Kids' Choice Awards

Timberlake und Kevin Hart für US-Kinderpreise nominiert

+
Die Kids lieben Justin Timberlake. Foto: Dan Himbrechts

Es ist immer ein riesiger Spaß, wenn die Kids' Choice Awards verliehen denn, denn die Preisträger erwartet grüner Glibberschleim.

Los Angeles (dpa) - Hollywoodgrößen und Pop-Stars wie Justin Timberlake, Adele, Beyoncé, Kevin Hart, Ben Affleck und Scarlett Johansson sind für die amerikanischen Kids' Choice Awards nominiert.

Der US-Kindersender Nickelodeon, der die Preise am 11. März in Los Angeles verteilt, gab am Donnerstag die Anwärter bekannt. Über die Preisträger in 28 Film-, Fernseh- und Musik-Kategorien stimmen junge Fans im Internet ab.

Justin Timberlake ist mit sieben Nominierungen der Favorit in Musik- und Filmsparten, gefolgt von Komiker Kevin Hart ("Central Intelligence") mit sechs Chancen.

Bei der Vergabe der Kids' Choice Awards werden Gewinner und Gäste auf der Bühne traditionell mit grünem Glibberschleim übergossen. Die Preise in Form von orangefarbenen Zeppelinen werden in diesem Jahr zum 30. Mal ausgehändigt.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare