Trump: Das darf der Präsident auf Twitter nicht mehr machen

Ein New Yorker Bundesgericht hat einen Entscheidung gegen US-Präsident Donald Trump gefällt. Es geht um die Social-Media-Plattform Twitter.
Urteil gegen Trump: Das darf der Präsident auf Twitter nicht mehr machen
Harte Töne vor Gipfeltreffen: Trump macht Kim keine Zugeständnisse

Harte Töne vor Gipfeltreffen: Trump macht Kim keine Zugeständnisse

Vor dem Gipfeltreffen zwischen Präsidenten Trump und Machthaber Kim Jong Un lässt US-Außenminister Mike Pompeo wissen, dass die USA Nordkorea keine Zugeständnisse gemacht haben und machen werden.
Harte Töne vor Gipfeltreffen: Trump macht Kim keine Zugeständnisse
Insider behauptet: Trumps Handys leichte Beute für Hacker - aus kuriosem Grund

Insider behauptet: Trumps Handys leichte Beute für Hacker - aus kuriosem Grund

Der US-Präsident Donald Trump besitzt selbstverständlich mehrere Handys. Doch diese sind laut einem Insider-Bericht leichte Beute für Hacker - der Grund ist kurios.
Insider behauptet: Trumps Handys leichte Beute für Hacker - aus kuriosem Grund
Nordkorea: Atomtestgelände soll noch diese Woche demoliert werden

Nordkorea: Atomtestgelände soll noch diese Woche demoliert werden

Reporter aus verschiedenen Ländern, inklusive Südkorea, sind nach Nordkorea gereist, um die Zerstörung des Geländes zu bezeugen. Ob die Demolierung etwas bringen soll, ist jedoch umstritten.
Nordkorea: Atomtestgelände soll noch diese Woche demoliert werden
Trump stellt Termin für Gipfel mit Kim Jong Un in Frage

Trump stellt Termin für Gipfel mit Kim Jong Un in Frage

Am 12. Juni wollte sich US-Präsident Donald Trump eigentlich mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un treffen. Doch der Termin scheint nicht sicher zu sein. 
Trump stellt Termin für Gipfel mit Kim Jong Un in Frage
Macht Trump Ivanka zur ersten US-Präsidentin?

Macht Trump Ivanka zur ersten US-Präsidentin?

Ivanka Trump hat eine wilde Achterbahnfahrt hinter sich. Plötzlich erstrahlt sie wieder als große Botschafterin der USA. Was hat ihr Vater mit ihr vor? Ein Experte gibt eine Einschätzung ab.
Macht Trump Ivanka zur ersten US-Präsidentin?
Streit um US-Strafzölle: Altmaier optimistischer als EU-Kommissarin

Streit um US-Strafzölle: Altmaier optimistischer als EU-Kommissarin

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat hinsichtlich der drohenden US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium eine Verständigung mit den USA gefordert. EU-Außenhandelskommissarin Cecilia Malmström glaubt aber nicht mehr daran.
Streit um US-Strafzölle: Altmaier optimistischer als EU-Kommissarin
Trump fürchtet, dass Kim Jong Un von China beeinflusst wird

Trump fürchtet, dass Kim Jong Un von China beeinflusst wird

Vor dem geplanten Singapur-Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Kim Jong Un werden die Karten gemischt. Südkoreas Präsident Moon kommt noch einmal zum Austausch nach Washington. Vieles ist noch ungewiss.
Trump fürchtet, dass Kim Jong Un von China beeinflusst wird
Maas: „Rufe nach Abschottung erfüllen mich mit Sorge“

Maas: „Rufe nach Abschottung erfüllen mich mit Sorge“

Die USA setzt unter Trump auf nationalen Egoismus - nicht so die Außenminister führender Wirtschaftsmächte: Bei ihrem Treffen in Buenos Aires plädieren diese wieder für mehr Kooperation zur Lösung der globalen Probleme.
Maas: „Rufe nach Abschottung erfüllen mich mit Sorge“
USA und China verzichten in Handelsstreit vorerst auf gegenseitige Strafzölle

USA und China verzichten in Handelsstreit vorerst auf gegenseitige Strafzölle

In ihrem monatelangen Handelsstreit haben die USA und China vorerst den Verzicht auf gegenseitige Strafzölle verkündet.
USA und China verzichten in Handelsstreit vorerst auf gegenseitige Strafzölle