Ihre Suche nach drensteinfurt coronavirus ergab 316 Treffer vom Typ Artikel.

Sieben weitere Corona-Todesfälle im Kreis Warendorf

Sieben weitere Corona-Todesfälle im Kreis Warendorf

[Update] Im Kreis Warendorf sind sieben weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 bekannt geworden: Es verstarben eine 82-jährige Frau aus Sendenhorst in einem Krankenhaus außerhalb des Kreisgebiets, ein 83-jähriger Mann aus Ahlen in einem Pflegeheim, ein 92-jähriger aus Warendorf in einem Pflegeheim, ein 66-jähriger Mann in einem Pflegeheim in Ahlen, ein 93-jähriger Mann aus Telgte in einem Krankenhaus, eine 97-jährige Frau aus Warendorf in einem Pflegeheim und eine 85-jährige Frau aus Beckum in einem Krankenhaus. Seit März wurden nunmehr 135 Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 im Kreis bekannt. Auch aus Münster wird ein weiterer Todesfall gemeldet.
Sieben weitere Corona-Todesfälle im Kreis Warendorf
125 neuen Corona-Fälle im Kreis Warendorf

125 neuen Corona-Fälle im Kreis Warendorf

[Update] Im Kreis Warendorf ist ein weiterer Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 bekannt geworden: Verstorben ist ein 75-jähriger Mann aus Ahlen. Aus Münster werden gleich fünf Corona-Tote gemeldet:  Zwei Frauen (92, 73) und drei Männer (89, 83, 83) sind in münsterschen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen gestorben. 
125 neuen Corona-Fälle im Kreis Warendorf
Vier weitere Corona-Tote im Kreis Warendorf

Vier weitere Corona-Tote im Kreis Warendorf

Im Kreis Warendorf sind vier weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 bekannt geworden: Ein 75-jähriger Mann und eine 86-jährige Frau aus Beckum sowie eine 86-jährige Frau aus Sassenberg starben in einem Krankenhaus, eine 94-jährige Frau aus Beckum in einer Pflegeeinrichtung. Seit März wurden nunmehr 127 Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 im Kreis bekannt.
Vier weitere Corona-Tote im Kreis Warendorf
Der dritte Corona-Tote aus Drensteinfurt

Der dritte Corona-Tote aus Drensteinfurt

Ein 81-jähriger Mann aus Drensteinfurt ist an oder mit dem Coronavirus gestorben. Er starb in einem Krankenhaus. Das gab das Gesundheitsamt am Dienstag, 12. Januar, bekannt. Er ist damit der dritte Corona-Tote aus Drensteinfurt. Der erste war ein 68-jähriger Drensteinfurter, der am 16. April ohne Vorerkrankungen starb. Am 1. Mai starb ein weiterer Drensteinfurter im Zusammenhang mit Covid-19: ein 81-jähriger Bewohner eines Pflegeheims.
Der dritte Corona-Tote aus Drensteinfurt
Leichte Entspannung: Coronazahlen gehen etwas zurück

Leichte Entspannung: Coronazahlen gehen etwas zurück

34 Neuinfektionen mit dem Coronavirus und 48 Gesundmeldungen verzeichnet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Montag,11. Januar. Somit gelten nun 715 (Vortag: 729) Menschen als akut mit dem Coronavirus infiziert.
Leichte Entspannung: Coronazahlen gehen etwas zurück
Kreis Warendorf gibt sieben Todesfälle mit Coronavirus bekannt

Kreis Warendorf gibt sieben Todesfälle mit Coronavirus bekannt

Drensteinfurt/Kreis Warendorf/Münster – 20 Drensteinfurter waren laut Kreisverwaltung Warendorf am Sonntag mit dem Coronavirus infiziert – einer weniger als am Freitag. Fünf weitere Bürger sind gesundet, so dass die 7-Tage-Inzidenz für Drensteinfurt mit 122,1 angegeben wurde, auf Kreisebene lag sie bei 198 (Freitag: 171,7).
Kreis Warendorf gibt sieben Todesfälle mit Coronavirus bekannt
200er-Marke der Corona-Infizierten in Drensteinfurt übersprungen

200er-Marke der Corona-Infizierten in Drensteinfurt übersprungen

Drensteinfurt/Kreis Warendorf/Münster – Wieder sind zwei Menschen aus dem Kreis Warendorf gestorben, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet worden waren. Das teilt das Kreisgesundheitsamt am Freitag mit.
200er-Marke der Corona-Infizierten in Drensteinfurt übersprungen
Fast doppelt so viele Coronafälle in Drensteinfurt wie zu Wochenbeginn

Fast doppelt so viele Coronafälle in Drensteinfurt wie zu Wochenbeginn

20 akute Coronafälle meldet das Kreisgesundheitsamt am Donnerstag für Drensteinfurt. Damit hat sich die Zahl innerhalb von vier Tagen fast verdoppelt. Am Montag waren es noch elf akute Fälle. Alleine am Donnerstag kamen fünf Neuinfektionen hinzu. Damit nähert sich Drensteinfurt unaufhörlich der 200-er Marke an. Seit März haben sich 197 Drensteinfurter mit dem Coronavirus angesteckt. 175 von ihnen sind wieder gesund, zwei gestorben.
Fast doppelt so viele Coronafälle in Drensteinfurt wie zu Wochenbeginn
Schon 17 Corona-Tote im Kreis Warendorf in diesem Jahr

Schon 17 Corona-Tote im Kreis Warendorf in diesem Jahr

Dass die Verlängerung des bundesweiten Lockdowns unausweichlich war, zeigt sich auch mit Blick auf die heimische Region. Die Gesundheitsämter für den Kreis Warendorf und die Stadt Münster meldeten am Mittwoch jeweils sechs weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Dazu kommen alleine im Kreis Warendorf 108 Neuinfektionen.
Schon 17 Corona-Tote im Kreis Warendorf in diesem Jahr
Jeweils vier Todesfälle im Kreis Warendorf und in Münster

Jeweils vier Todesfälle im Kreis Warendorf und in Münster

Vier weitere Todesfälle und 42 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Dienstag (5. Januar). Ein 75-jähriger Mann aus Oelde, eine 82-jährige Frau aus Wadersloh und ein 78-jähriger Mann aus Warendorf sind in Krankenhäusern, ein 76-jähriger Mann aus Beckum ist in einem Pflegeheim verstorben. Damit steigt die Zahl der Menschen im Kreis Warendorf, die seit März im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben sind, auf 103.
Jeweils vier Todesfälle im Kreis Warendorf und in Münster
Im neuen Jahr wird viel gebaut in Drensteinfurt

Im neuen Jahr wird viel gebaut in Drensteinfurt

Drensteinfurt – Das Jahr 2021 hat begonnen. Gelegenheit zurückzuschauen, aber auch einen Blick in die Zukunft zu wagen. Bürgermeister Carsten Grawunder fällt es nicht schwer, seine Prioritätenliste für das neue Jahr aufzuzählen.
Im neuen Jahr wird viel gebaut in Drensteinfurt
Zwei weitere Corona-Tote im Kreis Warendorf

Zwei weitere Corona-Tote im Kreis Warendorf

Zwei Todesfälle und 56 neue Corona-Infektionen meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Montag, 4. Januar. Eine 93-Jährige aus Wadersloh ist in einem Seniorenheim und eine 91-Jährige aus Warendorf im Krankenhaus verstorben. Damit steigt die Zahl der Menschen im Kreis Warendorf, die seit März im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben sind, auf 99.
Zwei weitere Corona-Tote im Kreis Warendorf