100 Tage nach der Amokfahrt: Münster erinnert sich an die schreckliche Tat

Anschlag am Kiepenkerl

100 Tage nach der Amokfahrt: Münster erinnert sich an die schreckliche Tat

100 Tage nach der Amokfahrt: Münster erinnert sich an die schreckliche Tat
Amokfahrt von Münster fordert drittes Todesopfer
Amokfahrt von Münster fordert drittes Todesopfer
74-jähriger Mann aus Hamm nach Amokfahrt von Münster gestorben
74-jähriger Mann aus Hamm nach Amokfahrt von Münster gestorben
74-jähriger Mann aus Hamm nach Amokfahrt von Münster gestorben
74-jähriger Mann aus Hamm nach Amokfahrt von Münster gestorben
74-jähriger Mann aus Hamm nach Amokfahrt von Münster gestorben
Nach Amokfahrt: Verletzte heiraten im Krankenhaus
Nach Amokfahrt: Verletzte heiraten im Krankenhaus
Nach Amokfahrt: Verletzte heiraten im Krankenhaus
Nach rassistischem Tweet zur Amokfahrt in Münster: Von Storch rudert zurück

Nach rassistischem Tweet zur Amokfahrt in Münster: Von Storch rudert zurück

Nur kurz nachdem ein Mann mit seinem Transporter in Münster mehrere Menschen getötet und verletzt hat, stand für die AfD-Politikerin Beatrix von Storch schon fest: Es war ein Flüchtling. Nach bundesweiter Kritik rudert sie nun zurück.
Nach rassistischem Tweet zur Amokfahrt in Münster: Von Storch rudert zurück
Chef der Muslime wütet nach Amokfahrt in Münster: „Brauchen uns nicht wundern ...“

Chef der Muslime wütet nach Amokfahrt in Münster: „Brauchen uns nicht wundern ...“

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet hat sich entsetzt über die Amokfahrt in Münster gezeigt. Auch Kanzlerin Merkel und der Chef der Muslime in Deutschland meldete sich zu Wort. Die Reaktionen.
Chef der Muslime wütet nach Amokfahrt in Münster: „Brauchen uns nicht wundern ...“
Schlimme Reaktion auf Todesfahrt von Münster: Erdogans böse Verbal-Attacke auf Macron

Schlimme Reaktion auf Todesfahrt von Münster: Erdogans böse Verbal-Attacke auf Macron

Der türkische Staatspräsident hat anscheinend den tödlichen Vorfall in Münster für einen verbalen Angriff auf den französischen Amtskollegen Emmanuel Macron genutzt.
Schlimme Reaktion auf Todesfahrt von Münster: Erdogans böse Verbal-Attacke auf Macron
Amokfahrt von Münster: Behörden wussten nichts von „Abschieds-Mail“

Amokfahrt von Münster: Behörden wussten nichts von „Abschieds-Mail“

Hätte die Amokfahrt von Münster verhindert werden können? Die Behörden haben den späteren Amokfahrer offenbar gekannt und es habe zumindest „sporadische Kontakte“ gegeben.
Amokfahrt von Münster: Behörden wussten nichts von „Abschieds-Mail“
Jetzt spricht der Vater des Amokfahrers von Münster  - und erhebt schwere Vorwürfe

Jetzt spricht der Vater des Amokfahrers von Münster  - und erhebt schwere Vorwürfe

Wenige Tage nach der Tragödie in Münster meldet sich der Vater des Amokfahrers zu Wort. Er spricht über die psychische Krankheit seinen Sohnes und äußert einen schlimmen Verdacht. 
Jetzt spricht der Vater des Amokfahrers von Münster  - und erhebt schwere Vorwürfe
Einer der Schwerverletzten von Münster stammt aus Hamm

Einer der Schwerverletzten von Münster stammt aus Hamm

Münster/Hamm - Eines der schwer verletzten Opfer der Amokfahrt von Münster stammt aus Hamm. Diese Information wurde am Montag vom örtlichen Uniklinikum (UKM) verbreitet.
Einer der Schwerverletzten von Münster stammt aus Hamm
Tragödie von Münster: Amok-Fahrer verschickte wirren Abschiedsbrief

Tragödie von Münster: Amok-Fahrer verschickte wirren Abschiedsbrief

In einem langen Brief erklärte der Täter von Münster, weshalb in seinem Leben alles schief lief. Er schickte das über 90 Seiten lange Schreiben per Email und postalisch an Verwandte und Bekannte. 
Tragödie von Münster: Amok-Fahrer verschickte wirren Abschiedsbrief
Münster: Offenbar Schreiben des Täters aufgetaucht 

Münster: Offenbar Schreiben des Täters aufgetaucht 

Am Samstagnachmittag ist in Münster ein Auto in eine Menschenmenge gerast. Der mutmaßliche Täter hat offenbar ein mehrseitiges Manifest verfasst. 
Münster: Offenbar Schreiben des Täters aufgetaucht 
Nach Amokfahrt: Das waren die Worte des Bischofs beim Trauergottesdienst in Münster

Nach Amokfahrt: Das waren die Worte des Bischofs beim Trauergottesdienst in Münster

Kerzen, Gebete, Lieder. Hunderte von Menschen haben in Münster der Opfer der Amokfahrt gedacht. Bischof Felix Genn fand auch Worte für den Täter.
Nach Amokfahrt: Das waren die Worte des Bischofs beim Trauergottesdienst in Münster
Tote und Verletzte in Münster: Was wir wissen - und was nicht

Tote und Verletzte in Münster: Was wir wissen - und was nicht

In Münster ist ein Kleintransporter in eine Menschenansammlung gerast. Der Fahrer tötete dabei zwei Menschen und anschließend sich selbst. Es gab zahlreiche Verletzte.
Tote und Verletzte in Münster: Was wir wissen - und was nicht
Nachbarn packen über Münster-Täter Jens R. aus: „Das Auffallendste an ihm war ...“

Nachbarn packen über Münster-Täter Jens R. aus: „Das Auffallendste an ihm war ...“

Nach der tödlichen Attacke mit einem Campingbus in Münster suchen die Ermittler weiter nach einem möglichen Tatmotiv. Was wissen wir über den Täter?
Nachbarn packen über Münster-Täter Jens R. aus: „Das Auffallendste an ihm war ...“
Münster: Auto rast in Menschenmenge - Motiv weiter unklar

Münster: Auto rast in Menschenmenge - Motiv weiter unklar

Warum fährt ein Mann in Münster in eine Menschengruppe und erschießt sich dann selbst? Noch haben Staatsanwaltschaft und Ermittler keine Antwort darauf. Inzwischen sind mehr Einzelheiten bekannt.
Münster: Auto rast in Menschenmenge - Motiv weiter unklar
Kleintransporter mit Amok-Fahrt: So reagiert das Netz auf den Vorfall in Münster

Kleintransporter mit Amok-Fahrt: So reagiert das Netz auf den Vorfall in Münster

Am Samstag raste im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen ein Kleintransporter in eine Menschenmenge. Die Twitter-Gemeinde trauert mit Münster. 
Kleintransporter mit Amok-Fahrt: So reagiert das Netz auf den Vorfall in Münster