Verkaufsrekord für deutschen Grand-Prix-Song

+
Der Grand-Prix-Song von Lena Meyer-Landrut hat bereits einen Verkaufsrekord aufgestellt.

Hamburg/Baden-Baden - Deutschlands frisch gekürte Grand-Prix-Hoffnung Lena Meyer-Landrut hat mit ihrem Wettbewerbssong “Satellite“ einen Verkaufsrekord aufgestellt.

Lesen Sie auch:

Grand-Prix-Sängerin Lena: Pauken in den Pausen

Binnen drei Tagen (seit der Wahl am Freitagabend) hat sich der Song online so gut verkauft wie bislang noch kein Musikdownload, teilte das Marktforschungsunternehmen Media Control am Montag mit.

Lena Meyer-Landrut im Porträt

Unser Star für Oslo! Lena Meyer-Landrut im Porträt

“Satellite“ und der Song “Love Me“, den die 18-Jährige im Finale der Castingshow “Unser Star für Oslo“ ebenfalls gesungen hatte, machten zusammen die Hälfte aller Top-Ten-Verkäufe bei den Single-Downloads von Freitag bis Sonntag aus.

Am 29. Mai tritt die Hannoveranerin im Finale des Eurovision Song Contests auf.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare