Erstes Spiel nach Flick-Beben: Bayern schlagen Leverkusen verdient - Meisterschaft noch diese Woche möglich

30. Spieltag der Bundesliga

Erstes Spiel nach Flick-Beben: Bayern schlagen Leverkusen verdient - Meisterschaft noch diese Woche möglich

Erstes Spiel nach Flick-Beben: Bayern schlagen Leverkusen verdient - Meisterschaft noch diese Woche möglich
Chance und Risiko: Werders „Finale“ in Augsburg
Chance und Risiko: Werders „Finale“ in Augsburg
Chance und Risiko: Werders „Finale“ in Augsburg
Genießer Flick vor Abschied mit der Meisterschale
Genießer Flick vor Abschied mit der Meisterschale
Genießer Flick vor Abschied mit der Meisterschale
FC Bayern weiter ohne Lewandowski - Goretzka zurück
FC Bayern weiter ohne Lewandowski - Goretzka zurück
FC Bayern weiter ohne Lewandowski - Goretzka zurück
«Darf man ja nicht mehr sagen»: Funkel sorgt für Aufregung
«Darf man ja nicht mehr sagen»: Funkel sorgt für Aufregung
«Darf man ja nicht mehr sagen»: Funkel sorgt für Aufregung
Funkel-Einstand mit Köln misslingt: Wieder 0:3 in Leverkusen

Funkel-Einstand mit Köln misslingt: Wieder 0:3 in Leverkusen

Zum Einstand von Trainer Friedhelm Funkel kassiert der 1. FC Köln in Leverkusen eine deutliche Schlappe. Den Optimismus verliert er dennoch nicht. Die Bayer-Elf liebäugelt wieder mit der Champions League.
Funkel-Einstand mit Köln misslingt: Wieder 0:3 in Leverkusen
Heißsporn statt Spaziergänger: Rentner Funkel gibt Comeback

Heißsporn statt Spaziergänger: Rentner Funkel gibt Comeback

Eigentlich wollte Friedhelm Funkel jetzt zehn Wochen mit dem Wohnmobil durch Neuseeland reisen. Oder nach Namibia oder Botswana. Corona machte dem Rentner einen Strich durch die Rechnung. Also sitzt er wieder auf der Trainer-Bank.
Heißsporn statt Spaziergänger: Rentner Funkel gibt Comeback
So viel Leerlauf war selten: Ära der Montagsspiele endet öde

So viel Leerlauf war selten: Ära der Montagsspiele endet öde

Geworfene Tennisbälle, Boykott, weiterer Protest: Die Fans haben sich massiv gegen die Montagsspiele gewehrt. Nach dem trostlosen 0:0 von Hoffenheim und Leverkusen ist vorerst Schluss. Das Duell zum Ende des 28. Spieltags ist nochmal ganz schwere …
So viel Leerlauf war selten: Ära der Montagsspiele endet öde
Nullnummer am Montagabend: Leverkusen patzt im Europa-Rennen

Nullnummer am Montagabend: Leverkusen patzt im Europa-Rennen

Mit dem vorerst letzten Montagabendspiel ist der 28. Bundesliga- Spieltag abgeschlossen worden. Das Duell zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und Bayer Leverkusen war nichts für Fußball-Feinschmecker.
Nullnummer am Montagabend: Leverkusen patzt im Europa-Rennen
Leverkusen nur Unentschieden bei 1899 Hoffenheim

Leverkusen nur Unentschieden bei 1899 Hoffenheim

Sinsheim (dpa) - Bayer Leverkusen hat im Kampf um die Europacup-Teilnahme einen wichtigen Sieg vergeben.
Leverkusen nur Unentschieden bei 1899 Hoffenheim
Kramaric auf der Bank - Wolf nimmt drei Wechsel vor

Kramaric auf der Bank - Wolf nimmt drei Wechsel vor

Sinsheim (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim startet zum Abschluss des 28. Bundesliga-Spieltags ohne Andrej Kramaric. 
Kramaric auf der Bank - Wolf nimmt drei Wechsel vor
Druck für Hoeneß, Chance für Wolf: Hoffenheim empfängt Bayer

Druck für Hoeneß, Chance für Wolf: Hoffenheim empfängt Bayer

Hoffenheim ist zuletzt sieglos, Leverkusen unter Wolf noch ohne Makel: Zum Abschluss des 28. Spieltags ein Duell, das die einen Richtung Abstiegskampf und die anderen Richtung Europa bringen könnte.
Druck für Hoeneß, Chance für Wolf: Hoffenheim empfängt Bayer
Hoeneß in Hoffenheim vor Leverkusen-Spiel unter Druck

Hoeneß in Hoffenheim vor Leverkusen-Spiel unter Druck

Der beständigste Begleiter von Hoffenheim-Coach Sebastian Hoeneß in dieser Saison war lange die Unbeständigkeit. Nach drei Niederlagen in Serie ist der Druck vor dem Leverkusen-Spiel groß wie selten.
Hoeneß in Hoffenheim vor Leverkusen-Spiel unter Druck
Mehr Leverkusener Leichtigkeit mit Leih-Trainer Wolf

Mehr Leverkusener Leichtigkeit mit Leih-Trainer Wolf

Der Erfolg gegen Schalke bei seinem Bayer-Debüt tat Trainer Hannes Wolf gut. Doch für die DFB-Leihgabe geht die Arbeit nach der gelösten Pflichtaufgabe erst richtig los.
Mehr Leverkusener Leichtigkeit mit Leih-Trainer Wolf
Bayer siegt bei Wolf-Debüt - «Rückenwind, für das was kommt»

Bayer siegt bei Wolf-Debüt - «Rückenwind, für das was kommt»

Das Wolf-Debüt in Leverkusen ist geglückt. Gegen Schalke feiert die Werkself einen glanzlosen Sieg. Der Revierclub verkauft sich trotz der nächsten Pleite solide. Ein Oldie trifft.
Bayer siegt bei Wolf-Debüt - «Rückenwind, für das was kommt»
Der 27. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der 27. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Düsseldorf (dpa) - Am 27. Spieltag der Fußball-Bundesliga findet am Freitagabend keine Partie statt. Dafür werden am Samstag gleich sieben Begegnungen abgehalten. Alle Partien im Überblick:
Der 27. Bundesliga-Spieltag im Telegramm
Rudi Völler verkündet Leverkusen-Hammer: „Habe das Thema mit meiner Frau besprochen“

Rudi Völler verkündet Leverkusen-Hammer: „Habe das Thema mit meiner Frau besprochen“

Rudi Völler ist ein Aushängeschild der Bundesliga. Nun kündigte der Weltmeister von 1990 aber an, sich bald als Geschäftsführer von Bayer Leverkusen zurückzuziehen.
Rudi Völler verkündet Leverkusen-Hammer: „Habe das Thema mit meiner Frau besprochen“
Leverkusen-Sportchef Völler: «2022 ist für mich Schluss»

Leverkusen-Sportchef Völler: «2022 ist für mich Schluss»

Seit 1994 ist Rudi Völler mit einer fünfjährigen Unterbrechung in verschiedenen Funktionen für Bayer Leverkusen tätig. Nun ist klar: Im nächsten Jahr ist Schluss! Vorher will er noch einen Titel.
Leverkusen-Sportchef Völler: «2022 ist für mich Schluss»
Bosz bedauert Beurlaubung: «Abschied fällt besonders schwer»

Bosz bedauert Beurlaubung: «Abschied fällt besonders schwer»

Leverkusen (dpa) - Trainer Peter Bosz bedauert seine Beurlaubung beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen.
Bosz bedauert Beurlaubung: «Abschied fällt besonders schwer»
Bayer Leverkusen: Trainer Peter Bosz gefeuert - Hannes Wolf und ein Heynckes-Vertrauter übernehmen

Bayer Leverkusen: Trainer Peter Bosz gefeuert - Hannes Wolf und ein Heynckes-Vertrauter übernehmen

Bayer Leverkusen hat auf die anhaltende Negativ-Serie reagiert und Trainer Peter Bosz entlassen. Sein Nachfolger ist kein Unbekannter.
Bayer Leverkusen: Trainer Peter Bosz gefeuert - Hannes Wolf und ein Heynckes-Vertrauter übernehmen