Ihre Suche nach HSG Ascheberg ergab 400 Treffer vom Typ Artikel.

Nach neun Jahren ist Schluss: Hollenberg verlässt die HSG

Nach neun Jahren ist Schluss: Hollenberg verlässt die HSG

Drensteinfurt – Volker Hollenberg wird die Handballer der HSG Ascheberg/Drensteinfurt in der Saison 2020/21 nicht mehr trainieren. Der Lüdinghauser, der seit 2011 für die erste Mannschaft der Spielgemeinschaft verantwortlich ist, wechselt zum TV Kattenvenne.
Nach neun Jahren ist Schluss: Hollenberg verlässt die HSG
Beide HSG-Teams spielen am Samstag in der Dreingau-Halle

Beide HSG-Teams spielen am Samstag in der Dreingau-Halle

Drensteinfurt – Zum ersten Mal in diesem Jahr spielen die Seniorenteams der HSG Ascheberg/Drensteinfurt in der Dreingau-Halle. Die heimstarken Handballer sind gegen Sparta Münster II favorisiert, die Frauen gegen Eintracht Mettingen Außenseiter.
Beide HSG-Teams spielen am Samstag in der Dreingau-Halle
Sturm in NRW: Böe kippt 40-Tonner in Graben - Wetterwarnung bleibt

Sturm in NRW: Böe kippt 40-Tonner in Graben - Wetterwarnung bleibt

Sturm Sabine ist über NRW hinweg gezogen und hat weniger Schäden verursacht als befürchtet. Die Unwetterwarnung bleibt aber bestehen. Die Nacht zu Dienstag war erneut stürmisch.
Sturm in NRW: Böe kippt 40-Tonner in Graben - Wetterwarnung bleibt
Zwei Teams, ein Ziel: Verfolger abschütteln

Zwei Teams, ein Ziel: Verfolger abschütteln

Mit direkten Verfolgern bekommen es die Seniorenteams der HSG Ascheberg/Drensteinfurt am Wochenende zu tun. Während die Handballer beim SC Nordwalde ihren Lauf fortsetzen möchten, wollen die Frauen den 1. HC Ibbenbüren II abschütteln.
Zwei Teams, ein Ziel: Verfolger abschütteln
Derbysieger, Derbysieger, hey, hey: HSG bezwingt Senden II

Derbysieger, Derbysieger, hey, hey: HSG bezwingt Senden II

Drensteinfurt – Es war spannend und am Ende ein erfolgreicher Abend für die Handballer der HSG Ascheberg/Drensteinfurt. Sie entschieden das Derby gegen die zweite Mannschaft des ASV Senden für sich, schlugen zum zweiten Mal in Serie einen Tabellenzweiten und festigten selbst Rang vier im Klassement.
Derbysieger, Derbysieger, hey, hey: HSG bezwingt Senden II
Frauen der HSG finden Lösungen gegen Greven 09

Frauen der HSG finden Lösungen gegen Greven 09

Drensteinfurt – Die Handballerinnen der HSG Ascheberg/Drensteinfurt haben gegen den SC Greven 09 II den ersten Erfolg in diesem Jahr gefeiert. „Es war ein hartes Stück Arbeit“, sagte Trainer Heinz Huhnhold.
Frauen der HSG finden Lösungen gegen Greven 09
Frauen der HSG brauchen gegen Greven 09 II Trendwende

Frauen der HSG brauchen gegen Greven 09 II Trendwende

Drensteinfurt – Die Handballerinnen der HSG Ascheberg/Drensteinfurt dürfen sich in eigener Halle gegen die zweite Mannschaft des SC Greven 09 keinen Ausrutscher erlauben.
Frauen der HSG brauchen gegen Greven 09 II Trendwende
„Bockstarker“ Gegner: HSG in Kinderhaus klarer Außenseiter

„Bockstarker“ Gegner: HSG in Kinderhaus klarer Außenseiter

Drensteinfurt – Die Handballer der HSG Ascheberg/Drensteinfurt wollen im Spiel bei Westfalia Kinderhaus II überraschen, Trainer Volker Hollenberg spricht von einem „bockstarken“ Gegner.
„Bockstarker“ Gegner: HSG in Kinderhaus klarer Außenseiter
Hinrunde endet für Handballer der HSG in Gronau

Hinrunde endet für Handballer der HSG in Gronau

Drensteinfurt – Die Handballer der HSG Ascheberg/Drensteinfurt müssen in der Partie bei Vorwärts Gronau II auf Matthias Lohmann verzichten, die Frauen im Heimspiel gegen die Ibbenbürener SpVg III gleich auf mehrere Akteurinnen.
Hinrunde endet für Handballer der HSG in Gronau
„Indiskutable“ und „blamable“ Leistung der HSG

„Indiskutable“ und „blamable“ Leistung der HSG

Drensteinfurt – Große Enttäuschung auf der einen, Freude über zwei wichtige Punkte auf der anderen Seite. Während die Handballer der HSG Ascheberg/Drensteinfurt beim Drittletzten Ochtrup II den Sieg aus der Hand gaben, wurden die Frauen ihrer Favoritenrolle im Heimspiel gegen Mauritz gerecht.
„Indiskutable“ und „blamable“ Leistung der HSG
HSG-Frauen mit vielen Fragezeichen vor Heimspiel gegen Mauritz

HSG-Frauen mit vielen Fragezeichen vor Heimspiel gegen Mauritz

Drensteinfurt – Sowohl die Männer als auch die Frauen der HSG Ascheberg/Drensteinfurt bekommen es am letzten Spieltag vor Weihnachten mit dem Tabellen-Drittletzten zu tun. Die Jungs von Volker Hollenberg treten bei Arminia Ochtrup II an, das Team von Heinz Huhnhold erwartet Mauritz.
HSG-Frauen mit vielen Fragezeichen vor Heimspiel gegen Mauritz
Mit Übersicht und Torgefahr: Kramm führt HSG zum fünften Heimsieg

Mit Übersicht und Torgefahr: Kramm führt HSG zum fünften Heimsieg

Drensteinfurt – Zu Hause sind die Kreisliga-Handballer der HSG Ascheberg/Drensteinfurt eine Macht. Gegen GW Nottuln feierten sie im fünften Heimspiel den fünften Sieg.
Mit Übersicht und Torgefahr: Kramm führt HSG zum fünften Heimsieg