Toni Braxton wegen Lupus im Krankenhaus

New York - Eine seltene Krankheit hat Sängerin Toni Braxton einen Krankenhausaufenthalt beschert. Die 45-Jährige leidet an der Autoimunschwäche Lupus.

„Hey Leute, ich bin im Krankenhaus wegen gesundheitlicher Probleme im Zusammenhang mit Lupus und Blutgerinnseln“, twitterte die 45-Jährige am Samstag. „Ich werde aber bald wieder zu Hause sein. Danke für Eure Fürsorge. Küsschen.“ Lupus ist eine seltene Autoimmunschwäche.

Der Körper kann nicht zwischen einer Bedrohung und normalem Reiz unterscheiden und reagiert selbst auf ungefährliche Dinge mit der Bildung von Antikörpern. Etwa 90 Prozent der Lupus-Patienten sind Frauen. Braxtons Onkel war an der Krankheit gestorben. Weil Narben der Krankheit wie Bisse aussehen können, bekam die Krankheit ihren Namen: Lupus, der Wolf.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare