Timberlake ist Stalkerin los

+
Justin Timberlake mit ernster Miene bei einem Basketballspiel in Los Angeles.

Los Angeles - Die US-Justiz hält dem Popsänger Justin Timberlake (28) einen aufdringlichen Fan vom Leibe.

Ein Gericht wies die 48-jährige Amerikanerin Karen McNeil an, von dem Star und dessen Haus Abstand zu halten, wie der Internetdienst Tmz.com am Samstag berichtete.

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

In dem Verfahren habe Timberlake seine Verfolgerin als “besessene, geistig labile Promi-Stalkerin“ beschrieben. Die Frau habe mehrfach versucht, sich Zugang zu seinem Haus zu verschaffen, zuletzt am Donnerstag. Tmz.com zufolge wurde die Frau nach einer psychiatrischen Untersuchung wieder auf freien Fuß gesetzt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare