Volksmusik-Star Mross gibt Schauspiel-Debüt

Stefan Mross

München - Volksmusikstar Stefan Mross versucht sich nun auch als Schauspieler. Er hat eine Gastrolle bei "Dahoam is dahoam" übernommen.

Der Trompeter, Sänger und Moderator hat in der Serie “Dahoam is dahoam“ des Bayerischen Rundfunks (BR) eine Gastrolle übernommen. “Ich habe mir das schon immer gewünscht, dass ich mal irgendwo mitspielen darf“, sagte Mross der Deutschen Presse- Agentur dpa in München.

In der 489. Folge der Serie, die an diesem Montag ausgestrahlt wird, spielt der 34-Jährige sich selbst und bewertet als Juror musikalische Nachwuchstalente. “Das hat Spaß gemacht und ich habe Blut geleckt“, sagte er. Er sei für alle Rollen offen - mit einer Ausnahme: “Eine Leiche im “Tatort“ oder so würde ich nicht unbedingt spielen. Obwohl, da müsste ich dann wenig Text lernen...“

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare