Scholz droht nun mit Maßnahmen

Corona-Tests: Studie zeigt übles Bild der deutschen Wirtschaft - doch die preist sich in Brief an Merkel

Corona-Tests: Studie zeigt übles Bild der deutschen Wirtschaft - doch die preist sich in Brief an Merkel
Neuer Rentenstreit? Noch länger Arbeiten - Wirtschaft richtet heikle Forderung an die Politik
Neuer Rentenstreit? Noch länger Arbeiten - Wirtschaft richtet heikle Forderung an die Politik
Neuer Rentenstreit? Noch länger Arbeiten - Wirtschaft richtet heikle Forderung an die Politik
Eltern „am Limit“: „Bekloppte“ Ministeriums-Entscheidung sorgt für Wut - Nun will Giffey Finanzspritze für Familien
Eltern „am Limit“: „Bekloppte“ Ministeriums-Entscheidung sorgt für Wut - Nun will Giffey Finanzspritze für Familien
Eltern „am Limit“: „Bekloppte“ Ministeriums-Entscheidung sorgt für Wut - Nun will Giffey Finanzspritze für Familien
Nach Kühnert: Auch DGB-Chef sieht Kapitalismus teils „aus den Fugen“ - und erntet Kritik
Nach Kühnert: Auch DGB-Chef sieht Kapitalismus teils „aus den Fugen“ - und erntet Kritik
DGB lobt Bergleute: Mehr Hilfe fürs Ruhrgebiet gefordert
DGB lobt Bergleute: Mehr Hilfe fürs Ruhrgebiet gefordert
DGB lobt Bergleute: Mehr Hilfe fürs Ruhrgebiet gefordert
DGB: Mit Jamaika-Koalition drohen Rückschritte für Arbeitnehmer

DGB: Mit Jamaika-Koalition drohen Rückschritte für Arbeitnehmer

Der Gewerkschaftsbund dringt Kanzlerin Merkel zu einer schnellen Regierungsbildung. „Das Land verträgt keinen Stillstand“, sagt DGB-Chef Hoffmann. Eine Jamaika-Koalition sieht er jedoch kritisch.
DGB: Mit Jamaika-Koalition drohen Rückschritte für Arbeitnehmer
DGB: Mit Jamaika-Koalition drohen Rückschritte für Arbeitnehmer

DGB: Mit Jamaika-Koalition drohen Rückschritte für Arbeitnehmer

Der Gewerkschaftsbund dringt Kanzlerin Merkel zu einer schnellen Regierungsbildung. „Das Land verträgt keinen Stillstand“, sagt DGB-Chef Hoffmann. Eine Jamaika-Koalition sieht er jedoch kritisch.
DGB: Mit Jamaika-Koalition drohen Rückschritte für Arbeitnehmer
Kundgebung des DGB zum 1. Mai auf dem Lutherplatz in Hamm

Kundgebung des DGB zum 1. Mai auf dem Lutherplatz in Hamm

Kundgebung des DGB zum 1. Mai auf dem Lutherplatz in Hamm
DGB-Chef: Brexit wird der deutschen Wirtschaft schaden

DGB-Chef: Brexit wird der deutschen Wirtschaft schaden

Frankfurt/Main - Das "Nein" der Briten zur EU alarmiert den Deutschen Gewerkschaftsbund: DGB-Chef Hoffmann rechnet mit wirtschaftlichen Schäden für Deutschland.
DGB-Chef: Brexit wird der deutschen Wirtschaft schaden
DGB und Leiharbeiter: Klage abgewiesen

DGB und Leiharbeiter: Klage abgewiesen

Erfurt - Die Tarifzuständigkeit von DGB-Gewerkschaften für Leiharbeiter bleibt höchstrichterlich vorerst ungeklärt.
DGB und Leiharbeiter: Klage abgewiesen
Merkel: Finden Lösung zu Frühverrentung

Merkel: Finden Lösung zu Frühverrentung

Berlin  - Eine Woche vor der Bundestagsabstimmung über das Rentenpaket ist Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zuversichtlich, dass die noch offenen Punkte einvernehmlich geklärt werden können.
Merkel: Finden Lösung zu Frühverrentung
DGB stemmt sich gegen Gesetz zu Tarifeinheit

DGB stemmt sich gegen Gesetz zu Tarifeinheit

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund lehnt eine gesetzliche Regelung zur Tarifeinheit kategorisch ab. Diesen Beschluss fassten die Delegierten des DGB-Bundeskongresses am Dienstag in Berlin.
DGB stemmt sich gegen Gesetz zu Tarifeinheit
Jeder Sechste macht Überstunden zum Nulltarif

Jeder Sechste macht Überstunden zum Nulltarif

Berlin - Leistungsdruck, Arbeitsverdichtung und permanente Verfügbarkeit: Viele Beschäftigte fühlen sich überfordert, machen sogar Überstunden zum Nulltarif. Die Gewerkschaften pochen auf eine Anti-Stress-Verordnung.
Jeder Sechste macht Überstunden zum Nulltarif
Neuer DGB-Chef: Deregulierung des Arbeitsmarktes fatal

Neuer DGB-Chef: Deregulierung des Arbeitsmarktes fatal

München - Der Deutsche Gewerkschaftsbund bekommt nach gut 12 Jahren einen neuen Vorsitzenden: Reiner Hoffmann. Er bezeichnet die Deregulierung des Arbeitsmarktes als fatal.
Neuer DGB-Chef: Deregulierung des Arbeitsmarktes fatal
"Koalitionsvertrag Erfolg für Gewerkschaften"

"Koalitionsvertrag Erfolg für Gewerkschaften"

Berlin - Mindestlohn, Rente, Tarifautonomie - für DGB-Chef Sommer trägt der Koalitionsvertrag eine deutliche Gewerkschaftshandschrift. Mit der SPD-Politikerin Nahles als Arbeitsministerin könne er gut leben, sagt Sommer.
"Koalitionsvertrag Erfolg für Gewerkschaften"
Koalitions-Poker: Auftakt nach 90 Minuten beendet

Koalitions-Poker: Auftakt nach 90 Minuten beendet

Berlin - Noch vor Weihnachten soll die neue Regierung stehen: Kanzlerin Merkel und ihre Koalitionäre in spe haben bis dahin noch zwei Monate Zeit, ihre Streitpunkte auszuräumen. Der Wille ist da.
Koalitions-Poker: Auftakt nach 90 Minuten beendet
Umfrage: Viele Deutsche zweifeln an ihrer Rente

Umfrage: Viele Deutsche zweifeln an ihrer Rente

Berlin - Rund 42 Prozent der Beschäftigten in Deutschland rechnen einem Medienbericht zufolge nicht damit, dass ihre gesetzliche Rente zum Leben reicht.
Umfrage: Viele Deutsche zweifeln an ihrer Rente
DGB-Chef Sommer: Transplantation erfolgreich

DGB-Chef Sommer: Transplantation erfolgreich

Berlin - Der DGB-Vorsitzende Michael Sommer, hat seiner Ehefrau Ulrike eine Niere gespendet. Beide haben die Transplantation gut überstanden.
DGB-Chef Sommer: Transplantation erfolgreich
Tarifabschluss: Mehr Geld für Zeitarbeiter

Tarifabschluss: Mehr Geld für Zeitarbeiter

Berlin - Eine gute Nachricht für alle Zeitarbeiter in Deutschland: Die Entgelte sollen im kommenden Jahr um bis zu 4,8 Prozent steigen. Der Mindestlohn soll außerdem noch schrittweise angehoben werden.
Tarifabschluss: Mehr Geld für Zeitarbeiter
DGB-Chef Sommer spendet seiner Frau Niere

DGB-Chef Sommer spendet seiner Frau Niere

Berlin - Dem Vorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Michael Sommer, wird zur Stunde in einem Berliner Krankenhaus eine Niere entnommen. Er hilft damit seiner kranken Ehefrau.
DGB-Chef Sommer spendet seiner Frau Niere