1,3 Millionen Follower

Mr. Pokee tot - so rührend trauert Frauchen um Instagram-Igel

+
Der beliebte Instagram-Igel Mr. Pokee ist gestorben.

Hunderttausenden Usern zauberte Mr. Pokee ein Lächeln aufs Gesicht. Jetzt ist der süße Igel gestorben. Besitzerin Litha ist geschockt.

Wiesbaden - Ganz traurige Nachrichten für Fans des berühmten Instagram-Igels Mr. Pokee (1,3 Millionen Follower): Das putzige Tierchen starb nach einer Zahn-Operation, das berichtet Mr.-Pokee-Halterin Litha aus Wiesbaden in einem Post. 

Instagram-Igel Mr. Pokee zog sich Blutinfektion zu

Der aktuelle Post zeigt den zuckersüßen Igel eingehüllt in ein Strickjäckchen, in seinen Händen: Ein Mini-Teddybär. Dazu die traurigen Worte von Igel-Mama Litha (Wiesbaden): "Das ist vielleicht das Härteste, was ich jemals machen musste." Bei Mr. Pokee wurden Bakterien nach einer Zahn-Operation festgestellt. Selbst ein Antibiotikum und der Besuch bei einer Notfall-Tierklinik konnten den Zustand des kleinen Tierchens nicht bessern. Ein Besuch bei Mr. Pokees Stamm-Tierarzt brachte ans Licht: Der putzige Zeitgenosse hatte sich eine Blutinfektion zugezogen, verursacht durch ein anderes Bakterium. "Der Tierarzt hat alles in seiner Macht Stehende getan und Mr. Pokee hat einen ganzen Tag und eine ganze Nacht gekämpft." Dann nur ein trauriger Smiley und ein gebrochenes Herz.

Mr. Pokee tot - so rührend trauert Wiesbadenerin um Instagram-Igel

Auch Model Rebecca Mir trauert um Mr. Pokee.


Litha bedankt sich bei den 1,3 Millionen Follower von Mr. Pokee, die ihr alle so rührend zur Seite gestanden hätten. Dann wird es herzerwärmend. Die Wiesbadenerin schreibt: "Mein lieber Mr. Pokee, ich liebe Dich von ganzem Herzen, bedingungslos und für immer. Du bist für immer in meinem Herzen. Ich werde Dich immer als den süßen kleinen Engel erinnern, der Du bist. Ich danke Dir vom Grunde meines Herzens für all die fröhlichen Momente, die Du mir beschert hast. Und dass Du immer da warst, wenn ich Dich gebraucht habe. Ein Teil von mir ist mit Dir gestorben - der andere wird Dich bis in alle Ewigkeit in meinem Herzen tragen."

Mr. Pokee: Promis trauern um Instagram-Igel

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

This is probably the hardest thing I ever had to do. Pokee was diagnosed with bacteria after his dental surgery. He had been active and doing okay and they weren’t able to find out what exact bacteria he had until 3 days ago. The vet gave him antibiotics to treat them, but all of a sudden Pokee was feeling much worse. I took him to an emergency clinic at 1 am, because he wasn’t able to properly move anymore along with other symptoms that scared me to pieces. They weren’t able to find out what was wrong with him. So yesterday morning I took him to his vet and it turns out he had a blood infection which was caused by another different kind of bacteria. This bacteria was able to multiply while the other kind died and released some toxins. The vet did everything he could, I did everything that was possible and Pokee fought the entire day and night . Our dear community, I want you all to know that you guys have given us so much strength yesterday with all your lovely messages. We have all united our strength and love to help Pokee fight until the very end. We gave him the power to do what was best for him and take this decision. Saying goodbye must have been so hard for him, because he was such a little warrior. But in the end, all that matters is that he is no longer in pain and able to rest in peace. He fell asleep and looked so peaceful and thankful this morning ❤️ . My dear Pokee, I love you with all of my heart, unconditionally and always. You’re forever in my heart, always remembered as the sweet little angel that you are. I thank you from the bottom of my heart for all the happy moments you’ve given me and for being here for me when I needed you the most. One part of me died with you, the other one will keep you in my heart for eternity ♾ . Let’s remember Pokee the way he would’ve wanted us to remember him: As the sweet little fellow he was. Let’s go out there today and celebrate him, let’s laugh, spend time with our loved ones and make him smile this time. Rest in peace, little angel

Ein Beitrag geteilt von Mr.Pokee the Hedgehog (@mr.pokee) am

Und dem Post des verstorbenen Igelchens reiht sich Beileidsbekundung an Beileidsbekundung. Viele Fans trauern um Mr. Pokee, darunter auch einige Prominente. Doug the Pug, ein Instagram-Mops mit fast vier Millionen Abonnenten, schreibt: "Oh mein Gott, wir sind so traurig. Mr. Pokee hat unsere Tage so viel strahlender gemacht. Wir senden ganz viel Liebe." Das deutsche Model Rebecca Mir, das sich kürzlich komplett hüllenlos zeigte, schreibt: "Oh nein, das tut mir so leid. Danke für die tollen Momente mit Dir." Mehr als 20.000 Kommentare sind unter dem Post, mehr als 280.000 Menschen haben das Bild bei Instagram gelikt.

Passend zum Thema Instagram-Igel steckt Helene Fischer locker in die Tasche!

Matthias Hoffmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare