Söhnchen Vernon Lindsay Vaughn

Vince Vaughn wieder Papa geworden

+
US-Schauspieler Vince Vaughn ist wieder Papa geworden.

Los Angeles - Der US-Schauspieler Vince Vaughn (43) ist zum zweiten Mal Vater geworden.

Söhnchen Vernon Lindsay Vaughn sei am Mittwoch nahe Los Angeles zur Welt gekommen, bestätigte ein Sprecher des „Hochzeits-Crasher“-Stars der US-Zeitschrift „People“ am Freitag. Er ist nach Vaughns Vater benannt.

Vaughn ist seit Anfang 2010 mit der Kanadiern Kyla Weber (34) verheiratet. Im Dezember 2010 bekam das Paar eine Tochter namens Locklyn Kyla. Zuvor hatte der Schauspieler eine Beziehung mit Jennifer Aniston. Die Co-Stars aus dem Streifen „Trennung mit Hindernissen“ trennten sich nach einem gemeinsamen Jahr.

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Der Hollywood-Komiker ist ab September zusammen mit Owen Wilson in der Arbeitsplatzkomödie „Prakti.com“ in den deutschen Kinos zu sehen. Im Dezember läuft „Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft“ in Deutschland an. Darin spielt Vaughn einen Mann, der als Samenspender hunderte Kinder zeugte, die er nach und nach kennenlernt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare