Heidel und Watzke: Keine Kampfansagen an die Bayern

Bosse der Ruhrrivalen Schalke und BVB einig

Heidel und Watzke: Keine Kampfansagen an die Bayern

Heidel und Watzke: Keine Kampfansagen an die Bayern
Heidel und Watzke: Keine Kampfansagen an die Bayern
Heidel und Watzke: Keine Kampfansagen an die Bayern
Heidel und Watzke: Keine Kampfansagen an die Bayern
Heidel: "Ich kann nichts schönreden"
Heidel: "Ich kann nichts schönreden"
Schalker Sehnsucht nach mehr Mut und Ekel
Schalker Sehnsucht nach mehr Mut und Ekel
Schalker Sehnsucht nach mehr Mut und Ekel
Drei Punkte, ein Punkt, keine Punkte – so reagieren die Schalker auf Auftaktpleite
Drei Punkte, ein Punkt, keine Punkte – so reagieren die Schalker auf Auftaktpleite
Darum braucht Tedesco keine Ausstiegsklausel im neuen Vertrag mit dem FC Schalke 04

Darum braucht Tedesco keine Ausstiegsklausel im neuen Vertrag mit dem FC Schalke 04

S04-Trainer Domenico Tedesco verlängert bis 2022, Thilo Kehrer wechselt für 37 Millionen Euro zu Paris St. Germain - die 100.000 Fans beim Schalke-Tag bekamen etwas geboten.
Darum braucht Tedesco keine Ausstiegsklausel im neuen Vertrag mit dem FC Schalke 04
Kehrer verlässt den FC Schalke 04

Kehrer verlässt den FC Schalke 04

[Update: 14.00 Uhr] Thilo Kehrer verlässt den FC Schalke 04 und wechselt nach Frankreich zu Paris St. Germain – für eine Rekordablöse. Jetzt wollen die Knappen noch mal auf dem Transfermarkt aktiv werden.
Kehrer verlässt den FC Schalke 04
Trainer bleibt beim FC Schalke 04: Tedesco verlängert Vertrag vorzeitig bis 2022

Trainer bleibt beim FC Schalke 04: Tedesco verlängert Vertrag vorzeitig bis 2022

[Update: 11.40 Uhr] Trainer Domenico Tedesco bleibt beim FC Schalke 04. Diese Nachricht verkündete Christian Heidel bei der Eröffnung des Schalke-Tages in Gelsenkirchen. Laut Heidel habe Tedesco seinen Vertrag vorzeitig bis 2022 verlängert.
Trainer bleibt beim FC Schalke 04: Tedesco verlängert Vertrag vorzeitig bis 2022
Warum Schalke-Chef Heidel erst jetzt einen Linksfuß sucht

Warum Schalke-Chef Heidel erst jetzt einen Linksfuß sucht

Ab Donnerstag kann es auf dem Transfermarkt noch einmal spannend werden. Auch der FC Schalke 04 wird dann den Markt neu sondieren.
Warum Schalke-Chef Heidel erst jetzt einen Linksfuß sucht
Schalke-Manager: Situation im deutschen Fußball nicht so dramatisch

Schalke-Manager: Situation im deutschen Fußball nicht so dramatisch

Gelsenkirchen - Schalke-Manager Christian Heidel sieht "die Situation im deutschen Fußball als nicht so dramatisch an". Nach dem historisch frühen WM-Vorrunden-Aus sei "die Zuneigung aktuell nicht so ausgeprägt, aber die Deutschen lieben weiterhin …
Schalke-Manager: Situation im deutschen Fußball nicht so dramatisch
Darum lässt es der FC Schalke 04 in Mittersill erst einmal ruhig angehen

Darum lässt es der FC Schalke 04 in Mittersill erst einmal ruhig angehen

Radfahren, Schulungen und die "Blau-weiße Nacht": Schalke hat sein Trainingslager in Mittersill begonnen
Darum lässt es der FC Schalke 04 in Mittersill erst einmal ruhig angehen
Darum war Schalke ohne Höwedes und Geis in Essen

Darum war Schalke ohne Höwedes und Geis in Essen

Der FC  Schalke hat das Testspiel gegen den ETB SW Essen gewonnen. Auf Höwedes und Geis verzichteten die Knappen dabei – dafür war ein Neuzugang auf der Bank.
Darum war Schalke ohne Höwedes und Geis in Essen
Darum besuchte Heidel eine Fußballschule in Metz

Darum besuchte Heidel eine Fußballschule in Metz

Frankreich ist Weltmeister. Das liegt auch an der guten Nachwuchsarbeit. Schalke-Manager Christian Heidel hat nun den FC Metz besucht.
Darum besuchte Heidel eine Fußballschule in Metz
Darum gibt es beim FC Schalke 04 Zoff um Stürmertalent Ahmed Kutucu

Darum gibt es beim FC Schalke 04 Zoff um Stürmertalent Ahmed Kutucu

Ahmed Kutucu sollte eigentlich ins Trainingslager fahren. Da kam das 18-Jährige Nachwuchstalent aus der S04-U19 aber nie an.
Darum gibt es beim FC Schalke 04 Zoff um Stürmertalent Ahmed Kutucu
Geis und Höwedes zurück auf Schalke: Einer will kämpfen, der andere ist Realist

Geis und Höwedes zurück auf Schalke: Einer will kämpfen, der andere ist Realist

Das Unfall-Drama um Harit trübt den Trainingsstart auf Schalke. Cheftrainer Domenico Tedesco begrüßt 28 Spieler, darunter vier der insgesamt fünf Neuzugänge.
Geis und Höwedes zurück auf Schalke: Einer will kämpfen, der andere ist Realist
Schalke löst Vertrag mit ehemaligem Trainer Markus Weinzierl

Schalke löst Vertrag mit ehemaligem Trainer Markus Weinzierl

Gelsenkirchen - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat den Vertrag mit seinem ehemaligen Trainer Markus Weinzierl gelöst.
Schalke löst Vertrag mit ehemaligem Trainer Markus Weinzierl
Vertrag auf Schalke läuft aus: Meyers schwierige Suche nach einem neuen Klub

Vertrag auf Schalke läuft aus: Meyers schwierige Suche nach einem neuen Klub

Am Sonntag beginnt das Training auf Schalke - ohne Max Meyer, der weiterhin einen neuen Arbeitgeber sucht.
Vertrag auf Schalke läuft aus: Meyers schwierige Suche nach einem neuen Klub
Knäbel macht die Schalker Knappenschmiede fit für die Zukunft

Knäbel macht die Schalker Knappenschmiede fit für die Zukunft

Für den Schalker Sportvorstand Christian Heidel ist er "der Beste" auf seinem Gebiet: der neue Nachwuchschef Peter Knäbel.
Knäbel macht die Schalker Knappenschmiede fit für die Zukunft
"Wir spielen nicht verrückt": So erklären Heidel und Tönnies Schalkes Transfer-Politik

"Wir spielen nicht verrückt": So erklären Heidel und Tönnies Schalkes Transfer-Politik

Champions-League-Teilnehmer Schalke 04 wird teilweise für seine Transfers für die kommende Saison müde belächelt. Die Klub-Bosse erklären ihre Planungen.
"Wir spielen nicht verrückt": So erklären Heidel und Tönnies Schalkes Transfer-Politik
Ticker: Neue Mitglieder im Aufsichtsrat - drei Verträge verlängert

Ticker: Neue Mitglieder im Aufsichtsrat - drei Verträge verlängert

Die Mitglieder von Schalke 04 haben Huub Stevens in den Aufsichtsrat gewählt. Dazu gab es Vertragsverlängerungen. Der Ticker zum Nachlesen.
Ticker: Neue Mitglieder im Aufsichtsrat - drei Verträge verlängert