Arachnophobie

Spider-Man Tom Holland hat Angst vor kleinen Spinnen

+
Tom Holland sind kleine Spinnen nicht ganz geheuer. Foto: Chris Pizzello/Invision

Als Spider-Man bewegt er sich wie eine Spinne durch die Großstadt. Im wirklichen Leben aber hat Tom Holland großen Respekt vor den kleinen Krabblern.

Berlin (dpa) - Spider-Man-Darsteller Tom Holland hat Angst vor Spinnen. "Ich mag keine kleinen Spinnen", sagte der 21-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. Die Krabbeltiere könnten an Stellen sein, wo man sie nicht haben möchte. "Man weiß ja nie, plötzlich sitzt eine auf deiner Schulter."

Eine traumatische Erfahrung mit Spinnen habe er nicht gehabt. Trotz seiner Angst könne er den Tieren nichts antun. "Ich würde eine Spinne nie umbringen, ich würde einfach weggehen."

In dem neuen Film "Spider-Man: Homecoming", der in zwei Wochen in die deutschen Kinos kommt, klettert der britische Schauspieler als Spider-Man an Decken, schwingt an Spinnenfäden durch New York und hüllt Bösewichte mit Netzen ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare