Ihre Suche nach Knappenverein werries ergab 26 Treffer vom Typ Artikel.

Viele Veranstaltungen zum Zechen-Jubiläum

Viele Veranstaltungen zum Zechen-Jubiläum

HEESSEN ▪ Mit einer Festveranstaltung in der Alfred-Fischer-Halle am Mittwoch, 11. Januar, ab 18 Uhr beginnt das 100-jährige Jubiläum der Zeche Sachsen. Zu sehen ist dort auch eine Ausstellung über das ehemalige Bergwerk unter dem Motto „Kohle ist Brot“. Diesem Auftakt folgen in diesem und im nächsten Jahr zahlreiche Veranstaltungen, die der Heimatverein, der Knappenverein, die Stadt Hamm und viele andere Beteiligte anbieten.
Viele Veranstaltungen zum Zechen-Jubiläum
Glühwein und Grünkohl beim Lichterbogenfest

Glühwein und Grünkohl beim Lichterbogenfest

HAMM - Rund 250 Besucher kamen am Samstag zum 4. Lichterbogenfest auf das Gelände des. Unterstüzt wurde das Fest vom Knappenverein Glück Auf Maximilian-Werries
Glühwein und Grünkohl beim Lichterbogenfest
3. Lichterbogenfest wird am Samstag um 16 Uhr eröffnet

3. Lichterbogenfest wird am Samstag um 16 Uhr eröffnet

Werries ▪ Das 3. Lichterbogenfest beginnt am Samstag um 16 Uhr am Maxi-Center. Zunächst werden die in traditionellen Bergkitteln gekleideten Mitglieder des Knappenvereins Glück-Auf-Maximillian-Werries das Steigerlied erklingen lassen, bevor Peter Seese, Vorsitzender des Knappenvereins, Andreas Lauer vom Rewe-Markt und Mitglieder der Bezirksvertretung den großen Lichterbogen einschalten.
3. Lichterbogenfest wird am Samstag um 16 Uhr eröffnet
Der erste Bürger-König wird ausgeschossen

Der erste Bürger-König wird ausgeschossen

„Verbundenheit zur Heimat, die Pflege des Brauchtums, das Gefühl des Zusammengehörens, freundschaftliche Kontakte und nicht zuletzt die sportliche Betätigung sind der Grund, warum Jung und Alt sich zu dieser Freizeitgestaltung hingezogen fühlen.
Der erste Bürger-König wird ausgeschossen
Höhepunkt des Ehrenamtsjahres in Hamm

Höhepunkt des Ehrenamtsjahres in Hamm

HAMM ▪ Der große Umzug durch die Innenstadt: Er soll der Höhepunkt des Ehrenamtsjahres in Hamm werden. Für das Großereignis am 10. September laufen die entsprechenden Planungen bereits auf Hochtouren. Und das bereits seit vielen Wochen. Mehr als 40 Gruppen, Vereine und Verbände haben bereits ihr Kommen zugesagt: Von den „Treckerfreunden“ aus Norddinker, die allein mit sechs historischen Gespannen teilnehmen werden, bis hin zu den Knappenvereinen aus Werries, Heessen und Bockum-Hövel.
Höhepunkt des Ehrenamtsjahres in Hamm
Adalbert Morawietz wird am Freitag 80 Jahre alt

Adalbert Morawietz wird am Freitag 80 Jahre alt

UENTROP ▪ Der Name Adalbert Morawietz ist eng mit der einstigen Gemeinde Werries, der vormaligen Großgemeinde Uentrop sowie mit der Stadt Hamm verbunden. Er hat sein Engagement stets auf die Belange der Bürger ausgerichtet. Adalbert Morawietz feiert am Freitag im Kreise seiner Familie, Verwandten und Bekannten die Vollendung seines 80. Lebensjahres.
Adalbert Morawietz wird am Freitag 80 Jahre alt
Heessener Knappen sind weiter im Aufschwung

Heessener Knappen sind weiter im Aufschwung

HEESSEN ▪ Der Aufschwung, den der Allgemeine Knappenverein Hamm-Nordenfeldmark/Heessen „Glück auf“ dank der Initiative des derzeitigen Vorsitzenden, Rolf-Peter Gutsche, nimmt, setzte sich auch im vergangenen Jahr fort. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung am Wochenende deutlich.
Heessener Knappen sind weiter im Aufschwung
SPD und Reiterverein fordern Tempolimit

SPD und Reiterverein fordern Tempolimit

WERRIES ▪ Die Mitglieder des Reitervereins Caldenhof machen sich Sorgen: Auf der quasi direkt vor der Stalltür verlaufenden Ostwennemarstraße (Teilstück zwischen Alter Uentroper Weg und Lippestraße) ist es offenbar bereits zu einigen Beinah-Unfällen gekommen.
SPD und Reiterverein fordern Tempolimit
Am Maxi-Center leuchtet ein Lichterbogen

Am Maxi-Center leuchtet ein Lichterbogen

WERRIES ▪ Hell leuchtete es an der Außenfassade des Rewe-Marktes im Maxi-Center am frühen Samstagabend als Andreas Lauer auf den Knopf drückte – mit Hilfe einer Fernbedienung wurde der Lichterbogen zum Leuchten gebracht.
Am Maxi-Center leuchtet ein Lichterbogen
Solebohrturm als Fotokalender

Solebohrturm als Fotokalender

WERRIES/HAMM ▪ Gut Ding will Weile haben – so auch der Verkaufsstart des Solebohrturm-Kalenders. Eine leichte technische Verzögerung hatte Initiator Stephan Mohr bereits nervös werden lassen, aber rechtzeitig für den Start in die Geschenke-Saison liegen nun die ersten druckfrischen Kalender vor.
Solebohrturm als Fotokalender
Lichterbogen-Fest mit Grünkohl und Musik

Lichterbogen-Fest mit Grünkohl und Musik

WERRIES ▪ Die Weihnachtszeit wird in Werries neuerdings mit einem festlichen Grünkohlessen eingeläutet: Einen entsprechenden Anlass bietet die Anbringung des vom Knappenverein angeschafften Lichterbogens im Eingangsbereich des alten Teils des Maxicenters.
Lichterbogen-Fest mit Grünkohl und Musik
Volkstrauertag in Uentrop

Volkstrauertag in Uentrop

UENTROP - Die zentrale Gedenkveranstaltung für die Stadt Hamm findet am Volkstrauertag, 14. November, in Uentrop statt. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der evangelischen Kirche Uentrop. Gegen 10.30 Uhr ist Abmarsch zum Ehrenmal mit anschließender Gedenkveranstaltung am Ehrenmal.
Volkstrauertag in Uentrop