Das Streben nach mehr

Viggo Mortensen träumt von Perfektion

+
Viggo Mortensen - der Weg ist das Ziel.

Berlin - Die perfekte Ehe? Den perfekten Film? Das perfekte Bild? Gibt es nicht - Schauspieler Viggo Mortensen ("Der Herr der Ringe") träumt trotzdem davon.

"Im Wachen träume ich von Perfektion", verriet der 56-Jährige dem "Zeit"-Magazin in der Rubrik "Ich habe einen Traum". "Es geht mir nicht darum, sie zu erreichen, ich bin mir sehr bewusst, dass das nicht möglich ist." Es gehe ihm stattdessen darum, danach zu streben - sich nach Kräften darum zu bemühen.

"Was zählt, ist der Wille, nicht das Erreichen des Ziels", sagte der Sohn eines Dänen und einer US-Amerikanerin.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare