Primark veröffentlicht Liste seiner Lieferanten

900 Fabriken in 31 Ländern

Primark veröffentlicht Liste seiner Lieferanten

Primark veröffentlicht Liste seiner Lieferanten
Alkohol im Job: Qualitätskiller und Sicherheitsrisiko
Alkohol im Job: Qualitätskiller und Sicherheitsrisiko
Alkohol im Job: Qualitätskiller und Sicherheitsrisiko
Alkohol im Job gefährdet Qualität und Sicherheit
Alkohol im Job gefährdet Qualität und Sicherheit
Alkohol im Job gefährdet Qualität und Sicherheit
Mahle streicht 380 Stellen am Sitz in Stuttgart
Mahle streicht 380 Stellen am Sitz in Stuttgart
Mahle streicht 380 Stellen am Sitz in Stuttgart
Bosch investiert Milliarden in Klimaschutz
Bosch investiert Milliarden in Klimaschutz
Bosch investiert Milliarden in Klimaschutz
Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht "Exzesse" in Marktwirtschaft

Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht "Exzesse" in Marktwirtschaft

Juso-Chef Kevin Kühnert trifft einen Nerv, meint der Ökonom Marcel Fratzscher. Sozialismus will er zwar nicht - wohl aber Missstände in der Sozialen Marktwirtschaft bekämpft wissen.
Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht "Exzesse" in Marktwirtschaft
Neuer weltweiter Öko-Check soll bei Artenschutz helfen

Neuer weltweiter Öko-Check soll bei Artenschutz helfen

Erstmals nach 14 Jahren haben Experten wieder einen globalen Öko-Check der Erde erstellt. Wie schlimm steht es um die Artenvielfalt? Ist eine Trendwende in Sicht? An den Kernaussagen des Reports wollen sie nun noch mit Regierungsvertretern feilen.
Neuer weltweiter Öko-Check soll bei Artenschutz helfen
Auch Heimarbeit kann krank machen - ILO verlangt Schutz

Auch Heimarbeit kann krank machen - ILO verlangt Schutz

Wer morgens nicht ins Büro muss, sondern vom Sofa aus arbeiten kann, findet das meist sehr angenehm. Dabei birgt Heimarbeit auch Risiken für die Gesundheit.
Auch Heimarbeit kann krank machen - ILO verlangt Schutz
Gilt bei einem Fahrradschaden die 130-Prozent-Regel?

Gilt bei einem Fahrradschaden die 130-Prozent-Regel?

Bei Verkehrsunfällen ist es gesetzlich geregelt, wie viel der Geschädigte für den Fahrzeugschaden abrechnen darf. Diese Regeln gelten auch für Fahrräder - aufgrund einer Entwicklung in den letzten Jahren.
Gilt bei einem Fahrradschaden die 130-Prozent-Regel?
Mit Teilzielen länger motiviert bleiben

Mit Teilzielen länger motiviert bleiben

Bei großangelegten Projekten geht Angestellten auch mal die Puste aus. Kommt es auch längerfristig zu Motivationsproblemen, kann ein Perspektivwechsel helfen.
Mit Teilzielen länger motiviert bleiben
So sprechen Kollegen und Führungskräfte Alkoholmissbrauch an

So sprechen Kollegen und Führungskräfte Alkoholmissbrauch an

Ein Kollege mit Alkoholproblem macht betroffen - aber was kann man ganz konkret tun? Wie spricht man das Thema an, ohne vor den Kopf zu stoßen? Ein paar Tipps:
So sprechen Kollegen und Führungskräfte Alkoholmissbrauch an
Nato-Staaten erneuern Versprechen zu Verteidigungsausgaben

Nato-Staaten erneuern Versprechen zu Verteidigungsausgaben

Überschattet von internem Streit feiert die Nato ihr 70-Jähriges Bestehen. Die USA lesen Deutschland wieder einmal die Leviten. Und aus Moskau kommen spöttische Wünsche zum Geburtstag.
Nato-Staaten erneuern Versprechen zu Verteidigungsausgaben
Die meisten Fernstudenten können nur am Wochenende büffeln

Die meisten Fernstudenten können nur am Wochenende büffeln

Büffeln für die Weiterbildung: Viele Fernstudis haben dafür nicht mehr als 15 Stunden in der Woche Zeit - und lernen meist am Wochenende. Das zeigt eine Umfrage.
Die meisten Fernstudenten können nur am Wochenende büffeln
Umfrage: Rückhalt für die Zeitumstellung auf neuem Tiefpunkt

Umfrage: Rückhalt für die Zeitumstellung auf neuem Tiefpunkt

Die Zeitumstellung ist in Deutschland so unbeliebt wie seit Jahren nicht, wie eine neue Umfrage zeigt. Am Dienstag nimmt sich das EU-Parlament des Themas an. Und das ist nur ein Schritt auf dem langen Weg zur Abschaffung.
Umfrage: Rückhalt für die Zeitumstellung auf neuem Tiefpunkt
Frauen fahren am "Equal Pay Day" günstiger in Berlin

Frauen fahren am "Equal Pay Day" günstiger in Berlin

Berlin (dpa) - Zum "Equal Pay Day" am 18. März gibt es in Berlin nur für Frauen ein günstigeres Nahverkehrsticket. Der für einen Tag gültige Fahrschein sei das weltweit erste Frauenticket, heißt es von den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG).
Frauen fahren am "Equal Pay Day" günstiger in Berlin
Koalitionsstreit über Recht auf Homeoffice schwelt weiter

Koalitionsstreit über Recht auf Homeoffice schwelt weiter

Nichtstun ist beim Thema Homeoffice keine Option, meint Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD). Doch der Widerstand gegen ein Recht auf Heimarbeit bleibt beim Koalitionspartner und den Arbeitgebern groß.
Koalitionsstreit über Recht auf Homeoffice schwelt weiter
Frauen nutzen Homeoffice für mehr Kinderbetreuung

Frauen nutzen Homeoffice für mehr Kinderbetreuung

Im eigenen Heim zu arbeiten, kann für Arbeitnehmer einige Vorteile mit sich bringen. Einer Studie zufolge nutzen Männer und Frauen die neuen Freiheiten aber ganz unterschiedlich.
Frauen nutzen Homeoffice für mehr Kinderbetreuung
Regeln für Homeoffice-Arbeit vertraglich festhalten

Regeln für Homeoffice-Arbeit vertraglich festhalten

Eltern verwenden im Homeoffice oft mehr Zeit für ihren Job als im Betrieb. Das ergab eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung. Wer sich dennoch für das Arbeiten von zu Hause entscheidet, sollte mit seinem Chef klare Regeln vereinbaren.
Regeln für Homeoffice-Arbeit vertraglich festhalten
Ausschuss im EU-Parlament für Ende der Zeitumstellung 2021

Ausschuss im EU-Parlament für Ende der Zeitumstellung 2021

Die Abschaffung der Zeitumstellung in der Europäischen Union gestaltet sich langwieriger als zunächst gedacht. Heute will der zuständige Verkehrsausschuss des Europaparlaments seine Position festlegen.
Ausschuss im EU-Parlament für Ende der Zeitumstellung 2021
SPD pocht auf neues Recht auf Homeoffice - Union dagegen

SPD pocht auf neues Recht auf Homeoffice - Union dagegen

Nach Grundrente, Klimaschutz und Soli streitet die Koalition nun um neue Arbeitnehmerrechte. Sollen die Menschen ein Recht auf Heimarbeit bekommen?
SPD pocht auf neues Recht auf Homeoffice - Union dagegen