Guinness-Buch

Taylor Swift knackt Rekorde

+
Taylor Swift schaffte es mit einem Song innerhalb von 50 Minuten an die iTunes-Spitze

London - Taylor Swift (23) auf Rekorde-Jagd: Die amerikanische Sängerin ist in der neuen Ausgabe des Guinness-Buchs der Rekorde gleich zweimal vertreten.

Taylor Swift (23) ist die erste Solo-Künstlerin, der es zweimal gelungen ist, in den USA mehr als eine Million Alben innerhalb einer Woche zu verkaufen. Deshalb steht die amerikanische Sängering im Guinness-Buch der Rekorde.

Außerdem kann sie sich der am schnellsten verkauften digitalen Single rühmen: Der Song „We Are Never Ever Getting Back Together“ hatte beim Erscheinen im August 2012 innerhalb von 50 Minuten die Spitze der iTunes-Single-Charts erklommen, wie „Guinness World Records“ mitteilte.

Nackte Haut bei Popstars

Nackte Haut bei Popstars

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare