Will Smith: Ohrfeige für Reporter

+
Will Smith wurde gegenüber einem Reporter handgreiflich

Moskau - Mit handfesten Argumenten hat sich Hollywood-Star Will Smith bei der Moskauer Premiere von “Men in Black III“ gegen die allzu freundliche Begrüßung eines ukrainischen Journalisten gewehrt.

Der Schauspieler verpasste dem Reporter eine Ohrfeige, als dieser auf dem Roten Teppich seine Hand auf Smiths Schulter legte und ihn küssen wollte. Ob Reporter Witali Sediuk ihn auf die Wange oder die Lippen küssen wollte, war nicht klar. Smith war vom Verhalten des Journalisten jedenfalls offensichtlich geschockt, schob ihn von sich und schlug ihn leicht mit dem Handrücken auf die Wange.

Hier geht es zum Video

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare