Video: Timberlakes Grabsch-Attacke bei MTV Awards

Los Angeles - Nach den MTV Movie Awards reden viele nicht nur über die Preisträger - sondern auch über Justin Timberlakes Grabsch-Attacke auf eine Schauspiel-Kollegin: das Video.

Justin Timberlake und Mila Kunis standen gemeinsam bei den MTV Movie Awards auf der Bühne. Schlüpfrigen Witzen ließ das Duo sogleich Taten folgen: Timberlake umfasste Kunis' Brüste von hinten mit beiden Händen, wie obiges Video zeigt. Ihre Hand fasste indes an sein Gemächt. Den beiden wird ein Techtelmechtel nachgesagt - doch mit dieser Aktion wollten die beiden offenbar beweisen, dass sie nur befreundet sind.

Es ist nicht das erste Mal, dass Timberlake als Grabscher vor einem Millionenpublikum auffällig wird: Unvergessen ist "Nipplegate", die Aktion beim "Super Bowl", als Timberlake Janet Jacksons Brust bei einem gemeinsamen Auftritt freilegte. Und das auch damals vor Abermillionen von TV-Zuschauern.

Das Foto sehen Sie hier:

Natürlich wurden auch Awards vergeben: Die Leinwand-Vampire von “Twilight Eclipse - Bis(s) zum Abendbrot“ sind bei den MTV Movie Awards zu den Spitzenreitern gekürt worden. Insgesamt fünf Publikumspreise räumte der dritte Teil der “Twilight“-Reihe am Sonntagabend in Los Angeles ab. Das Blutsauger-Drama wurde zum besten Film gekürt, erhielt aber ebenso Auszeichnungen für den besten Kuss, den besten Schauspieler und die beste Schauspielerin sowie den besten Kampf.

lsl/dpa

"Twilight"-Reihe räumt bei MTV Movie Awards ab

"Twilight"-Reihe räumt bei MTV Movie Awards ab

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare